Cigar Aficionado & Cigar Journal haben gewählt…

Nach unseren persönlichen Top 10 Zigarren des Jahres 2015 haben wir uns auch die Bestenlisten der Fachpresse genauer angeschaut. Der Cigar Aficionado und das Cigar Journal haben gewählt und wie in jedem Dezember ihre Lieblinge des Jahres verkündet. Wir haben eine kleine Presseschau veranstaltet und aus den dort präsentierten Top 25 noch einmal unsere persönlichen, besten 10 Zigarren herausgefiltert. Und soviel kann schon verraten werden: Die eine oder andere Überraschung ist auf jeden Fall dabei!

Platz 1 Eiroa Classic Corona Prensado Letztes Jahr haben wir noch mehrere englisch- und deutschsprachige Magazine miteinander verglichen. 2015 konzentrieren wir uns lieber auf das deutschsprachige Cigar Journal und den renommierten Cigar Aficionado aus Amerika. Wo das Cigar Journal eine demokratische Strategie fährt und ein 60-köpfiges Panel die Zigarren des Jahres in Blindverköstigung genießen lässt, wird beim Cigar Aficionado selbstverständlich auch blind verkostet, hier entscheidet aber eine Jury aus erfahrenen „senior tasters“ darüber, welche Zigarren auf dem Siegertreppchen des Jahres stehen dürfen. Aus dem Vergleich dieser beiden Journale haben wir unsere persönlichen zehn Zigarren des Jahres 2015 herausgearbeitet, die wir hier vorstellen möchten:

My Father Le Bijou 1922Allerdings zur Abwechslung mal ohne Platzvergabe, sondern alphabetisch geordnet. Denn seien wir mal ehrlich: Eine strenge Hierarchisierung der genannten Zigarren muss jeder Aficionado selbst entscheiden, die subjektiven Geschmacksempfindungen lassen grüßen. Hinzu kommt, dass sowohl der Cigar Aficionado als auch das Cigar Journal jedes Jahr aufs Neue beteuern, dass die Bestenliste des Jahres ganz besonders schwer zu ermitteln sei, da die erwähnten Zigarren allesamt großartig sind und unglaublich dicht beieinander liegen. Hier ist unsere Auswahl:

Kommentar verfassen