La Flor Dominicana Air Bender Villano

  • 20er Bitte anfragen: service@noblego.de 190,12 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager, nur solange der Vorrat reicht! 9,80 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
Eine Zigarre, die die Luft schneidet, zumindest dem Namen nach, das ist die La Flor Dominicana Air Bender Villano. Ob sie dies wirklich vermag, sei dahin gestellt, sie ist aber auf jeden Fall wieder eine starke Zigarre aus den Händen von Litto Gomez, wenn auch nicht ganz so stark wie die Double Ligero oder Ligero Serie. Würzige Aromen von Erde, Leder, Kaffee, Pfeffer und Röstnoten begleiten den gut 90-minütigen Smoke.
La Flor Dominicana
  • Marke La Flor Dominicana
  • Serie Air Bender
  • Herkunft Dominikanische Republik
  • Rauchdauer 90 Min oder länger
  • Stärke Stark
  • Format Long Panetela
  • Deckblattherkunft Ecuador
  • Einlage Dominikanische Republik
  • Umblatt Dominikanische Republik
  • Ringmaß 38
  • Länge (mm) 190
  • Durchmesser (mm) 15
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Masterblender Litto Gomez
  • Würze Würzig
  • Aroma Erdig, Holz, Kaffee, Leder, Pfeffer
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

In jeder guten Kung Fu Geschichte gibt es den fiesen Gegenspieler, der dem Protagonisten zunächst überlegen scheint, schlussendlich aber doch besiegt werden kann. Diesen Platz nimmt die La Flor Dominicana Air Bender Villano, folgt man ihrem Namen, ein. So ganz können wir das jedoch nicht verstehen, triumphieren doch die Helden am Ende der Geschichte über den bösen Kontrahenten. Die Villano hingegen fügt sich wunderbar in die Riege der unterschiedlichen Formate der Serie ein und verspricht einen stilvollen und würzig-aromatischen Smoke bis zum Ende. Die ersten Züge starten mit Kakao, Holz und Röstnoten, je weiter man ins erste Drittel vorstößt, kommen Pfeffer, Erde und eine intensive Tabaknote hinzu. Dabei macht die Villano viel Rauch, der die Luft schneidet, was ganz Littos Air Bender Philosophie entspricht. Das zweite Drittel präsentiert sich erstaunlicherweise im Vergleich zum ersten weniger stark. Aromatisch kommt es zu einem Wechselspiel von Pfeffer und süßen Noten. Das letzte Drittel bringt ganz neue, unerwartete Aromen von Kaffee und Leder mit ins Spiel. Der Longfiller bleibt weiterhin auf dem mittelstarken bis starken Level. Der Blend der 19 cm langen und 15 mm schlanken Lancero vereint ein Caribbean Deckblatt aus Ecuador mit einem Umblatt und einer Einlage aus der Dominikanischen Republik. Der Zug kann während der 90-minütigen Rauchdauer teilweise recht schwer sein, der Abbrand hingegen zeigt sich schön gerade.

Hintergrund

Die La Flor Dominicana Air Bender Serie sollte ursprünglich nur in vier verschiedenen Formaten erscheinen. Die Namen der Zigarren wie Matatan oder Guerrero erinnern sämtlich an Kung Fu Kämpfer, da sich Litto Gomez sehr für die chinesische Kultur interessiert. Der Name Air Bender stammt hingegen nicht von der Serie „Avatar: The Last Airbender“, sondern eher von der Eigenschaft des Zigarrenrauches, der laut Litto Gomez die Luft schneidet („When we smoke we bend the air.“).

Fazit

Gar nicht so böse, wie uns Litto Gomez weismachen möchte: Die La Flor Dominicana Air Bender Villano ist ein mittelkräftiger bis kräftiger Smoke mit viel Rauch und viel Aroma. Wer kann es mit ihr aufnehmen?

Andere Kunden kauften auch...

Dunhill Heritage Toro

Ø19,8 L152 Stark
(1)
ab 9,20 €

Hoyo de Monterrey Epicure No. 1

Ø18 L140 Medium
(1)
ab 11,80 €

Fonseca Delicias

Ø15,0 L120 Medium
(1)
ab 3,80 €

Don Pepin Garcia Blue Label Lancero

Ø15 L190 Sehr stark
(3)
ab 8,50 €

La Ley Robusto

Ø21,4 L127 Medium
(1)
ab 10,90 €

Punch Punch

Ø18.3 L143 Stark
ab 11,50 €

Plasencia Corona

Ø17,0 L147 Medium
ab 4,40 €

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "La Flor Dominicana Air Bender Villano"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz