Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

4 Artikel

  • Cain Serie F Nub 460

    Ø24 L102 Stark
    ab 9,00 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Short Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Holz, Leder, Schwarzer Pfeffer
    • 24er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 209,52 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 9,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 90 Min oder länger
    • Format Double Toro
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Nuss, Schwarzer Pfeffer, Würzig
    • 24er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 272,38 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 11,70 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Erdig, Gewürze, Nuss, Schwarzer Pfeffer
    • 12er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 103,60 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 8,90 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Long Panetela
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Kaffee, Leder, Schokolade, Schwarzer Pfeffer
    • 10er Bitte anfragen: service@noblego.de 76,63 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 7,90 €

4 Artikel

Cain Zigarren der Serie F – die starke Seite Nicaraguas

Die Serie F der Cain-Zigarren zeigt die ganze Stärke der nicaraguanischen Tabakkunst. Die Puros weisen nicht nur eine handwerkliche Perfektion auf, sondern besitzen auch einen kunstvoll komponierten Blend. Diese Tabakmischung ist ganz speziell für die Cain-Zigarre der Serie F entwickelt worden und besteht hauptsächlich aus Tabaken der Region Esteli. Die Pflanzen, die hier wachsen, gehören zu den stärksten Tabaksorten der Welt. Daher gehören auch Cain-Zigarren zu den stärksten Zigarren, die sich im Sortiment eines wohl sortierten Zigarrenshops finden lassen. Mit der Serie F erwartet den passionierten Raucher auch ein besonders kräftiges und intensives Raucherlebnis.

Oliva Cigars – der Spezialist für nicaraguanische Puros

Die Oliva Cigar Company ist eine Zigarren-Manufaktur, die vor allem Zigarren aus nicaraguanischem Tabak herstellt. Die Wurzeln des Familienunternehmens führen zu Melanio Oliva, der Tabak bereits 1886 in Pinar del Rio auf Kuba kultivierte. 1964 emigrierte sein Enkel Gilberto Oliva fünf Jahre nach der kubanischen Revolution über Spanien nach Nicaragua, wo er zusammen mit seinem Sohn Gilberto Jr. wieder ins Tabakgeschäft einstieg. Nachdem sie Ende der 1970er Jahre erneut des Landes vertrieben wurden, kehrten sie Mitte der 1990er Jahre nach Nicaragua zurück. Hier begründeten Vater und Sohn die Zigarren-Marke „Gilberto Oliva“, die sich schließlich zum heutigen Zigarrenhersteller Oliva Cigars entwickelte. Auch wenn der Sitz des Unternehmens mittlerweile im US-Bundesstaat Florida liegt, so stammen Tabak und Zigarren fast ausschließlich aus Nicaragua. Die Familie Oliva gehörte zu den ersten, denen die Herstellung hochwertiger Premium-Zigarren aus nicaraguanischem Tabak gelang. Ihnen ist es zu verdanken, dass sich nicaraguanische Puros wie Cain-Zigarren unter Zigarrenliebhabern auf der ganzen Welt mittlerweile der höchsten Wertschätzung erfreuen.

Mit der Entwicklung der Cain-Zigarre ging Oliva Cigars – in Zusammenarbeit mit Ernesto Padilla – einen neuen Weg. Die Marke sollte die Vielfalt nicaraguanischen Tabaks widerspiegeln, dabei in den einzelnen Serien aber einen charakteristischen Schwerpunkt setzen. Die Serie F wurde als Zigarre mit „straight ligero“ kreiert. Das bedeutet, dass sie einen besonders hohen Anteil von Ligero-Blättern in der Einlage besitzt. So werden die Blätter an der Spitze der Tabakpflanze bezeichnet. Da sie besonders intensiv dem Sonnenlickt ausgesetzt sind, bilden sie als Reaktion darauf bestimmte Öle. Daher sind Ligero-Blätter nicht nur dunkel in ihrer Färbung, sondern auch besonders kräftig und vollmundig im Geschmack. Erst nach mindestens drei Jahren Reifung kann Ligero-Tabak für die Herstellung von Zigarren verwendet werden. Bislang galt es als undenkbar, eine Zigarre rein aus Ligero-Blättern herzustellen. Doch Gilberto Oliva Jr. ist diesem Ziel so nahe wie nur möglich gekommen. Bei Cain-Zigarren der Serie F  konnte er Ligero-Blätter für mehr als vier Fünftel der Einlage verwenden.

Cain-Zigarren – ein starker Auftritt mit der Serie F

Jede Cain-Zigarre in der Serie F weist ein besonders intensives Aroma mit einer Vielzahl von Noten auf. Der passionierte Raucher kann während des wohl komponierten Spannungsverlaufs beim Abbrand Anklänge an Pfeffer, Leder, Erde und Nüssen schmecken, denen mit feinen Röstnoten die nötige Schärfe beigefügt ist. Der hohe Anteil an Ligero-Blättern sorgt für einen kräftigen Geschmack, aber auch die verwendeten Tabaksorten aus dem Esteli- und Jalapa-Tal besitzen bereits eine natürliche Stärke. Das Deckblatt aus Sun-Grown-Tabak rundet die Intensität beim Rauchen durch eine ölige Oberflächenstruktur mit feinen Venen ab. Erfahrene Raucher können daher mit der Serie F der bekannten Cain-Zigarren die ganze Stärke Nicaraguas genießen.