Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Holger Danske Tabak verbindet milde Süße mit erlesenen Aromen

Holger Danske Pfeifentabak scheint zwar auf den ersten Blick aus Dänemark zu kommen,  wird aber vom Berliner Unternehmen Planta hergestellt. Der Name Holger Danske ist allerdings keinesfalls willkürlich gewählt: Wie für dänische Mischungen üblich ist der Tabak süßlich-mild. Außerdem ist jede Mischung sorgsam aromatisiert, entweder fruchtig frisch oder mit edlem Vanille sowie Sherry und Whiskey Aroma.

Guter Pfeifentabak aus dem Traditionsunternehmen Planta

Planta ist ein Berliner Unternehmen welches bereits seit 1956 für Qualität steht und verschiedenste Tabakmischungen unter seinem Dach vereint. Seit 50 Jahren sorgen motivierte Mitarbeiter mit Liebe zum Detail für neue und innovative Mischungen. Das Unternehmen ist gleichzeitig verlässlich und traditionsbewusst.  Mit einem deutschen Marktanteil von 20% und Exportkunden in über 35 Ländern, wissen viele den sorgfältig ausgewählten Tabak zu schätzen. Auch in Ländern wie den USA, Großbritannien und Russland wird Tabak von Planta geraucht. Das von Dr. Manfred Obermann gegründete Familienunternehmen ist bis heute in Kreuzberg ansässig und beschäftigt inzwischen mehr als 150 Mitarbeiter. Auch die zweite Generation ist in den 90er Jahren ins Geschäft eingestiegen und teilt die Tabakliebe ihres Vaters.

Virginia Tabak als Basis für besonderen Geschmack

Pfeifentabak-Kenner werden bei dem Namen Holger Danske bereits süßlich-milden Tabak vermuten und sie werden nicht enttäuscht. Der fruchtige Klassiker Holger Danske Cherry Vanille besteht aus aromatischem Virginia Tabak gepaart mit etwas Burley und Black Cavendish. Die Kirsch- und Vanillearomen lassen zudem Frühlingsgefühle aufkommen. Das genaue Mischverhältnis ist natürlich ein gut gehütetes Geheimnis.
Wer es gerne etwas exotischer mag, kann Holger Danske Mango Vanilla ausprobieren. Dieser langfaserige Tabak ist durch die Verwendung von hellen Virginias besonders mild und erweckt Urlaubsfeeling. Besonders mild ist Holger Danske Vanilla and Orange und somit perfekt geeignet für jeden Tag. Durch die Kombination von Vanille und Orange erhält man zudem einen sehr abgerundeten harmonischen Geschmack. Black Cavendish und Burley sorgen dafür, dass das Tabakaroma nicht zu kurz kommt. Pfeifenliebhaber, die es nicht ganz so fruchtig mögen, sollten Holger Danske Sherry and Whiskey probieren. Durch eine Spur Orient-Tabak wird die Mischung etwas schwerer, grasiger. Original Irish Single Malt sorgt für einen rauchigen Geschmack nach getrockneter Gerste und uralten edlen Sherry-Fässern. Bei der Sorte Holger Danske Magic Vanilla steht, wie schon der Name verspricht, das Vanillearoma im Fokus, trotzdem ist auch eine leicht-fruchtige Note erkennbar.
Wie bei jedem guten Pfeifentabak, geht neben den erlesenen Aromen niemals der feine Tabakgeschmack verloren.