J. Fuego Sangre de Toro Originals

  • 5er Bitte anfragen: service@noblego.de 8,73 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 1,80 €
J. Fuego Sangre de Toro Originals sind nicht nur kleinformatige Puros aus nicaraguanischem Tabak – nein, sie sind ganz groß im Selbstbewusstsein und präsentieren sich dem Kenner markig, etwas ungezogen und stark. Dieser von Hand gefertigte Longfiller ist von hoher Qualität und verspricht starken Tabakgenuss.
J. Fuego
  • Marke J. Fuego
  • Serie J. Fuego Sangre de Toro
  • Herkunft Honduras
  • Rauchdauer 20 bis 45 Min
  • Stärke Medium
  • Format Petit Corona
  • Deckblattherkunft Nicaragua
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 34
  • Länge (mm) 127
  • Durchmesser (mm) 17.5
  • Aroma Erdig, Holz, Pfeffer, Schokolade, Süß
  • Form Rund
  • Special Boutique Zigarre, Inter-tabac 2013
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Bundle
Details und Wissenswertes

Genuss

Das Outfit der J. Fuego Sangre de Toro Originals spricht ganz eindeutig den erfahrenen Aficionado an. Genauso ausgefallen wie der Name ist auch das Aussehen. Das rötliche Deckblatt und die raue „Schale“  machen neugierig auf den Smoke. Die leicht gekrümmte und unregelmäßige Form steht als Garantie für die originelle Handarbeit, in der diese Zigarre entstanden ist. Würzige Aromen von Erde, Schokolade und etwas Vanille entfalten sich während des Rauchs. Die Pfefferschärfe vereint sich zusammen mit dem spürbaren Nikotingehalt zu einem Raucherlebnis der stärkeren und recht komplexen Art. Die Jesus Fuego Sangre de Toro Originals ist mit ihrer Länge von 127 mm und ihrem Durchmesser von 17,5 Millimetern eine kleine Köstlichkeit, die, langsam geraucht, eine knappe Stunde vorhält.

Hintergrund

Der Tabakhersteller Jesus Fuego blickt auf eine lange Familientradition zurück. In der fünften Generation stellen die Fuego Zigarren aus den besten Tabaken Süd- und Mittelamerikas her. Jesus Fuego Sangre de Toro Zigarren werden dabei ausschließlich aus nicaraguanischen Tabaken hergestellt. Es ist also ein ganz typischer Puro-Geschmack zu erwarten. Der Name wird durch das rötliche Deckblatt beschrieben, welches wegen seiner Färbung an Blut erinnert. Der Stier steht für die Kraft und Ausdrucksstärke dieser Zigarren. Alle Zigarren der J. Fuego Sangre de Toro-Serie besitzen vollmundige Aromen von Holz und Erde, Schokolade und Vanille, also sowohl dunkle als auch helle Geschmacksrichtungen. Typisch ist außerdem eine deutlich spürbare Pfeffernote bei allen J. Fuego Sangre de Toro-Zigarren.

Fazit

Diese ungewöhnliche kleine Zigarre verspricht einen nachhaltigen und würzigen Rauchgenuss. Unbedingt probieren! Und dabei ein kühles Bier trinken!

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "J. Fuego Sangre de Toro Originals"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz