Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Flor de Copan Zigarren

Flor de Copan Zigarren aus der Zigarrenhauptstadt von Honduras

Honduranische Zigarren sind wegen ihrer milden Aromenvielfalt beliebt. Das mittelamerikanische Agrarland zwischen Pazifik und Karibik war lange Zeit ein Zentrum des Bananenanbaus. Nach und nach wird die Bananen-Monokultur abgelöst durch Rückbesinnung auf den Anbau von Tabak und anderen Genussmitteln. Aus einem der besten Tabak-Anbaugebiete Honduras′ kommt die Marke Flor de Copan - Blüte von Copan. Schon die Mayas genossen den hervorragenden Tabak, der in der Gegend mit den fruchtbaren Böden gedeiht.

Santa Rosas Blüte: Flor de Copan aus Honduras

Copan ist eines der westlichsten Departamentos im mittelamerikanischen Honduras. Die Gegend um die Hauptstadt Santa Rosa de Copan ist geprägt vom Anbau von Tabak und Kaffee sowie der Herstellung von Zigarren. Die Böden rund um Santa Rosa erhielten ihre Fruchtbarkeit durch Ablagerungen des Flusses Rio Copan, der die Gegend jahrhundertelange regelmäßig überschwemmte. Die darunter liegenden Gesteine stammen aus früheren vulkanischen Aktivitäten und lieferten schon den Maya vielfältige Materialien für Gebäude und Werkzeuge wie Tuffstein, Granit, Jade und Obsidian. Unweit von San Jose de Copan befand sich eine einst bedeutende Maya-Stadt, die ihre Blütezeit im 8. Jahrhundert n. Chr. hatte. Ihre Ruinen gehören seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die geschützte Lage der Region sorgt für ein gemäßigtes Tropenklima, in dem Tabak und andere wertvolle Pflanzen hervorragend gedeihen. Bekannt ist, dass bereits die Maya die wohlschmeckenden Tabake aus Copan schätzten. Die Tabakfabrik in Santa Rosa de Copan stammt aus der Kolonialzeit und ist schon wegen ihres Baustils sehenswert. Hier werden die Zigarren für Flor de Copan und andere honduranische Premium-Marken von Hand gefertigt. Die Kaffee-Fabrik „Beneficio Maya“ spielt mit ihrem Namen auf die bewegte Vergangenheit der Region an. Die aromatischen Kaffeebohnen aus Copan kann man auch ungeröstet als Green Coffee kaufen.

Die Komplexität der Flor de Copan Zigarren

Die besondere Aufmachung der Zigarren von Flor de Copan lässt ahnen, dass den Aficionado ein besonderer Genuss erwartet: Das obere Ende der Zigarren ist jeweils mit hauchdünnem Zedernholz umwickelt. Liebevoll gestaltete Bauchbinden, Sampler-Boxen oder hochwertige Alu-Tubos unterstreichen die Hingabe, mit der die Flor de Copan gefertigt werden.

In drei Serien gibt es die Zigarren von Flor de Copan:

  • Die Classic-Serie bietet sanften bis mittelstarken Genuss für Freunde leichter Zigarren und Einsteiger. Die Einlagen aus heimischen und nicaraguanischen Tabaken werden mit einem Connecticut Shade Deckblatt aus Ecuador gekrönt. Die Aromenvielfalt ist beeindruckend: Sie reicht von cremig, nussig, blumig über Frucht und Schokolade bis zu Röstaromen, Leder und Zedernholz.
  • Für die Flor de Copan Linea Puros werden ausschließlich honduranische Tabake aus der Gegen um Santa Rosa de Copan verwendet. Aus Saatgut mit Ursprüngen in der Karibik wächst der Tabak für diese mittelstarken bis starken Zigarren mit cremiger Struktur und leichter Süße.
  • Die Maduro-Serie vereint Tabake aus Honduras und Nicaragua unter einem mexikanischen Deckblatt. Der würzige Genuss zeigt raffinierte Noten von Schokolade und Anklängen von Nadelgehölzen.

Flor de Copan im Noblego Online-Shop

Noblego führt zurzeit Flor de Copan Zigarren aus der Classic-Serie. Erfahren Sie komplexen Rauchgenuss für eine Pause von 20 bis 45 Minuten, z.B. mit der Short Robusto, der Corona und der Rothschild. Die Monarcas Tube im schön gestalteten Aluminium-Tubus bietet sich zum Verschenken oder zum ausgiebigen Genießen für Unterwegs an.

Flor de Copan aus Honduras bieten Ihnen geschmackliche Vielfalt zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen und Anregungen zur Marke Flor de Copan im Noblego-Sortiment haben!