Noblego kulinarisch: Zigarren für das Oktoberfest

O‘zapft is! Die Bierfässer auf der Wiesn sind angestochen und alle feschen Madln und Buam in Lederhosen strömen in die Festzelte. Seit heute Mittag um 12.00 heißt es „Oans, zwoa, drei gsuffa!“ auf dem größten Volksfest der Welt. Auf dem Oktoberfest gibt es dabei auch das ein oder andere Schmankerl. Denn neben gutem Bier haben die Wiesn vor allem typisch bayrisches Essen zu bieten, das vor allem durch seine Deftigkeit gefällt. Welche Zigarren sich dazu anbieten und was gut zur Maß passt, das stellen wir hier vor. Mit Noblego kulinarisch einen Tag auf den Wiesn*:

 

Das bayrische Frühstück mit Wuaschd, Brezn & Weißbià: Fröhliches Zuzeln

zünftiges bayrisches FrühstückWeißwurst, dazu süßer Senf und Brezn. Das Schöne am bayrischen Frühstück ist, dass hier ohne schlechtes Gewissen ein Weißbier getrunken werden darf. Das Essen der Weißwurst an sich ist nicht immer ganz problemfrei, denn die Wurst muss auf eine bestimmte Weise aus der Haut befreit werden, wenn sie traditionell bayrisch gegessen werden soll: "Zuzeln" ist das Stichwort der Stunde. Dazu wird die Wurst ohne Besteck und mit Händen gegessen, nachdem die Wursthaut angestochen wurde, wird das Wurstinnere in süßen Senf getaucht und herausgesaugt. Wer sich die Hände nicht  schmutzig machen möchte, kann aber auch zu Messer und Gabel greifen, so machen das die Nicht-Bayern. Wichtig: Die Weißwurst darf „das 12 Uhr Läuten“ nicht hören. Sie sollten das Frühstück also vor dieser Zeit beendet haben.

Zigarren zum bayrischen Frühstück

Wer ordentlich gezuzelt hat, hat sich eine Zigarre verdient. So früh am Tag starten Sie am besten mit etwas Milderem wie der Blanco Premiers oder der Blanco Prelude, die auch durch ihre Namen schon darauf verweisen, dass sie perfekte Auftaktzigarren abgeben. Etwas fürs Auge wird’s mit einer Pigtail-Zigarre wie der Gurkha Cellar Reserva Solara. Die Casa de Alegria Suave 460 ohne "Zipferl", passt aber ebenso gut. Aber Vorsicht bei den beiden letztgenannten, dies sind mediumstarke Vitolas und damit eine Stärkeklasse höher als die Blancos. Ausgiebig frühstücken heißt es hier!

 

Bayrische Brotzeit: Deftiges Essen gehört auf den Wiesn dazu

BrotzeitAuch mittags darf auf dem Oktoberfest gern zum Brot gegriffen werden, ob frisch gebacken aus einer der zahlreichen Essenshütten oder eine Brezn. Dazu gibt es Wurstsalat, Griebenschmalz, Krautsalat oder die Käsezubereitung aus Camembert, Butter, Zwiebeln, Kümmel und Frischkäse: Obazda ist ein echter Allrounder und auch für Vegetarier bestens geeignet. Auch ein Stück kalter Schweinebraten oder angebratener Leberkäse passen hier gut.

Deftiges Mittagsmahl, würzige Zigarre

Gut gestärkt darf es auch mehr Tabakpower sein. Die Drew Estate Liga Privada Unico Feral Flying Pig sieht ein bisschen aus wie eine "Wuascht“ und passt eigentlich zu jeder Tageszeit, sofern der Magen etwas gefüllt ist. Ebenfalls lecker hierzu sind die Flor de Selva Siesta für die Mittagspause.

 

Schweinshaxe, Brathendl und Sauerkraut: Das Nachtmahl der Wiesn

Nachtmahl auf dem Oktoberfest

Auch abends geht es wieder fleischlastig zu auf dem Oktoberfest. 500.000 Brathendl landen jedes Jahr in den Mägen, auch Schweinshaxe, Schweinebraten mit Knödeln, Ochsen oder Steckerlfisch werden gern verzehrt. Hauptsache deftig und mit einem kühlen Bier. Die sind traditionell in Bayern entweder Helles oder Weizenbier. Als Nachtisch gibt’s dann Zuckerwatte, glasierte Früchte oder andere Leckereien

Kräftige Zigarren für abends: Mei, san die guat!

Wenn die Stimmung im Zelt auf dem Höhepunkt ist, dann sollte auch der Rauchgenuss ein ebensolcher werden. Kuba Klassiker wie die Montecristo Petit No. 2 oder die Cohiba Siglo III passen da allerbestens. Wem das nicht rustikal genug ist, der darf auch gern eine Nica Rustica von Drew Estate genießen.

 

Die Stumpen im Humpen: La Flor Dominicana und der Zigarren-Bierkrug

Welche Zigarre aber auf dem Oktoberfest immer passt, ist ganz klar die La Flor Dominicana 20th Anniversary, die im eigenen Bierkrug gleich mitgeliefert wird. Diese Zigarre besticht nicht nur durch ihren cremigen Rauch und die intensive und abwechslungsreiche Würze, sondern eigentlich ist der heimliche Star hier die designte Verpackung. Einfach einen Humpen Zigarren mit auf die Wiesn nehmen und nach dem Rauchvergnügen aus dem eigenen Krug trinken. Noblego kulinarisch wünscht viel Spaß auf der Wiesn!La Flor Dominicana 20th Anniversary

 

*Achten Sie bitte auf die geltenden Rauchvorschriften. In der Regel finden Sie außerhalb der Zelte Raucherbereiche, in denen Sie Ihre Zigarren genießen können.

Kommentar verfassen