Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

La Aurora Cameroon Zigarren – kräftige Deckblätter geben zusätzlichen Geschmack

La Aurora ist die älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik. Sie wurde bereits 1903 gegründet und ist seitdem in Familienbesitz. Im Moment leitet mit Guillermo Leon die dritte Generation die Geschicke des Unternehmens.  Es hat zahlreiche verschiedene Zigarren mit unterschiedlichsten Tabaken im Sortiment. Oberstes Motto und vermutlich auch Grund für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens ist die gute Qualität des verwendeten Tabaks und die langjährige Erfahrung in dieser Branche. Das macht die La Aurora Cameroon Zigarren zu einem ganz besonderen Erzeugnis der dominikanischen Tabakproduktion.

Guillermo León von La Aurora im exklusivem Video:

(Deutsche Untertitel einfach im YouTube-Video zuschalten. Abschrift in deutscher Sprache befindet sich am Ende der Seite.)

Kamerun Deckblätter - hell und trotzdem würzig

Einige der La Aurora Zigarren sind mit einem Deckblatt aus Kamerun ausgestattet, das den Zigarre ein kräftiges Aroma verleiht. In Kamerun wird schon seit vielen Jahrzehnten Tabak angebaut. Die klimatischen Bedingungen hierfür sind ideal. In den Tälern Kameruns herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit und der fast konstant vorhandene Nebel sorgt für die Entstehung eines kräftigen Tabaks. In Kamerun werden hauptsächlich Deckblätter angebaut, die  als besonders hochwertig gelten. Sie müssen eine gute Qualität und guten Geschmack besitzen, zusätzlich aber auch makellos aussehen. Das Deckblatt einer Zigarre ist gleichzeitig ihr Aushängeschild. Es ist das erste, was Zigarrenliebhaber neben der Bauchbinde und Zigarrenkiste von der Zigarre sehen. Zudem ist es zu großen Teilen für den Geschmack der Zigarre verantwortlich. Kamerun Tabak ist hell und trotzdem würzig, eine Kombination, die ansonsten nicht unbedingt üblich ist. Normalerweise lässt ein helles Deckblatt auf eher milde Zigarren schließen. Kamerun Tabak ist zudem sehr elastisch und verspricht eine gute Glimmfähigkeit.

La Aurora Classic Cameroon bietet Vielfalt

Das Unternehmen La Aurora weiß schon seit langem, die Vorteile der Deckblätter aus Kamerun zu schätzen. Liebhaber dieser Zigarrenvariante können zwischen verschiedenen Modellen wählen. Die La Aurora Cameroon Finos beispielsweise ist eine sehr kleine Vertreterin dieser Zigarren, sie ist im Small Panatela Format gerollt und hat lediglich eine Länge von knapp 10 cm. Trotzdem schmeckt sie angenehm nach Kaffee und leicht erdig nach Zartbitterschokolade. Wesentlich mehr in der Hand hat der Zigarrenliebhaber mit der La Aurora Cameroon Robusto. Sie ist sehr stattlich mit einem Ringmaß von 50 und einer Länge von knapp 13 cm. Liebhaber schmaler Zigarren finden mit der La Aurora Cameroon Palmas Extra genau das Richtige. Bei einer Länge von über 17 cm hat sie lediglich einen Durchmesser von 13 mm. Ihre Einlage besteht aus Tabak der Dominikanischen Republik und Nicaragua, welcher das Kameruner Deckblatt perfekt ergänzt. Sollten Sie noch keine Zigarre mit Deckblatt aus Kamerun probiert haben, ist jetzt der optimale Zeitpunkt. La Aurora Cameroon Zigarren versprechen eine hohe Qualität und ausgewogenen Geschmack. Suchen Sie sich einfach ihre Lieblingsgröße aus, Sie können nichts falsch machen.

Guillermo Leon von La Aurora über die Aurora Cameroon:

"Hallo, ich heiße Guillermo León und möchte Ihnen gerne die Rauchwaren von La Aurora vorstellen. Diese Zigarre ist mit einem Cameroon-Deckblatt, einem dominikanischen Umblatt und drei unterschiedlichen Tabaktypen in der Mischung hergestellt. Diese Zigarre ist die erste Zigarre, die erste Zigarrenlinie, die von La Aurora produziert wurde. Es ist eine traditionelle Linie mit 12 unterschiedlichen Größen, die speziell für traditionelle Raucher hergestellt wurde. Diese Zigarre verfügt über eine mittlere Stärke und einen feinen Abschluss, den ihm das Cameroon-Deckblatt verleiht. Diese Zigarre können Sie auf Noblego.de finden. Danke!"