Double Perfecto – Wenn Genuss nicht an Zeit gebunden ist

Auch unter den einzelnen Zigarrenformaten gibt es immer wieder interessante Abwechslungen. So bekommt man zum einen die recht bekannten zylindrischen Formate, wie etwa die Corona oder die Churchill. Zum anderen gibt es aber auch ungewöhnliche Ausführungen der beliebten Tabakstange zu kaufen. Eine dieser Varianten ist die Double Perfecto. Während das einfache Perfecto Format eine durchschnittliche Länge von 12,7 Zentimetern bei einem Durchmesser von 17,5 Millimetern aufweist, geht eine Double Perfecto noch darüber hinaus. Diese Zigarren können durchaus zwischen 15,5 und 18,4 Zentimetern lang sein. Auch ihr Durchmesser ist im Vergleich zu einer normalen Perfecto mit einem Wert von etwa 22 Millimetern deutlich größer. Durch diese Unterschiede im Aufbau ist die Rauchzeit der Double Perfecto Zigarre auch wesentlich höher. Der Genuss hält hier für etwa 80 Minuten an.

Keine typische Zigarre

Doch die Double Perfecto Zigarre besitzt nicht nur extravagante Maße, sondern sie ist auch optisch ein Highlight. Wie bereits angedeutet, ist ihre Form nicht zylindrisch, sondern sie läuft an beiden Enden spitz zu. Zigarren, die zu einer Seite hin immer spitzer werden, zählt man zur Kategorie der Figurado. Beliebte Formate von Figurados sind etwa Torpedo oder Pyramid Zigarren. Die Double Perfecto hingegen gehört wegen ihrer speziellen Form zur Kategorie der Doppel-Figurado.

Double Perfecto Zigarren erreichen durch ihren großen Umfang eine sehr hohe Komplexität im Geschmack. Die einzelnen Aromen entwickeln sich beim Rauchen und transportieren eine Note von Beeren sowie Holz- und Waldaromen. Die Tabakblätter für die Einlagen der Double Perfectos stammen aus beliebten Anbaugebieten wie Kuba oder Südamerika.

Eine Besonderheit, die häufig und gern bei Double Perfectos vorkommt, ist die Verarbeitung der Zigarre mit Maduros. Der dunkle Maduro Tabak verleiht der Zigarre eine besondere Süße, welche ihn angenehmer und milder wirken lässt. Die Blätter werden dabei in der Sonne gereift und mit Zucker und Honig verarbeitet, um den süßen Geschmack zu erreichen.

Salomón II

Ein bekannter Vertreter des Double Perfecto Formates ist die Salomón II aus Kuba. Einlage, Deckblatt sowie Umblatt stammen alle aus Honduras und die Zigarre wird komplett per Hand hergestellt. Ihr sehr kräftiges Aroma und ihre starke Würze machen die Salomón II bei Rauchern sehr beliebt. Die Zigarre hat eine Länge von 18,4 Zentimetern und einen Durchmesser von 22,6 Millimetern, sodass sie etwa 80 Minuten brennt. Durch ihre großzügige Form können sich die einzelnen Aromen sehr gut entfalten und ihre Wirkung einleiten.

Colon Edicion Limitada Double Perfecto

Diese bekannte Zigarre des Double Perfecto Formates misst 15,5 Zentimeter in der Länge und hat einen Durchmesser von 21 Millimetern. Einlage, Deckblatt und Umblatt stammen aus den Anbaugebieten in Panama und das Aroma ist medium bis kräftig. Bei dieser Zigarre ist besonders der Jahrgang 2001 sehr beliebt, da es sich hier um ein sehr erfolgreiches Erntejahr handelte. Auch bei der Edicion Limitada ist die Rauchzeit mit 60 bis 80 Minuten sehr hoch einzuschätzen. Daher eignen sich die Double Perfecto Zigarren ideal, um eine ruhige Auszeit durch erlesenen Tabakgenuss zu vergolden. Die vielfältigen Aromen und die ungewöhnliche Form machen aus einer Double Perfecto eine besondere Zigarre, die sich von anderen unterscheidet.