Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Dalay Zigarren  - Qualität und Leidenschaft aus dem Saarland

Dalay Zigarren sind nach Salih M. Dalay benannt. Dieser importiert Zigarren und hat gleichzeitig einen exklusiven Laden in der Saarbrücker Innenstadt. Die Leidenschaft zu Zigarren hat ihn zu diesem wunderbaren Beruf getrieben. Und so stellt er bis heute, auch nach fast zwanzig Jahren im Geschäft, sicher, dass nur die beste Qualität durch seine Hände geht. Alle Importzigarren tragen seinen Namen und schon das Firmenmotto macht klar, worum es ihm hauptsächlich geht: „Genuss aus Passion!“  Dalay stellt seine Zigarren zwar nicht selbst her, arbeitet aber nur mit den besten Manufakturen vor Ort zusammen und achtet sehr auf Qualität. Zwei Beispiele für einzigartige und sehr wohlschmeckende Dalay Zigarren aus der Dominikanischen Republik sind die Dalay Maduro Robusto und die außergewöhnliche Dalay Firecracker.

Geballte dominikanische Tabak Power im Robusto Format

Die Dalay Robusto Maduro hat unter ihrem Deckblatt aus ecuadorianischem Habano eine Einlage und ein Umblatt aus der Dominikanischen Republik. Wobei die dominikanische Einlage unterstützt wird von ein wenig brasilianischem Mata Fina. Ansonsten überzeugen Dominican Piloto Cubano, Criollo 98 Viso, und Dominican Seco als Inhalt dieser Zigarre. Die Mischung bietet eine angenehme Süße, ohne zu aufdringlich zu wirken. Eine unangenehme Schärfe braucht der Zigarrenfreund dagegen nicht zu fürchten. Stattdessen ist die Longfiller Zigarre gut verarbeitet und schmeckt nach Schokolade und Gewürzen. Sie kann vom Stärkegrad als leicht bis mittelkräftig angesehen werden und kommt im box-pressed Format daher, ist also viereckig gepresst.

Dalay Firecracker – Ungewöhnliches Format beschert guten Geschmack

Wer den Namen Dalay Firecracker hört, erwartet eine ungewöhnliche Zigarre. Und ja, schon ihr  Aussehen ist ungewöhnlich. Das Format lässt sich nicht wirklich einordnen, sie ist vom Ringmaß zwar recht stattlich, aber doch recht kurz. Ihr Aussehen ist wohl dem eines kleinen Feuerwerkskörpers nachempfunden, wofür auch die Lunte am Kopf spricht. Ihre Einlage besteht aus Dominican Piloto Cubano, Habano 2000 und Olor. Das Umblatt dagegen kommt aus Kamerun und das Deckblatt aus Ecuador. Die Dalay Firecracker hat zwar kubanische Wurzeln, ist aber nie zu kräftig im Geschmack und überzeugt stattdessen mit einer interessanten Würze. Bei einer Rauchdauer von rund 20 Minuten ist sie ideal für die Mittagspause oder als kleiner Genuss für zwischendurch.

Dalay Zigarren haben ein durchweg gutes Preis-Leistungsverhältnis. Sie bieten gute Qualität und kommen trotz ihres relativ niedrigen Preises in einer ansehnlichen Massivholzkiste.