Perdomo Patriarch Robusto Connecticut

  • 20er Aufgeraucht und ausverkauft 189,15 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Aufgeraucht und ausverkauft 9,75 €
Die Perdomo Patriarch wurden das erste Mal 2008 auf der IPCPR vorgestellt. Wie so oft bei Zigarren von Perdomo stehen drei unterschiedliche Deckblätter zur Wahl – Maduro, Connecticut und Corojo. Die Perdomo Patriarch Robusto Connecticut verführt mit edlen Aromen von süßem Karamell, Nuss und Erde und verspricht 40 bis 50 Minuten hochwertiges Rauchvergnügen.
Perdomo
  • Marke Perdomo
  • Serie Patriarch
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Robusto
  • Deckblattsorte Connecticut Seed
  • Deckblattherkunft Ecuador
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 126
  • Durchmesser (mm) 19.8
  • Aroma Erdig, Karamell, Nuss, Süß
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Würzig
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Tabake aus den drei fruchtbarsten Anbaugebieten Nicaraguas - Esteli, Jalapa und Condega - verbinden sich in der Perdomo Patriarch Robusto Connecticut zu einem aromatischen Blend. Umschlossen von einem hellbraunen seidigen Connecticut Deckblatt aus Ecuador entsteht die einzigartige Mischung ganz nach den Wünschen Nick Perdomo Sr., dem Vater von Perdomo Gründer Nick Perdomo Jr. Schon im Kaltzug erschmeckt man erdige und Kräuteraromen,  welche sich neben nussigen und süßen Noten auch nach dem Entzünden wiederentdecken lassen. Zur Mitte hin nimmt die Robusto an Würzaromen zu, darunter Muskat, ein wenig Pfeffer und süße Gewürze, die den Smoke bis zum Ende nach rund 45 Minuten begleiten. Der 12,6 Zentimeter lange Longfiller mit dem 50er Ringmaß brennt bei einer silbergrauen Aschebildung gleichmäßig ab. Der Zug bleibt konstant perfekt.

Hintergrund

Eigens zu Ehren seines „Vaters, Mentors und Helden“ Nick Perdomo Sr. hat Nick Perdomo Jr. die Perdomo Patriarch Serie im Lieblingsblend seines Vaters kreiert.  Obwohl erst seit 1992 als eigene Marke auf dem Markt, ist die Familie Perdomo mit Nick Perdomo Jr. schon in dritter Generation im Zigarrengeschäft tätig. Angefangen in der Garage werden Perdomo Zigarren mittlerweile in großen Manufakturen in Nicaragua produziert und überzeugen ein ums andere Mal mit ihrer Spitzenqualität.

Fazit

Nicht nur als Oberhaupt einer Familie sollten sie die Perdomo Patriarch Robusto Connecticut probieren. Mit einer Tasse Kaffee oder einem Single Malt Whisky bietet sie ein Raucherlebnis auf allerhöchstem Genussniveau.

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "Perdomo Patriarch Robusto Connecticut"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz