Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Weihnachtsgeschenke für Zigarrenraucher

Cohiba Cigarillos - klein, lecker und aromatisch

Cohiba gehört zu den bekanntesten Zigarrenmarken Kubas. Schon 1966 wurde sie kreiert, war damals aber nur bestimmten Kreisen vorbehalten. Erst 15 Jahre später kam die Marke offiziell auf den Markt und konnte exportiert werden. Bis dahin war sie nur Diplomaten und anderen wichtigen Personen zugänglich. Neben den Zigarren gibt es inzwischen auch Zigarillos von Cohiba und auch diese sind außerordentlich schmackhaft und qualitativ hochwertig. Ähnlich wie die Zigarren sind die Zigarillos kubanische Puros, das heißt sie bestehen ganz und gar aus kubanischem Tabak.

Cohiba symbolisiert Kuba und seine aufregende Zigarrengeschichte

Fidel Castro verlieh 1964 seiner Zigarrenleidenschaft Ausdruck, indem er Eduardo Rivera beauftragte, eine außerordentlich herausragende Zigarre zu entwickeln. Die Cohiba Zigarre sollte das Symbol Kubas werden. Zu Anfang hatte sie aber weder einen Namen noch eine Bauchbinde. Erst 1966 kam der Name Cohiba auf. Das Wort Cohiba ist angelehnt an ein Wort der Taino-Indianer. Es bezeichnet die Tabakbündel, die die Ureinwohner schon seit langer Zeit rauchten und steht somit für die lange Tradition des Tabakgenusses, was sich auch im Logo der Marke widerspiegelt. 1982 gelangten Cohiba Zigarren endlich auf den freien Markt. Sie waren von da an überall außerhalb der USA erhältlich. Hergestellt werden die hochwertigen Longfiller seit 1967 in der Manufaktur El Laguito.

Kubanische Puros mit starkem oder mildem Aroma

Cohiba Cigarillos werden inzwischen in verschiedenen Formaten und Aromen hergestellt. Auf der einen Seite findet der Aficionado die 95 mm langen und 9,5 mm schlanken Cohiba Club Zigarillos. Etwas kleiner sind dagegen die Cohiba Minis mit 80 mm Länge und einem Durchmesser von 8 mm. Ähnlich wie kubanische Zigarren sind auch die kleineren Cigarillos eher stark im Geschmack. Sowohl fruchtige als auch würzige und leicht scharfe Nuancen mischen sich in das Raucherlebnis. Eine gewisse Süße ist ebenfalls zu schmecken. Erhältlich sind sie in Schachteln zu je 20 Stück. Die besonders würzigen und holzigen Aromen können Liebhaber je nach Format zwischen 10 Minuten und 15 Minuten genießen. Die Serie der Cohiba White Cigarillos bietet einen interessanten Kontrast, da sie nicht stark sondern eher mild im Geschmack ist. Trotzdem sind auch diese Zigarillos kubanische Puros und qualitativ sehr hochwertig. Durch den milden Geschmack sind sie ideal für Einsteiger geeignet, die trotzdem Wert auf Qualität legen. Zudem sind sie zu jeder Tageszeit angenehm zu rauchen. Bereits zum Milchkaffee am Vormittag bieten die Cohiba White Cigarillos außerordentlichen Geschmack, passen aber auch sonst in jede Situation.