Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Weihnachtsgeschenke für Zigarrenraucher

 

In aufsteigender Reihenfolge   ( 5 Artikel )
pro Seite

Die Cohiba Edicion Limitada Zigarre – ein Zeichen des Fortschritts

Heute ist das Angebot von Zigarren dieser Marke recht groß. So erscheint die Cohiba Edicion Limitada Zigarre mittlerweile jährlich und bietet dem Raucher eine Abwechslung zur der eigentlichen Serie, ohne dabei aber die Tradition und Herkunft zu verleugnen. Betrachtet man die Geschichte der Marke Cohiba, dann wird deutlich, dass diese Zigarre von Anfang an auf Erfolg getrimmt war. 1966 wurde sie erstmals hergestellt und durfte nur von Kubas regierendem Präsidenten Fidel Castro geraucht werden. Dieser nutzte den um die eigene Marke entstandenen Kult und verschenkte sie an besondere Persönlichkeiten seines Kabinetts und auch an ausländische Staatsgäste. Heute ist der Ableger, die Cohiba Edicion Limitada Zigarre, allerdings für jeden zugänglich. Dies liegt in der generellen Freigabe der Marke in den 90er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts.

Eine Besonderheit unter den Cohiba Edicion Limitada Zigarren ist das Exemplar des Jahres 2011. Hierbei handelt es sich um die Cohiba 1966 mit dem Zusatz Cañonazo Especial. Die Jahreszahl in der Bezeichnung geht auf das Jahr der erstmaligen Herstellung zurück. Von einer Cohiba Zigarre erwartet man generell sehr viel, weil sie es über Jahrzehnte geschafft hat, die Raucher zu begeistern. Daher waren auch die Erwartungen an die Cohiba Edicion Limatada Zigarren sehr hoch. Allerdings schaffte es diese Serie ebenfalls, die Raucher zu begeistern.

Der kräftige Kubaner mit dem Temperament der Insel

Wie es sich für einen Ableger der Marke gehört, wird auch die Cohiba Edicion Limitada Zigarre mit den besten Einlagen des Landes gefüllt. Das beste Anbaugebiet ist die Vuelta Abajo, wo die Tabake wachsen, die für sehr viele kubanische Premium-Zigarren benutzt werden. Raucher werden sich allerdings an die intensive Schärfe der charakteristischen Mischung gewöhnen müssen, denn diese Serie ist nicht für den Genießer von milder Rauchware gedacht, sondern sie fordert den Aficionado bei jedem Zug.

Ein weiteres Merkmal dieser Zigarre ist die sehr gut ausbalancierte Mischung, die ein großes Spektrum einzelner Aromen und Geschmäcker ermöglicht. Die Schärfe macht sich aber auch hier deutlich bemerkbar, denn neben erdigen Noten schmeckt man hauptsächlich Pfeffer und andere starke Gewürze. Die Cohiba Edicion Limitada Zigarre ist wie die Insel selbst: Man muss sich ihren Respekt verdienen und gut mit ihr umgehen, dann offenbart sie auch die im Innern liegenden Schätze und Begehrlichkeiten. Mittlerweile hat sich diese Serie zu einem wahren Highlight gemausert, welches von vielen Anhängern weltweit in jedem Jahr sehnsüchtig erwartet wird. Die Cohiba Edicion Limitada Zigarren schaffen es immer wieder aufs Neue, eine ausdrucksstarke Duftmarke in der Welt des gerollten Tabaks zu hinterlassen.