Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €
 

In aufsteigender Reihenfolge   ( 2 Artikel )
pro Seite

Rocky Patel Fifty

Rocky Patel Fifty Zigarren – zum 50. Geburtstag

Mit dieser limitierten Sonderedition anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums hat sich Rocky Patel wohl selbst das größte Geschenk gemacht: Eine außerordentliche Zigarre aus feinsten Tabaken. Diese nur in geringer Stückzahl auf dem Markt erhältlichen Premium-Zigarren gehören jetzt schon zu den Höhepunkten im Angebot von Rocky Patel.

Für besondere Anlässe

Rocky Patel ist sowohl Quereinsteiger als auch Durchstarter: Von Indien über Hollywood verschlug ihn sein Schicksal nach Honduras und damit in die Welt der Zigarren. Honduras und das angrenzende Nicaragua bilden einen immer bedeutender werdenden Teil der weltweiten Zigarren-Produktion und können aufgrund optimaler Bodenverhältnisse und bester Klimabedingungen sowie durch die Niederlassung vieler kubanischer Tabak-Familien nach 1962 zu den besten Zigarren der Welt gezählt werden. Eine dieser Marken ist Rocky Patel, der nach seiner ersten Edition im Jahre 2002 eine kontinuierliche Erfolgsgeschichte schrieb. Daher ist es wohl folgerichtig zum 50. Geburtstag auch eine limitierte Edition der besonderen Art zu kreieren – für einen besonderen Anlass eben.

Rocky Patel Fifty – ein Geheimnis des Geschmacks

Die Rocky Patel Fifty umschwebt ein mystischer Charme, niemand weiß ganz genau, was das Geheimnis des Geschmacks dieser Zigarren ist – außer Rocky Patel natürlich. Fest steht, dass diese limitierte Edition in drei verschiedenen Formten gefertigt wird. Bei diesen besonders beliebten Modellen handelt es sich um:

  • eine Robusto mit einem 50er Ringmaß und einer Länge von 5 ½ Inch
  • eine Toro mit einem 52er Ringmaß und einer Länge von 6 ½ Inch
  • sowie eine Torpedo mit einem 52er Ringmaß und einer Länge von 6 1/8 Inch

Alle drei Formate werden box-pressed gefertigt, also in der immer beliebter werdenden viereckigen anstatt runden Zigarren-Form. Die Qualität lässt sich auch an dem Erfolg messen: cigar aficionado gab der Robusto dieser Serie eine 93er Wertung und wählte sie gleichzeitig auch auf den 8. Platz der Zigarren des Jahres.

Laut den Erzählungen soll Rocky Patel bereits vier Jahre lang nach dem geeigneten Blend gesucht haben, ehe er sich auf die nun tatsächlich verwendete Kombination festlegte. Und wie es sich für eine Rocky Patel gehört, wird die genaue Zusammensetzung als Firmengeheimnis gehütet. Wir wissen nur, dass es sich bei dem Deckblatt um ein hervorragendes Oscuro handelt, das in den milden tropischen Gebieten Ecuadors gezogen wurde. Das Besondere daran ist die Auswahl der tatsächlich verwendeten Blätter: Für das allein optisch schon ansprechende Wrapper leaf werden ausschließlich die Blätter des siebenten Ernteabschnitts benutzt. Das heißt, es handelt sich dabei um die so genannte Corona (die Krone), welche aus den oberen Blättern der Tabakpflanze besteht und erst zuletzt und somit 75 bis 80 Tage nach der Aussaat geerntet wird. Da diese Blätter am aromatischsten sind, benötigen sie die längste Zeit zum Reifen – mitunter bis zu fünf Jahre.

Der Geschmack dieser Sonderedition lässt wirklich keine Wünsche offen. So bieten diese Zigarren je nach Format eine atemberaubende Entwicklung während des Rauchens, die in ihrer Komplexität Bände spricht. Angefangen mit leichten Noten von Holz, Leder und Erde, nehmen im Verlauf süßliche Anklänge nach Schokolade aber auch kräftigem Kaffee zu und werden zum Ende hin von einem pfeffrigen Charakter abgelöst.

Egal welches Format der Rocky Patel Fifty in einem Humidor zu finden ist, es wird stets eine Zierde sein. Diese Premium-Zigarren bestätigen einmal mehr, dass Rocky Patel zu Recht als ein Schwergewicht in der Fachwelt gehandelt wird, denn die Liebe zum Detail macht die Rocky Patel Fifty jetzt schon zu einem absoluten Erfolgsmodell.