Neu: La Flor Dominicana, Brick House und Rafael Gonzalez

Wir haben in den letzten Wochen unser Lager mit vielen neuen leckeren Zigarren füllen können. Von La Flor Dominicana, über die tolle neue Rafael Gonzalez Petit Piramides Edicion Regionales Alemania 2013 bis zu Brick House, wir können jetzt sowohl Freunde der Dominikanischen Republik als auch Nicaragua- und Kuba-Fans ein kleines Stückchen glücklicher machen. Stöbern lohnt sich!

brick house sampler La Flor Dominicana Ligero L-Granu - Komplexer Name, komplexes Aroma. Denn der Longfiller von 152 Millimetern Länge bietet bei einem kräftig erdigen Aroma immer wieder Noten von frischem Holz und herbem Leder, untermalt von aromatischen Pfeffernuancen. Auch Röstaromen sind hier präsent und delikat, eine sehr gute Zigarre für all diejenigen, die es kräftiger mögen. Kräftig ist auch das Ringmaß von 64, eine Größe, bei der nicht mehr alle Cutter mithalten können. Wer diese Zigarre bestellen möchte, sollte also schnell nachschauen, ob der eigene Zigarrenabschneider das bewältigt und kann sich gegebenenfalls bei unseren Cuttern hier einmal umschauen oder über die Anschaffung eines Zigarrenbohrers nachdenken, denn diese sind für jedes Ringmaß geeignet.

Aber auch andere neue Dominikanerinnen der Serie haben wir im Shop, wie die La Flor Dominicana Air Bender Matatan Tubo, welche ebenfalls eher Freunden von starken Zigarren zu empfehlen ist. Hier sind ebenfalls Erde und Röstaromen präsent, aber diesmal untermalt von nussigen Anklängen. Gelegentlich ist dann auch Zartbitter zu schmecken, eine gelungene Gesamtkomposition.

Letzteres lässt sich auch von der La Flor Dominicana Chapter One sagen, die allerdings sehr stark ist. Daher auch nur gestandenen Aficionados zu empfehlen und am besten nach einem reichhaltigen Abendessen zu genießen. Wer sich aber an diese Zigarre wagt, der wird Litto Gomez einmal mehr für seine Kreationen zu schätzen wissen, denn auch mit dieser boxpressed Schönheit hat der La Flor Dominicana-Head wieder alles richtig gemacht. Sympathisch ist er noch dazu, wie wir erst letzte Woche bei einer gemütlichen Runde feststellen durften. flor de mmmaai

Für die Genießer unter Ihnen, die sich gern mit Zigarren aus Nicaragua die Zeit versüßen wollen, haben wir einige neue Formate der Marke Brick House im Shop. Alle diese Zigarren zeichnen sich durch ihr ausgewogenes und volles Aroma aus und eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Mit Noten von Früchten, Hölzern, gerösteten Nüssen, Schokolade, Kaffee oder auch Pfeffer verfügen sie über interessante Aromen. Dem nicaraguanischen Tabak sei Dank. Folgende Formate der Marke haben wir im Shop:

 

Den Abschluss unserer neuen Empfehlungen an Sie bildet die Rafael Gonzalez Petit Piramides Edicion Regionales Alemania 2013. Da es sich um eine limitierte Edition des Jahres 2013 handelt, ist die Menge dieser Zigarren streng begrenzt, ein schnelles Zuschlagen lohnt sich also auch hier wieder einmal. Denn diese Puro aus Kuba verwöhnt dann bei perfekter Verarbeitung und einem dichten, cremigen Rauch mit Aromen von Nüssen, Kaffee und Holz, sowie feurigem Pfeffer und einer verführerischen Süße. Und, eher selten unter den Kubanern, diese Zigarre ist eher mild als stark. Für Einsteiger in das Segment Kuba also durchaus geeignet.

Kommentar verfassen