Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

In aufsteigender Reihenfolge   ( 3 Artikel )
pro Seite

EPIC Zigarren – Grandiose Zigarren aus der Dominikanischen Republik

Gründer Dean Parsons rauchte schon immer gern Zigarren. Irgendwann kam ihm dann die Idee, sein Hobby zum Beruf zu machen und er gründete die Marke Epic Cigars. Dabei sind Dean und sein Team aber nicht angetreten, um die gleichen Wege wie viele in der Branche zu gehen. Mit dem krachenden Markennamen, der übersetzt so etwas wie „episch“, „grandios“, „monumental“ oder „unglaublich“ bedeutet, haben Dean Parsons und sein Team keine traditionelle Namensgebung gewählt oder die Linie schlichtweg nach dem Gründer benannt. Sondern hier wird klar, die relativ junge Marke will etwas bewegen in Sachen Zigarrengenuss. Nicht von ungefähr kommt auch das Firmenmotto You deserve a cigar worthy of your achievements!

Sich mit guten Zigarren belohnen – Epic Cigars

Das Credo, sich etwas zu gönnen und sich selber einmal für seine gebrachten Leistungen zu belohnen, ist dabei die maßgebliche Idee hinter Epic Cigars. Jedem das, was er verdient. Und das heißt bei Epic Cigars nur das Beste! Um eine Zigarre zu schaffen, die diesen Ansprüchen auch gerecht wird, hat sich Dean Parsons mehrere Jahre lang mit der Kreation von guten Zigarren befasst. Im Jahr 2014 war es dann so weit und er stellte seine ersten Zigarren auf der internationalen Tabakausstellung IPCPR in Las Vegas vor. Mittlerweile haben es seine Zigarren auch zu uns über den großen Teich geschafft und sind bei uns im Shop erhältlich. Dabei verwendet Parsons überwiegend Tabake aus der Dominikanischen Republik, wo die guten Stumpen auch gefertigt werden. Aber auch Tabakblätter aus Kamerun, Nicaragua und anderen Ländern wie Brasilien finden in den „epischen“ Zigarren Verwendung. Die milden bis mittelkräftigen Zigarren präsentieren dabei Aromen von Erde, Holz, Kaffee und Ledernoten, aber immer wieder sind auch süße und cremige Noten präsent.

Epic Zigarren auf Noblego.de

Klaus Kleinlagel: Von einem Importeur innovativer Produkte

Vom Importeur Kleinlagel stammen neben den Epic Zigarren auch noch andere Marken wie die Gurkha-Zigarren, die Kristoff-Zigarren oder die Royal Danish Cigars mit ihrem spannenden Umami-Geschmack. Bei Klaus Kleinlagel aka Charles Fairmorn haben wir es mit einem Importeur zu tun, der sich auf die jungen, auffälligeren Marken spezialisiert hat, die immer für das gewisse Etwas gut sind. Hier gibt es viel Innovatives in Sachen Geschmack und Design auszuprobieren. Und es ist ein gewisser Trend zu beobachten, denn die Branche wird jünger, was in Amerika spätestens seit Masterblendern wie Jonathan Drew von Drew Estate oder Pete Johnson von Tatuaje bekannt sein dürfte, die mit ihren ausgefallenen Zigarren immer wieder für spannende Neuentdeckungen im Bereich Zigarren-Genuss sorgen durften und hoffentlich auch noch lange sorgen werden.