Cabinet – besonderes Aroma durch besondere Reifung

La Capitana No. 2 RobustoTaucht das Wort Cabinet im Namen oder der Produktbeschreibung einer Zigarre auf, ist das für den langjährigen Aficionado ein deutliches Qualitätsmerkmal. Mit diesem Attribut werden nämlich in erster Linie Zigarren bezeichnet, die einen langen, mehrjährigen Reifeprozess in Holzkisten hinter sich haben. Dafür werden ausschließlich unbehandelte Holzkisten verwendet, die sich zudem durch ihre hohe Form auszeichnen, welche das Lagern von Bündeln erlaubt.

Genau genommen bezeichnet Cabinet eigentlich genau diese Holzkiste, in der die Zigarren gelagert werden. Für die auf diese Weise behandelten Zigarren einer bestimmten Tabaksorte oder Marke wird hingegen die Bezeichnung Cabinet Selection verwendet. Aus diesem Grund kann man Cabinet-Zigarren in allen möglichen Farben, Formen und mit den verschiedensten Tabaksorten finden. Die Cabinet-Kiste ist in der Regel eine rohe Holzkiste mit Schiebedeckel – eine sogenannte SLB (Slide Lid Box) – und wird von vielen Aficionados als die ideale Möglichkeit für die Langzeitlagerung von Zigarren angesehen.

Vorteile von Cabinet-Kisten

Gegenüber anderen Lagerungs- und Reifeformen bietet die Cabinet-Kiste in der Tat einige Vorteile. Zunächst erlaubt die Form der Kiste die Lagerung in Bündeln, so dass sich die Zigarren in der langen Zeit nicht verformen und die sogenannte „Box-Pressung“ vermieden wird. Weiterhin ist es für das eigentliche Aroma der Zigarren von Vorteil, wenn sie in Bündeln und dadurch mit engem Kontakt zueinander gelagert werden, da so die verschiedenen Aromen der Duft- und Geschmacksnuancen viel besser ausgetauscht und intensiviert werden können.

Zigarren einer Cabinet Selection werden in Bündeln mit 10, 25 oder 50 Zigarren, welche jeweils von einem speziellen Seidenband zusammengehalten und zusätzlich in Pergamentpapier gehüllt werden, verpackt. So geschützt, kommen sie in die für sie vorgesehene Holzkiste, welche unbehandelt bleibt und lediglich mit dem eingebrannten oder gedruckten Firmenname und einer Banderole verziert wird. Auf diese Weise gelagert, stehen die Zigarren aus der Cabinet-Kiste im Rahmen ihrer jeweiligen Tabakeinlage für ein unverwechselbares, komplexes und harmonisches Geschmackserlebnis und damit einen ganz besonderen Smoke.

Zigarren, die in Cabinet-Kisten gelagert werden:

(Visited 2.055 times, 1 visits today)