Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Ashton Cabinet Zigarren

Das Geburtsjahr der Ashton Cabinet Zigarren war das Jahr 1985. Die damit noch relativ junge Marke wird im Traditionshaus Fuente hergestellt und kann schon von Beginn an mit einer sehr guten Qualität überzeugen. Dank der guten Reputation der Fuente-Produkte und der großen Sachkenntnis der Familie in der Herstellung von Zigarren, werden die Ashton Cabinet Zigarren schnell zu einem der begehrtesten Tabakprodukte. So konnte der Gründervater der Ashtons, Robert Levin, sein Produkt zu einem schnellen Erfolg verhelfen. Levin stammt selbst aus einer dem Tabak verschriebenen Familie und konnte mit der Kreation der eigenen Marke seiner Leidenschaft Ausdruck verleihen. Für die Produktion der Ashton Cabinet Zigarren werden im Unternehmen Fuente nur die besten und erfahrensten Mitarbeiter herangezogen, die sich der Selektion des Tabaks und der perfekten Verarbeitung desselben annehmen.

Namensgeber der Ashton Cabinet Zigarre war der berühmte englische Pfeifenmacher William Ashton Taylor, der Tabakkennern bereits ein Begriff war. Angelehnt an die britischen Traditionen verkörpert diese Zigarre den edlen Genuss. Die Cabinet-Linie beinhaltet in ihrem Namen zudem eine Anspielung auf den „Weißen Burgunder“, da ihr Tabak sein Aroma ebenso wie dieser hochwertige Wein aus der Reifung in französischen Eichenfässern erhält.

Herstellung und geschmackliche Besonderheiten

Die Ashton Cabinet Zigarre ist eine dominikanische Zigarre, die in ihrem Aroma von den mineralhaltigen und vulkanischen Böden profitiert. Auf den hauseigenen Plantagen der Familie Fuente reift ein ganz besonders aromatischer Tabak heran, der dann erst nach vier bis fünf Jahren Reifung verarbeitet wird. Insgesamt benötigt eine Ashton Cabinet Zigarre circa sieben Jahre von der Pflanzung bis zur letztendlichen Bereitstellung für den Verkauf. Angesichts dieser Zahlen wird die Qualität dieses Luxusproduktes noch einmal deutlich und sein Preis mehr als gerechtfertigt. Für das komplexe und nuancenreiche Aroma der Ashton Cabinet Zigarren sind bis zu 6 verschiedene Tabake verantwortlich, die alle einen langen Reifeprozess durchlaufen haben, bevor sie von fachkundigen Händen zu einer edlen Zigarre gerollt wurden.

Charakteristisch für Ashton Cabinet Zigarren ist ihr samtiges und gleichzeitig würziges Aroma. Obwohl kräftig im Geschmack, lassen sie auch die für die Dominikanische Republik typische Milde nicht vermissen und sind sowohl für Kenner als auch für Einsteiger in die Welt des gerauchten Genusses durchaus eine Empfehlung. In einer leichten Süße und einem samtig weichen Rauch entfalten sich Aromen wie Vanille oder verschiedene holzige Nuancen. Mit der Ashton Cabinet Zigarre bekommen Sie den vollen Geschmack der Karibik und entfliehen für eine Rauchdauer von etwa einer Stunde in eine andere Welt. Begleitet von einem guten Tropfen genießen Sie eine entspannte Auszeit mit den harmonisch-würzigen Aromen der Dominikanischen Republik.