Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

4 Artikel

  • Griffins Piramides Maduro

    Ø21 L140 Medium
    (1)
    ab 8,50 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Piramide
    • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
    • Einlage Domingo
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Süß, Zedernholz
    • 4er Bitte anfragen: service@noblego.de 32,98 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 8,50 €
  • Griffins No. 500 Maduro

    Ø17 L128 Medium
    ab 6,20 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Petit Corona
    • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
    • Einlage Dominikanische Republik
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Kakao, Pfeffer, Süß
    • 5er Bitte anfragen: service@noblego.de 30,07 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 6,20 €
  • Griffins Toro Maduro

    Ø21 L159 Medium
    ab 9,60 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Toro
    • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
    • Einlage Domingo
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Gewürze, Süß, Zedernholz
    • 4er Bitte anfragen: service@noblego.de 37,25 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 9,60 €
  • Griffins Robusto Maduro

    Ø20 L127 Mild
    (3)
    ab 8,10 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
    • Einlage Dominikanische Republik
    • Form Rund
    • Aroma Nuss, Schokolade, Süß
    • 25er Bitte anfragen: service@noblego.de 196,43 € inkl. 3% Rabatt
    • 4er Bitte anfragen: service@noblego.de 31,43 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 8,10 €

4 Artikel

Griffins Maduro Zigarren – ein ausgereiftes Vergnügen

Als Symbol prangt auf dem Markenlogo der Griffins Maduro Zigarren ein goldener „Greif“ – englisch Griffin. Der geflügelte Löwe mit dem Vogelkopf ist ein Fabelwesen, das in der Mythologie vor allem als Sinnbild für Kraft und scharf blickende Klugheit bekannt ist. Bis ins Mittelalter glaubte man an das Vorhandensein dieses Fabelwesens und widmete dem Greif einen Abschnitt in den Bestiarien – den mittelalterlichen Tierdichtungen. Heute wird er, wie im Falle der Griffins Maduro Zigarren, gerne symbolisch als Ausdruck von Stärke und Eleganz verwendet. Der Greif als Wappentier der  Marke Griffins hat diese auf ihrem Weg zum Erfolg begleitet und ziert die Bauchbinde jeder einzelnen Zigarre.

Der Herstellungsprozess – feinste Handarbeit

Griffins Maduro Zigarren werden in gewissenhafter und qualitätsgeprüfter Handarbeit hergestellt. Der verwendete Tabak wächst auf den Plantagen des fruchtbaren dominikanischen Cibao Tals. Hier sind die mineralischen Zusammensetzungen der Böden besonders ideal für den Tabakanbau und die tropische Feuchte im Einklang mit der karibischen Sonne tut ihr Übriges für das prächtige Gedeihen der Tabakernte. Nachdem der Tabak für die Griffins Maduro Zigarren und andere Serien der beliebten Marke Anfang Oktober ausgesät wurde, beginnt meist im Januar die etwa sechswöchige Erntezeit. Die Blätter werden getrocknet und fermentiert und zur weiteren Reifung gelagert. Diese Prozesse sind neben der Qualität der Pflanze entscheidend für das Aroma der Griffins Maduro Zigarre. Von Hand gerollt werden die auserlesenen Blätter dann in Form gebracht. Nur die besten und erfahrensten Torcedores kümmern sich hier um die Vollendung des edlen Tabakproduktes. Die fachkundige und sorgfältige Rollung ist entscheidend für den guten Zug und einen gleichmäßigen Abbrand und somit einer der heikelsten Arbeitsschritte.

Besonderheiten der Griffins Maduro

Griffins Maduro Zigarren bestechen optisch mit einem dunklen Deckblatt und beim Rauchen mit einem besonders kräftigen Aroma. „Maduro“ bedeutet im Spanischen „reif“ und ebendiese satte Sonnenreife ist es, die den Geschmack dieser Serie ausmacht. Die Maduro-Blätter sind in diesem Falle besonders große und starke Broadleaf Deckblätter, die unter direkter Sonneneinstrahlung herangereift sind. Damit ein Tabakblatt den für ein Maduro-Deckblatt aufwendigen Fermentationsprozess übersteht, muss es in seiner Struktur besonders stabil sein. Als Deckblatt einer Griffins Maduro Zigarre kommen demnach nur die kräftigsten Blätter zum Einsatz.

Eine solche Zigarre besticht durch ihre dunkle Farbe schon beim ersten Eindruck und auch nach dem Anbrennen hält die Griffins Maduro Zigarre, was sie von außen verspricht. Satte Aromen mit pfeffrig-würziger Stärke, untermalt von süßlichen Noten prägen das Geschmacksbild dieser Maduro. Passend zur Optik überraschen die verschiedenen Formate der Griffins Maduro Zigarren außerdem mit Kakao- und Nussaromen. Eine wahrhaft ausgereifte Zigarre.