H. Upmann No. 2

  • 25er Versandfertig in 1 bis 2 Werktagen 315,25 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 13,00 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
Die Marke H.Upmann ist seit jeher Garant für exzellente Habanos von leichtem bis mittelkräftigem Geschmack. Gerade die konstante Qualität dieser Marke ist unter Kennern sehr geschätzt. Als das einzige Torpedo-Format der H. Upmann Zigarren bietet die No. 2 dank des Volumens ein breites Spektrum an Aromen bei einer Rauchdauer von rund 70 bis 80 Minuten. Der Klassiker steht für eine konstant hohe Qualität und liegt in Ratings stets weit vorne, zuletzt mit 92 Punkten in der Cigar Aficionado Ausgabe 2/2015.
H. Upmann
  • Marke H. Upmann
  • Herkunft Kuba
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Torpedo
  • Fabrikformat Pirámide
  • Deckblattherkunft Kuba
  • Einlage Kuba
  • Umblatt Kuba
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 152
  • Durchmesser (mm) 20
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Aroma Holz, Honig, Leder, Süß, Würzig
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Habilitierte Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Die H. Upmann No. 2 präsentiert sich im Pirámides Format, besser bekannt als Torpedo. Die kompakte und elegante Havanna wird durch ein Colorado Maduro Deckblatt umhüllt. Dieses weckt mit wenigen sichtbaren Blattadern, einem flüssigen Farbverlauf und einer feinen Struktur allerhöchste Erwartungen. Ihr angenehmer Duft von pikanten Gewürzen und Unterholz ist mindestens genauso vielversprechend. Bereits die ersten Züge zeigen eine hohe Komplexität, Holzaromen und feine Muskatnuancen machen sich bemerkbar. Die Holznoten weichen recht bald einem nussigen Eindruck. Der Aficionado wird an geröstete Erdnüsse erinnert. Eine Entwicklung ist erkennbar, überfordert den Raucher allerdings nicht. Das letzte Drittel ist erwartungsgemäß intensiver und macht mit Aromen von Kakao und Trockenfrüchten den besonderen Reiz dieser Zigarre aus. Dank einer schönen Rauchentwicklung und einem sauberen Abbrand macht die 15,2 cm lange Zigarre mit dem 50er Ringmaß einen edlen und erwachsenen Eindruck.

Hintergrund

1844 gründeten die Gebrüder Hermann und August Upmann, die einer deutschen Bankiersfamilie entstammten, diese Manufaktur. Man sagt, dass sie das „H“ als Abkürzung für Hermanos (spanisch für „Brüder“)  ihrem Nachnamen voranstellte, da man das „H“ im Spanischen nicht spricht. Garant für den Erfolg der Geschwister war ihr Bestreben, erstklassige Qualität zu liefern. Die Kisten aus spanischem Zedernholz wurden je mit einer Garantierklärung und der Unterschrift Upmanns versehen, bevor sie ihren Weg nach Europa antraten. Nicht weniger als 14 Medaillen, darunter elf Goldmedaillen von internationalen Ausstellungen während des 19. Jahrhunderts, zieren die Kisten der H.Upmann-Zigarren. Die Tabake der H.Upmann Vitolas werden zweimal fermentiert und stammen aus der Vuelta Abajo, dem berühmtesten Tabakanbaugebiet Kubas.

Fazit

Die H.Upmann No. 2 ist eine nicht allzu kräftige Havanna, die auch der Gelegenheitsraucher schnell in sein Herz schließen wird. Besonders zu Kaffee oder milden Malts ist diese Zigarre ein besonderes Highlight. Ein ausgeglichenes Aroma und ein guter Zug genügen den höchsten Ansprüchen.

Andere Kunden kauften auch...

H. Upmann Half Corona

Ø17,46 L90 Medium
(7)
ab 5,00 €

Romeo y Julieta Petit Churchill

Ø19,8 L102 Medium
(5)
ab 9,50 €

Montecristo No. 2

Ø20,6 L152 Stark
(11)
ab 14,90 €

H. Upmann Robustos Añejados

Ø20 L127 Medium
(1)
ab 13,50 €

cenicero Black Label

Ø19,8 L128 Mild
(9)
ab 4,20 €

Vegueros Tapados

Ø18,3 L120 Medium
(3)
ab 6,40 €

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Ø17 L130 Medium
(14)
ab 4,40 €

Partagás Serie P No. 2

Ø20 L156 Sehr stark
(5)
ab 13,20 €

cenicero NICA Culebras

Ø14 L175
(1)
11,64 € (3er)

Macanudo Maduro Diplomat

Ø20,0 L113 Medium
(4)
ab 8,00 €

cenicero NICA 13-S

Ø20,6 L127 Medium
(12)
ab 3,90 €

Quintero Favoritos

Ø19,8 L115 Stark
(6)
ab 3,10 €

Juan Lopez Seleccion No.1

Ø19,0 L143 Medium
(1)
ab 10,50 €

Diplomaticos No. 2

Ø20,6 L155 Medium
ab 11,90 €

Vega Fina Coronas

Ø16,6 L146 Mild
(1)
ab 5,20 €

Hoyo de Monterrey Epicure No. 2

Ø19,9 L124 Medium
(3)
ab 10,80 €

cenicero NICA 17-S

Ø20,6 L127 Medium
(13)
ab 4,90 €

Montecristo Puritos

Ø11 L112 Stark
(3)
ab 5,82 €

Partagás Serie D No. 4

Ø20 L124 Stark
(4)
ab 10,90 €

Vegueros Mananitas

Ø18,3 L100 Medium
(4)
ab 4,90 €

Alec Bradley Family Blend The Lineage 770

Ø27,8 L178 Medium
(1)
ab 9,90 €

Romeo y Julieta Coronitas en Cedro

Ø16 L129 Stark
(6)
ab 4,70 €

Guantanamera Puritos

Ø11 L115 Medium
(2)
4,07 € (5er)

Rocky Patel Vintage Connecticut 1999 Robusto

Ø20 L127 Mild
(1)
ab 6,00 €

Villiger Dominico Churchill

Ø20,6 L163 Mild
(7)
ab 3,00 €

Santa Damiana Classic Churchill

Ø18,7 L176 Mild
(4)
ab 6,30 €

Gilbert de Montsalvat Robusto

Ø19 L127 Medium
ab 4,80 €

Partagás Mille Fleurs

Ø17 L129 Stark
(4)
ab 5,10 €

Partagás Shorts

Ø16,7 L110 Medium
(4)
ab 6,40 €

Partagás Serie D No. 4 A/T

Ø20 L124 Stark
(3)
ab 12,00 €

Bewertungen unserer Kunden (3)

96 Punkte
(exzellent)
bei 3 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
100
100 (exzellent)
Verarbeitung
100
100 (exzellent)
Abbrand
93
93 (exzellent)
Zugwiderstand
97
97 (exzellent)
Geschmack
93
93 (exzellent)
Konstanz
90
90 (exzellent)
Mein liebster Torpedo
von OldscHool77 am 28.02.2019
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Nach ca. 12-15 gerauchten Exemplaren kann ich diesen Torpedo allen Fans des Formats nur empfehlen. Bei niedrigerem Preis hat er für mich geschmacklich gegenüber der deutlich bekannteren No. 2 von Monte sogar knapp die Nase vorn.
Alle HU2 waren - typisch für diese tolle Marke - sehr gut bis perfekt gefertigt und brannten (selbst draußen bei leichtem Wind) vorbildlich ab (keine oder vernachlässigbare Neigung zum Schiefbrand). Vom Start weg entwickelt sich reichlich wunderbar cremiger Rauch, die HU2 ist generell sehr unkompliziert zu rauchen.
Die Zigarre schmeckt für mich nach dunklen Edelhölzern, würzig-süßlichem Herbstlaub und herbsüßen Nüssen, im 2. Drittel kommen Leder & prägnante Röstaromen dazu. Im Finish viel Kraft mit pikanten Kakaonoten.
Die nominelle Einstufung "leicht mit mittel" trifft bekanntlich auf einige größere Upmann-Formate nicht zu - auch die Stärke der HU2 ist mindestens im oberen Mittelfeld zu verorten.
Jederzeit, am Besten ohne "Geschmacksverstärker"
von Akki am 21.11.2016
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Grandiose Zigarre, tolles Format, brennt gleichmäßig ab, toller Kaltgeruch, toller Zug, toller geschmack in allen Dritteln. Sehr schönes Erscheinungsbild.
Mittelstarker Kubaner zum Kaffee
von Dominik am 23.10.2013
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
H. Upmann rauche ich besonders gerne. Sie ist nicht ganz so stark wie viele andere Kuba Zigarren und ist trotzdem sehr aromatisch. Die No. 2 habe ich vor einer Woche das erste Mal probiert und auch hier war ich wieder hellauf begeistert. Schöner Abbrand, guter Zug und schöne Asche.
Bewerten Sie jetzt den Artikel "H. Upmann No. 2"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz