Premium-Zigarren – ein Zeichen für Qualität

Alec Bradley Raices RobustoDas Prädikat “Premium” ist die erste Güteauszeichnung für Zigarren. Um diese Bezeichnung zu erhalten muss eine Zigarre mehrere Voraussetzungen erfüllen. Das zu erfüllende Mindestkriterium besteht hierbei in der Fertigung aus 100 Prozent Tabak. Das bedeutet, dass keinerlei homogenisierter Tabak in der Zigarre enthalten sein darf. Homogenisierter Tabak ist eine Mischung aus Tabak, Pflanzenfasern und Zellulose. Abgesehen davon, spielt die Tabakart keine weitere Rolle, die Einlage der Zigarre muss jedoch aus ganzen Tabakblättern bestehen. Somit ist eine Premium-Zigarre auch immer ein Longfiller. Werden diese Longfiller schließlich auch noch von Hand angefertigt, spricht man von einer Premium-Zigarre.

Es gibt jedoch Ausnahmen und so erhalten teilweise auch Zigarren das Premium-Prädikat, wenn ihre Puppe, d.h. die Einlage, um die bereits ein Umblatt gerollt wurde, maschinell angefertigt wurde. Ein weiterer Sonderfall ist eine außerordentlich sorgfältige Produktion, die die Herstellung von Premium-Zigarren sogar noch übertrifft und für das Prädikat “Super-Premium-Zigarre” sorgt.

Die Besonderheiten der Premium-Zigarren

Premium-Zigarren sind von außerordentlicher Qualität. Die Tabakblätter für die Einlage werden mit größter Sorgfalt gepflückt und behandelt. Anschließend werden sie mit Bedacht gelagert, um einen einwandfreien Reifungsprozess zu gewährleisten. Wie bei gutem Wein hat der Lagerungs- und Alterungsprozess der Tabakblätter einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität. Ein guter Tabak braucht lange, um seine hervorragende Qualität zu entwickeln.

Auch die Deckblätter von Premium-Zigarren sind von höchster Qualität und weisen besondere Merkmale auf, die sie von anderen Zigarren-Deckblättern unterscheiden. So hat ein Premium-Zigarren-Deckblatt keinerlei sichtbare Blattrippen oder sonstige Schönheitsfehler. Auch hier spielt der Reifungsprozess eine große Rolle, da dieser die Farbe und Tönung des Blattes bestimmt. Dabei spielt es für Premium Zigarren keine Rolle, welche Deckblattfarbe ihr Äußeres bestimmt.

Premiumzigarren aus unserem Shop:

Der Geschmack von Premium-Zigarren

Das „Premium“-Prädikat sagt wenig über den Geschmack einer Zigarre aus. Premium-Zigarren können sowohl mild als auch kräftig im Geschmack sein. Man darf jedoch ein vielseitiges Aromenspektrum erwarten, das verschiedene Kombinationen mit Pfeffer, Zimt, Leder, Erde, Nuss, Frucht, Kaffee, Schokolade, Holz und vielen anderen aufweisen kann.

Teilweise finden sich auch Premium-Zigarren, denen Aromen zugesetzt wurden. Diese Aromen sind häufig Apfel, Whisky, Orange, Schokolade und Kirsche. Zu den aromatisierten Premium-Zigarren gehören zum Beispiel die CAO Bella Vanilla oder CAO Eileen’s Dream.

Zur Lagerung von Premium-Zigarren

Hochwertige Ware sollte auch entsprechend hochwertig und aromaschonend gelagert werden. Daher empfiehlt es sich, für die Aufbewahrung von Premium-Zigarren einen Humidor anzuschaffen, damit Sie auch noch lange Freude an ihnen haben. Im Humidor lagern Premium-Zigarren bei der für sie notwendigen Luftfeuchtigkeit und bleiben so über mehrere Jahre frisch und können weiter reifen.

Weitere Premiumzigarren aus unserem Shop: