Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

  • Brick House Teaser

    Ø22 L900 Medium
    (1)
    ab 4,70 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Short Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Fruchtig, Holz, Nuss, Schokolade, Süß
    • 28er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 122,22 € inkl. 3% Rabatt
    • 8er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 36,47 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 4,70 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Brick House Corona

    Ø16,7 L125 Medium
    ab 4,10 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Corona
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Fruchtig, Holz, Nuss, Schokolade, Süß
    • 25er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 99,43 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 4,10 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

2 Artikel

Brickhouse Zigarren

Brick House – die nicaraguanischen Zigarren mit dem Backsteinhaus

Wer sich für Brick House Zigarren entscheidet, entscheidet sich für exquisiten Geschmack in langjähriger Tradition und hochwertige Produkte aus einem Familienbetrieb. Wenngleich J. C. Newman inzwischen eines der größten Zigarrenunternehmen Amerikas ist, wird es nach wie vor von der Familie Newman geführt. Eine der ältesten Marken aus diesem Hause (im wahrsten Sinne des Wortes) ist Brick House. Sie erinnert an das Elternhaus des Gründers Julius Caeser Newman, das als einziges Haus im Dorf aus Backsteinen gefertigt war (engl ‚brick house‘ = Backsteinhaus). In diesem Haus befand sich gleichzeitig die Taverne des Dorfes. Hier kamen alle Bewohner zusammen und aßen, tranken und rauchten gute Zigarren in angenehmer Gesellschaft.

Eben diesem Ambiente und der damit zusammenhängenden Nostalgie sollen die Brick House Zigarren, deren Label übrigens das besagte Backsteinhaus ziert, gerecht werden. Als Erinnerung und Würdigung seiner Vergangenheit gründete Newman Brick House Zigarren als eine seiner ersten Marken, gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Lange Zeit handelte es sich bei den Brick House Zigarren um kubanische Puros, die von Hand aus den erlesensten kubanischen Tabaksorten gefertigt wurden. Als der Betrieb allerdings in die Hände der dritten Generation überging - genauer gesagt in die Hände von Eric und Bobby Newman - wurden die Brick House Zigarren überarbeitet und seitdem aus nicaraguanischen Tabaken hergestellt. Qualität und Handarbeit messen sich natürlich nach wie vor an den gleichen Maßstäben wie noch vor 150 Jahren. Das Deckblatt, ein öliges Havana Subido (kubanische Saat, in Nicaragua gezogen), sorgt für den gewissen kubanischen Touch und schlägt für die Brick House Zigarren den Bogen zurück zu den Ursprüngen der Marke.

Brick House – ideal für Anfänger und Fortgeschrittene

Da Tabak aus Nicaragua für gewöhnlich medium-stark aber durchaus würzig ist, eignen sich nicaraguanische Zigarren hervorragend für Einsteiger. Die Brick House Zigarre kann also einfach in lockerer Runde geraucht werden und lädt zum Philosophieren über ihre Aromen ein – so wie damals in J. C. Newmans Elternhaus. Ihr Aroma ist ausgewogen und vollmundig und daher auch für erfahrene Aficionados und Liebhaber nicaraguanischer Tabake ein Genuss.

Brick House Zigarren zeichnen sich durch ein exzellentes Abbrandverhalten aus und bescheren dem Raucher angenehm holzige Geschmacksnoten mit einem Hauch von Ahornsirup. Einige Formate wurden von namhaften Zigarrenmagazinen mit sehr guten Ratings bewertet. So erhielt beispielsweise die Churchill 91 Punkte vom „Cigar Insider“, und der „Cigar Aficionado“ vergab 91 Punkte für die Robusto. Beides sind äußerst exquisite Zigarren, wobei die Brick House Churchill ihre Aromen Nuss, fruchtig-süß, Holz und Schokolade deutlich ausgewogener entfaltet. Der Shootingstar der Brickhouse Zigarren, die Brickhouse Traveler Tubo, ist ein perfekter Smoke für Reisende. Denn wer viel unterwegs ist, wird nach stressigen Fahrten und anstrengenden Wanderungen die Vorzüge einer milden, medium-aromatischen Zigarre zu schätzen wissen. 

Brick House Zigarren

Für Freunde und Liebhaber von eher würzigen und dabei medium-starken Zigarren ist die Brick House Mighty Mighty eine mächtig gute Idee! Denn diese nicaraguanische Puro überzeugt mit einer reichhaltigen Aromenvielfalt mit Noten von Nuss, Holz, Schokolade und Frucht während sie ihren anderthalbstündigen Smoke eindrucksvoll entfaltet. Deutlich ruhiger und milder und dadurch geeigneter für Alltagsraucher und Einsteiger präsentiert sich die Brick House Zigarre Double Connecticut Toro. Mit  ihren spannenden Nuancen von Honig, Leder und Zitronengras macht sie aber auch eingefleischten Aficionados richtig Freude. Und wer eher nach einer starken Brick House Zigarre sucht, wird schnell fündig: Brick House Toro Maduro. Diese vollmundige und facettenreiche Maduro zeichnet sich neben ihrer Stärke auch durch eine spannende Aromenentwicklung mit Nuancen von Erde und Pfeffer im ersten Drittel aus, während sich später bei einem cremigen Smoke Schokoladen- und Kaffeenuancen abwechseln bevor eine holzige Süße dieser Brick House Zigarren entdeckt werden kann.

Alle Formate von Brick House werden in liebevoller Handarbeit in Nicaragua gefertigt und garantieren höchsten Genuss für jeden Aficionado, Liebhaber von nicaraguanischen Tabaken und auch Einsteiger in diesem Segment. Sie eignen sich ganz besonders für ein geselliges Beisammensein mit Freunden oder auch mit Fremden – so kann die Atmosphäre von J. C. Newmans Elternhaus nachempfunden werden.