#WESMOKEBERLIN – mit Dave Bullock von Rocky Patel

Im Rahmen unserer kleinen #WESMOKEBERLIN Reihe war wieder einmal ein besoderer Gast in unserer schönen Hauptstadt: Dave Bullock, seines Zeichens Vice President und oberster Vertriebschef von Rocky Patel Premium Cigars, war in Begleitung des frisch ernannten Europa-Vertriebsleiters Kolja Kukuk auf einer Visite in Berlin. Und sie hatten wirklich tolle Zigarren dabei.

Rocky Patel muss man ja im Grunde nicht weiter vorstellen: Seite Zigarren sind seit Jahren fest im deutschen Markt etabliert, wenngleich er hierzulande (noch) nicht den gleichen Status genießt wie in den USA - dort ist er einer der absoluten Megastars der Branche. Seit ein paar Jahren ist Dave Bullock, der vorher  lange beim Zigarrenriesen General Cigar Inc. (bei uns in erster Linie mit Macanudo vertreten) gearbeitet hatte, ein fester Bestandteil des Rocky Patel Imperiums. Bei seinem ersten Besuch in Deutschland trafen wir uns mit den Kollegen des Berliner Cigarren Clubs unter den Linden e.V. und des Cigarrenmagazins in der schönen kleinen Lounge in den Kaiserhöfen.

Dave und Kolja ließen sich nicht lange bitten: Neben der Berliner Sneak-Preview der Rocky Patel Royale und der Burn (benannt nach der sehr hippen "Burn" Lounge von Rocky in Naples, Florida) wurden noch einige der Klassiker verkostet: Decade, Vintage 1990 und die neue Rocky Patel Platinum gingen genüsslich in Rauch auf, bevor es nach einer zümpftigen Brotzeit ins Berliner Nachtleben zum Dachterassen-Smoke am Alexanderplatz ging.

Anbei ein paar Fotos des sehr gelungenen Abends. See you soon, Dave!

IMG_9598 IMG_9608 IMG_9611 IMG_9609 IMG_9610 IMG_9615

So muss ein Abend doch ausklingen... oder? 😉  #wesmokeberlin


 

Kommentar verfassen