Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

4 Artikel

  • Gurkha Heritage Robusto

    Ø21,8 L127 Stark
    ab 9,50 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua, USA
    • Form Rund
    • Aroma Würzig
    • 35er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 322,53 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 9,50 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Gurkha Heritage Prince

    Ø23 L127 Stark
    ab 10,00 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Perfecto
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua, USA
    • Form Rund
    • Aroma Gewürze, Kaffee, Zartbitter
    • 10er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 97,00 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 10,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Gurkha Heritage Kingsman

    Ø21.40 L178 Stark
    ab 12,00 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Domingo, Nicaragua, USA
    • Form Rund
    • Aroma Kaffee, Würzig, Zartbitter
    • 10er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 116,40 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 12,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • 6er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 55,29 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

4 Artikel

Gurkha Nicaragua Zigarren – Kämpferische Vielfalt führte zum Kultstatus

Gurkha Zigarren sind aus den europäischen Humidoren nicht mehr wegzudenken. Der Erfolg der Zigarren der Marke Gurkha, der 1995 in den USA begann, wehte alsbald auch nach Europa rüber. Zu einzigartig und ausgefallen waren die Kreationen der Marke, als dass sie lange geheim bleiben konnten. Dabei begann die Geschichte der Gurkha-Zigarren durchaus im Kleinen: Ende 1980 verbrachte der in Miami lebende, indischstämmige Kaizad Hansotia einen Urlaub in Goa am Strand. Dabei entdeckte er einen Zigarren-Verkaufsstand mit Stumpen, die er für so gut befand, dass er sogleich die gesamte Marke mit der dazugehörigen Ladung aufkaufte. Zunächst als Betriebsgeschenk gedacht, das er zurück nach Miami bringen wollte, fanden sich schnell so viele begeisterte Abnehmer, dass Hansotia die Gurkha Cigar Company ins Leben rief. Seither ist die Marke zum absoluten Kult geworden, die zwischenzeitlich dermaßen beliebt war, dass einzelne Zigarren zu Preisen von 750$ pro Stück gehandelt wurden.

Der Markenname ist dabei eine Reminiszenz an Soldaten aus Nepal, die als besonders widerstandsfähig, leistungsstark und als hervorragende Dschungelkämpfer gelten. Die Gurkha-Kämpfer arbeiteten im Dienste der Britischen Armee und Indiens und sind durch ihre traditionelle Waffe, dem charakteristischen großen und gekrümmten Messer namens Khukuris, bekannt. Auch die Zigarrenkisten der Marke werden durch Portraits dieser mutigen Kämpfer oder der traditionellen Messer-Waffen verziert. Hervorzuheben ist dabei besonders die Vielfalt der Zigarren-Marke. Kaizad Hansotia schafft es auch nach beinahe 20 Jahren noch, immer wieder neue, unkonventionelle und absolut überraschende Blends zu kreieren, so dass jede neue Linie aus seinem Haus mit absoluter Spannung in der Welt der Aficionados erwartet wird.

Gurkha Heritage auf Noblego.de

Gurkha Heritage Zigarren – Handgerollt in Nicaragua

Neue Zigarrenlinie, neuer Herstellungsort: Kaizad Hansotia sucht sich für jede seiner neuen Zigarrenlinien eine neue Produktionsstätte. Je nach Blend, verwendeten Einlagetabaken und Art des Formates werden die Gurkha Zigarren pro Serie an einem anderen Ort gerollt. Das garantiert eine möglichst passgenaue Herstellung, die dem einzelnen Charakter der Zigarrenlinie gerecht werden soll. Sicher, das ist bei dem breiten Sortiment der Marke Gurkha eine logistische Herausforderung, einfacher wäre eine einzige, zentrale Produktionsstätte allemal. Umso schöner, dass Hansotia die Mühen und den Aufwand nicht scheut. Dass dieses Verfahren den Zigarren überaus gut tut, das bescheinigt die Fachpresse den Zigarren durch ihre hervorragenden Bewertungen allemal.

Die Gurkha Heritage werden in Nicaragua gerollt und sind mittelkräftig ausbalancierte Zigarren mit einem Hang zu Stärke. Sie verfügen über ausbalancierte Aromen, was schon der Kaltgeruch verrät, öffnet man eine der stilvollen 10er oder 35er Kisten. Der Blend besteht dabei aus einem Rosado Habano Deckblatt aus Ecuador, einem Umblatt aus Nicaragua und einer Einlagenmischung mit Tabaken aus der Dominikanischen Republik, Pennsylvania und Nicaragua. Verantwortlich für diese Mischung ist das von Hansotia berufene Blending-Team, das in Nicaragua unter der Leitung des Master-Blenders Juan Lopez steht. Herausgekommen ist dabei eine geschmacksintensive Mischung mit reichen Kaffee- und dunklen Schokoladentönen, die ebenfalls über eine subtile und wohlausbalancierte Würze verfügt. Ein sehr leckerer Smoke.