CAO La Traviata Divino

  • 24er Bitte anfragen: service@noblego.de 123,38 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 5,30 €
Mit der tragischen Figur der La Traviata in Verdis gleichnamiger Oper hat die CAO La Traviata Divino aus Nicaragua nicht viel gemein, einzig referierend auf die besonders hervorstechende Optik und die gehobene Gesellschaft, in der sie sich bewegt, kann hier ein Vergleich gezogen werden. Da kann der zweite Name doch mehr überzeugen. „Göttlich“ im wahrsten Sinne des Wortes für jeden Aficionado, der mittelstarke bis starke Premiumzigarren mit dem gewissen Etwas bevorzugt.
CAO
  • Marke CAO
  • Serie La Traviata
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Stark
  • Format Robusto
  • Deckblattherkunft Ecuador
  • Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua
  • Umblatt Kamerun
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 127
  • Durchmesser (mm) 20
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Aroma Leder, Pfeffer, Schokolade, Zedernholz
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

So schlicht wie uns die Umverpackung aus hellem Holz weismachen will, geht es bei der CAO La Traviata Divino wahrlich nicht zu. Ein dunkles Colorado Deckblatt aus Ecuador umschließt den feinen Blend aus dominikanischen und nicaraguanischen Tabaken für die Einlage und Kamerun-Umblatt. Der Kenner weiß, dass dies eher ungewöhnlich ist, da Kameruntabak meist für Deckblätter verwendet wird. Diese einzigartige Mischung sorgt für die würzigen und vollmundigen Aromen. So vereinen sich süße Nuancen mit Noten von Schokolade, Leder und Zedernholz und lassen den Smoke von vorne bis hinten zu einem angenehmen Erlebnis werden. Aber Vorsicht, das Robusto Format sollte mit Bedacht genossen werden, denn wird sie zu heiß, können sich schnell zu scharfe Untertöne bilden. Bis zu einer Stunde darf man sich für das 12,7 Zentimeter lange und 20 Millimeter dicke Format schon Zeit nehmen.

Hintergrund

Das Kürzel CAO steht für beste Zigarrenqualität aus honduranischer, dominikanischer oder nicaraguanischer Handarbeit. Nicht selten erreichen die Serien und Formate hohe Bewertungen in einschlägigen Ratings. Die CAO La Traviata Divino bildet dabei keine Ausnahme und konnte sich unter den Top 25 Zigarren des Jahres 2010 im Cigar Aficionado platzieren.

Fazit

Mit der CAO La Traviata Divino in den Abend, Verdi im Ohr und dazu ein edles Getränk. Wie wärs mit einem vollmundigen Single Malt Whisky oder einem 20 jährigen Tawny Port?

Bewertungen unserer Kunden (1)

78 Punkte
(sehr gut)
bei 1 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
80
80 (sehr gut)
Verarbeitung
70
70 (gut)
Abbrand
70
70 (gut)
Zugwiderstand
90
90 (exzellent)
Geschmack
80
80 (sehr gut)
Konstanz
80
80 (sehr gut)
Sehr gute Aromenmischung von fruchtigen Tönen. Sehr cremig mit leichter Süße. Gutes Preisleistungsverhältnis.
von Klaus am 05.06.2014
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
70 (gut)
Abbrand
70 (gut)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
80 (sehr gut)
Diese Divino hat alles, was ich von einer Zigarre aus Nicaragua und dazu einer Robusta erwartet habe. Obwohl sie alles andere als eine Puro ist, hat sie für mich genau dieses Raucherlebnis. Dazu perfekter Abbrand, tolles Rauchvolumen und guter Zugwiderstand. Uneingeschränkt empfehlenswert für all' die, die diesen Geschmack bevorzugen.
Bewerten Sie jetzt den Artikel "CAO La Traviata Divino"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz