Bulleit Whiskey 95 Rye

  • 0,7 L Versandfertig in 4 - 7 Werktagen 30,95 € 1 Liter = 44,21 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!

Mit seinem würzigen Mix aus 95 Prozent Roggen und 5 Prozent gemälzter Gerste zählt Bulleit 95 Rye zu den typischen Whiskey-Sorten der US-amerikanischen Südstaaten. Auf Grundlage eines überlieferten Familienrezeptes aus dem frühen 19. Jahrhundert wird der beliebte Roggen-Whiskey heute in der Bulleit-Distilling-Co. Niederlassung im Herzen Kentuckys gefertigt. Die rostrote Farbe und das kräftige Bouquet machen diesen Whiskey zum Geheimtipp für weltgewandte Connaisseurs.

Bulleit
  • Marke Bulleit
  • Herkunftsland USA
  • Kategorie U.S. Whiskey
  • Alkoholgehalt 45% Vol.
  • Alter 4 Jahre
  • Farbstoff Nein
  • Vertrieb Diageo Deutschland GmbH, Reeperbahn 1, 20359, Hamburg, Deutschland
Details und Wissenswertes

Würzig, frisch, komplex: Bulleit Whiskey 95 Rye muss man kosten

Spürt man den kräftigen Aromen des Bulleit 95 Rye Whiskeys nach, schwingt im langen, klaren Abgang immer eine Prise Abenteuer mit. Anders als irische oder schottische Single Malts auf Weizenmalz-Basis besteht die Maische der US-amerikanischen Spezialität zum größten Teil aus Roggenmalz mit einem kleinen Gersten-Anteil. Diese Basis bildet den Grundstein für den charakteristisch würzigen und zugleich angenehm sanften Geschmack. Die frischen Eichenfässer tun ihr Übriges dazu. Eine bestimme Reifezeit ist für Rye-Whiskeys nicht vorgeschrieben. Auch der Bulleit 95 Rye macht da keine Ausnahme. Laut Hersteller wird er genau dann in die schönen bauchigen Glasflaschen abgefüllt, wenn seine Zeit gekommen ist. So entspannt präsentiert sich nur die Whiskey-Kultur der Südstaaten – und das schmeckt man auch im komplexen Bouquet des Bulleit 95 Rye Frontier Whiskeys mit seinen lieblichen Vanille- und Honignoten.

Bulleit 95 Rye – Aus Leidenschaft für guten Whiskey geboren

Hätte der Kneipenwirt Augustus Bulleit in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts seine Passion für vollmundigen Bourbon nicht zur Perfektion getrieben, wäre die Whiskey-Landschaft wahrscheinlich um eine typische Spezialität ärmer. Rund 150 Jahre später ist es der gelernte Jurist Thomas E. Bulleit, Jr., der mit einem ähnlichen Pioniergeist wie sein Urahn die Erfolgsgeschichte des Südstaaten-Whiskeys weiterschreibt. Nach mehreren Stationen in kleineren Destillerien hat das Familienunternehmen Bulleit nun seinen Stammsitz im Herzen von Kentucky gefunden. Rund 60 Kilometer östlich der Metropole Louisville entstand nicht nur eine neue Produktionsstätte, sondern auch ein modernes Besucher- und Erlebniszentrum mit interaktiven Angeboten – eines der Highlights am Kentucky Bourbon Trail.

Andere Kunden kauften auch...

Dannemann Hasillo 733 Brasil

Ø13.5 L100 Sehr mild
(1)
18,24 €

Guantanamera Minutos

Ø16.7 L105 Medium
(16)
ab 1,55 €

Sonderangebot Extra Sumatra Cigarillos 50er

Ø10 L88 Mild
(2)
14,31 € (50er)