Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €
 

In aufsteigender Reihenfolge   ( 4 Artikel )
pro Seite

Habanos Añejados Aged – was lange währt, wird besonders gut

Die Habanos Añejados Zigarren sind eine ganz neue kubanische Zigarrenserie, die Anfang 2015 das erste Mal auf dem weltweiten Markt erschienen ist. Es handelt sich dabei um Zigarren, die nach ihrer Rollung noch fünf bis acht Jahre zur Reifung in ihren Kisten gelagert wurden. Damit sind sie sogenannte Aged Zigarren. Wir haben unter anderem Kisten mit dem Produktionsdatum März 2006 ergattern können. Diese Habanos wurden demnach ganze 10 Jahre reifegelagert. Die typische Verzierung der Kisten erfolgt dabei erst kurz vor der Auslieferung, also nach der Reifezeit. Ähnlich wie Wein werden auch Zigarren durch eine längere Lagerung unter perfekten Bedingungen noch runder und harmonischer im Geschmack und entwickeln eine Komplexität, die ihresgleichen sucht. Aged Zigarren stehen im Gegensatz zu den sogenannten Reserva oder Gran Reserva Zigarren, deren Tabake schon vor der Rollung einen Reifeprozess durchlaufen. Bevor die Habanos Añejados Zigarren ausgeliefert werden, wird jede einzelne Zigarre nochmals überprüft, damit auch nur die beste Ware den Weg in die Hände der Aficionados findet. Das wird neben ihrem Produktionsdatum mit dem Stempel „Revisado“ sogar auf den Kisten eigens vermerkt.

Vier neue Vitolas starten durch

Die Habanos Añejados Zigarren starteten in zwei Vitolas unterschiedlicher kubanischer Zigarrenmarken. Sowohl das eine als auch das andere Format gibt es im Standardangebot der Marken bisher noch nicht. Bei den ersten Habanos Añejados Zigarren handelt es sich um die Montecristo Churchills Añejados und die Romeo y Julieta Piramídes Añejados. Beides sind renommierte kubanische Traditionsmarken, die nun ein weiteres Glanzstück im Programm präsentieren können. Die Formate sind neben dem Zigarrenring der Marke mit einem weiteren Ring versehen, der die Zugehörigkeit zur Habanos Añejados Linie sichtbar macht. Die Montecristo Churchills Añejados ist eine mittelkräftige und würzige Zigarre mit den Maßen 187 mm x 18,7 mm, die während des Smokes, der gut an die zwei Stunden reicht, wunderbar harmonische Aromen von Erde, Holz, Kaffee, Schokolade und eine feine Süße aufscheinen lässt. Die Romeo y Julieta Piramídes Añejados ist ebenfalls mittelkräftig und wird vor allem durch fruchtige und pfeffrige Aromen sowie Röstnoten bestimmt. Mit den Maßen von 156 mm x 20,6 mm ist sie ein klassisches Torpedo-Format und begeistert mit ihrem komplexen Geschmacksspektrum mitunter bis zu 90 Minuten. 2016 sind zwei weitere Formate hinzugekommen: die Hoyo de Monterrey Hermoso No. 4 Añejados und die Partagás Corona Gorda Añejados. Auch diese beiden Formate versprechen einen milden kubanischen Smoke, der mit Erde, Leder und Holz sicher nicht nur Kuba-Fans gefallen wird.

Lange gereift und streng limitiert

Die gute Nachricht ist, wir haben uns einige Kisten dieser besonderen „Jahrgangszigarren“ sichern können. Die schlechte ist, sie sind wie so viele außergewöhnliche Zigarren limitiert. Ein schnelles Zugreifen lohnt sich also. Durch die lange Lagerung sind diese Vitolas schon gleich nach dem Kauf ein absoluter Genuss. Sie können sie aber auch noch weitere Zeit im Humidor lagern. Machen Sie einfach den Test und rauchen Sie ein Exemplar gleich nach dem Kauf und ein weiteres erst nach einiger Zeit. Mit den Habanos Añejados Zigarren erleben Sie Zigarrengenuss auf ganz hohem Niveau.