Die Gewinner der Cigar Trophy Awards 2016

Am 16.9. dieses Jahres war es wieder soweit. Im Rahmen der größten Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf, der Inter-tabac in Dortmund, wurden die Cigar Trophy Awards des renommierten Zigarrenmagazins Cigar Journal vergeben. Und es sind wieder einige schöne Zigarren unter den Preisträgern, die Sie auch bei uns im Shop finden.

Das Schöne an der Cigar Trophy: Hier entscheidet keine Fachjury, sondern ganz allein die Leserschaft des Magazins in einem Publikumsvoting.

Best Brand 2016

Als Best Brand 2016 konnten sich Marken aus Kuba, Honduras, Nicaragua, der Dominikanischen Republik und den USA durchsetzen, von denen drei auch bei uns im Shop erhältlich sind:

PartagásZigarrenring Partagas gehört in Kuba zu den Marken mit der längsten Tradition. Schon seit 1845 wird die Premiummarke in Havanna in der Real Fabrica de Tabaco Partagás produziert. Sie ist die einzige Fabrik, wo dies ohne Unterbrechung durch z.B. die kubanische Revolution passierte. Und gestern wie heute gehört Partagás zum Besten, was man aus Kuba bekommen kann. Damit gewinnt sie zu Recht die Cigar Trophy als Best Brand Cuba 2016.

Zigarrenring TatuajeDa die Beziehungen zwischen den USA und Kuba lange Zeit sehr unterkühlt waren und auch heute noch nicht so richtig aufgetaut sind, hat sich natürlich auch beim weltweit größten Importeur von Zigarren eine illustre Produzentenszene entwickelt. Was sich mittlerweile auch in den Auszeichnungen widerspiegelt. Pete Johnson konnte 2016 mit seiner Tatuaje La Seleccion de Cazador Reserva auf ganzer Linie punkten und die Cigar Trophy als Best Brand USA absahnen.

Zigarrenring Alec Bradley Black MarketHonduras galt lange als Underdog in der Zigarrenproduktion, hat sich in den letzten Jahren aber immer wieder mit tollen Marken hervorgetan und ist somit regelmäßig mit einer Marke vertreten. Diesmal konnte sich die Alec Bradley Black Market von Alan Rubin als Best Brand Honduras 2016 beim Publikum durchsetzen. Die erscheint nicht nur im stylischen Piratenkisten-Design, sondern bietet auch eine Rundreise durch die Geschmackswelt des honduranischen Tabaks. Schon lange eine unserer Favoritinnen.

Best Cigar 2016

Partagas Serie D No. 5Sie ist die diesjährige Königin aus Kuba und hat die Leser des Cigar Journals begeistert, die Partagás Serie D No. 5. Kräftige Erdaromen und eine wuchtige Stärke machen sie zu einem typisch kubanischen Rauchgenuss, den auch Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

La Flor Dominicana La NoxDie beste Zigarre 2016 aus der Dominikanischen Republik ist eine dunkle Schönheit, die es auch schon in unsere persönliche Bestenliste 2015 geschafft hat. Kreiert wurde die La Flor Dominicana La Nox von Antonio Gomez, der sich nach der Chapter I und Capitulo II nun endgültig von seinem Vater Litto Gomez, Gründer von La Flor Dominicana, emanzipiert hat.

Alec Bradley Sanctum RobustoDie Cigar Trophy 2016 als beste Zigarre aus Honduras ist schon die zweite große Würdigung, die der Alec Bradley Sanctum Robusto zuteilwird. Denn Anfang des Jahres konnte sie sich schon einen Platz in Cigar Aficionados Top 25 Zigarren des Jahres 2015 sichern. Und auch wir finden, dass hier Fachkritiker und Publikum mit dieser cremigen Honduranerin eine gute Wahl getroffen haben.

Padron 1964 Exclusivo MaduroAls beste Zigarre 2016 aus Nicaragua begegnet uns eine alte Bekannte. Die Padrón 1964 Anniversary Serie wurde zum 30-jährigen Jubiläum der Marke ins Leben gerufen und ist damit nunmehr schon seit 1994 auf dem Markt. Die Padrón 1964 Anniversary Series Exclusivo Maduro ist ein ganz besonders schönes Exemplar dieser Reihe. Mit dunklem nicaraguanischem Maduro Deckblatt und 4 Jahre gereiftem Tabak hat sie einen ausgeglichenen und feinen, dabei aber trotzdem kräftigen Geschmack entwickelt.

Best Value 2016

Eine weitere Kategorie bei den Cigar Trophy Awards ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch hier wurde wieder nach Herstellerländern unterschieden.

Rocky Patel The Edge Maduro CoronaDer Best Value 2016 Honduras Award geht an die Rocky Patel The Edge Reihe. Egal, welches Format Sie hier rauchen, Sie erhalten immer einen top Rauchgenuss, der seinen Preis mehr als wert ist. Bei der Deckblatt-Art können Sie zwischen Corojo, Maduro, Connecticut Shade und sogar einer Candela wählen und mild oder etwas kräftiger genießen.

Joya de Nicaragua Red ToroNicaragua kann mit den Joya de Nicaragua Red punkten, die zwei Jahre nach ihrem Erscheinen den Best Value Award Nicaragua 2016 erhalten. Diese robusten, alltagstauglichen Puros überzeugen mit erdigen, nussigen und süßen Noten und intensiven Röstaromen. Ein Smoke, bei dem Sie nur gewinnen können.

Best Medium Filler 2016: Toscano Originale

Toscano OriginaleDass nicht nur Longfiller preisverdächtig sind, zeigt der Best Medium Filler Award, der dieses Jahr an die italienische Toscano Originale geht. Schon der sehr intensiv-würzige Geruch macht deutlich, was geschmacklich zu erwarten ist. Ganze 12 Monate reift der Tabak, der nach einem speziellen Verfahren getrocknet und verarbeitet wird. So entsteht sein sehr würziger Geschmack, der nichts für Zartbesaitete ist.

Einen Überblick über alle Gewinner und die Nominierten gibt es hier.

Leave a Comment