Noblego beim Smoke on the Water 2016 mit Daniel Marshall

Am 26.05.2016 war es wieder soweit, der Berliner Cigarrenclub Unter den Linden lud zum mittlerweile 8. Smoke on the Water, eines der Top-Zigarrenevents in Berlin, das alljährlich die Zigarrenszene Deutschlands zusammenbringt. Aber auch europäische Zigarrenfreunde und Gäste aus Übersee waren dabei, als es hieß: Leinen los!

Der Noblego Zigarrenbier-StandUnd auch wir waren an Bord, um die ein oder andere gute Zigarre zu verköstigen, aber vor allem, um unser Noblego Zigarrenbier, das in Zusammenarbeit mit der Weddinger Brewbaker Brauerei entstand, vorzustellen.

Im Mittelpunkt des Abends stand aber Stargast Daniel Marshall, der eine ausgesuchte Mischung seines Zigarrenportfolios zur Verfügung stellte. Darunter auch seine berühmte goldene Zigarre, die ein glücklicher Gewinner der Verlosung am Ende des Abends mit nach Hause nehmen durfte.

Und wer viel raucht, braucht auch eine gute Grundlage. Daher konnte man sich an Bord über ein reichhaltiges Fingerfood-Buffett, erlesene Weine, peruanischen Rum und eben unser Zigarrenbier freuen, das an diesem Abend viele Fans dazugewonnen hat.

Und so schipperten wir vergnügt und in Rauch gehüllt von der Weidendammbrücke an der Museumsinsel vorbei durch Treptow Richtung Köpenick und wieder zurück mit Blick aufs Regierungsviertel. Der Wettergott war uns wohlgesonnen und bescherte uns neben einem klaren Himmel auch einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Abgerundet wurde der Abend durch heiße Tanzrhythmen und einen weiteren Stargast auf der Bühne, der schon mit dem ersten Wort auch die letzten Unwilligen in Partystimmung versetzte. „Sexy“ tönte es mit rauer Stimme aus den Boxen und man musste schon zweimal hingucken, so ähnlich sah Andreas Graumnitz alias Andreas Marius Weitersagen dem Original, dem er auch stimmlich wie ein Zwilling glich. Und so kamen ebenso die Stimmbänder der Gäste in Schwingung und Songs wie „Freiheit“, „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“, „Weil ich dich liebe“ oder „Willenlos“ wurden lauthals mitgesungen.

So angeheizt konnten und wollten viele den Abend nach dem Anlegen natürlich noch nicht ausklingen lassen und zogen weiter in die OneDay Art-Ist-Bar in der Torstraße, wo noch mit Daniel Marshall und leckeren Cocktails bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert wurde.

Partyboot Bellevue

Das Smoke on the Water Boot

Im Inneren des Bootes

Ein Blick ins Boot und auf den Weinstand

Basti raucht

Basti raucht Daniel Marshall

Westernhagen

Andreas Marius Weitersagen heizt den Gästen ordentlich ein

Kommentar verfassen