Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

1 Artikel

1 Artikel

Perdomo Reserve Limited Cameroon Edition - Die etwas andere Perdomo

Die Perdomo Reserve Limited Cameroon Edition hebt sich deutlich von den vielen anderen Serien der Perdomo Familie ab. Wie der Name schon verrät, ist ihre Besonderheit das Deckblatt. Es ist ein Tabakblatt aus dem afrikanischen Kamerun. Die Geschichte des Tabakanbaus in Kamerun lässt sich bis in das Jahr 1884 zurückverfolgen. Kamerun baut allerdings in erster Linie Tabake für Deckblätter an. Die Einlage dieser Perdomo Reserve Limited Cameroon Edition Zigarre ist wie gewohnt aus hochwertigstem nicaraguanischem Tabak, ebenso wie das Umblatt.

Limitierte Perdomo Cameroon Edition mit ausgefallenem Geschmack

Wenn Zigarrenliebhaber den Namen Perdomo hören, denken die sofort an Premiumzigarren erster Güte. Und das Unternehmen Perdomo ist wirklich bemerkenswert. Sie bringen mehr Zigarrenserien auf den Markt als jeder andere, kontrollieren die Qualität ihrer Zigarren und des Tabaks akribisch und stellen sich immer wieder neuen Herausforderungen. Wirkliche Spitzenklasse entsteht, indem man seine Ressourcen oder Möglichkeiten einschränkt und versucht aus dieser Situation heraus, etwas Einmaliges zu kreieren. Mit ihren verschiedenen Länder-Serien ist ihnen das bereits hervorragend gelungen. Mit der limitierten Camroon Edition ist wieder ein ganz besonderes Meisterstück auf den Markt gekommen. Und doch ist sie nicht ganz typisch für eine Perdomo Zigarre. Schon die Bauchbinde ist anders gestaltet als die anderen dieser Manufaktur, deren Markenzeichen normalerweise eine strahlende Sonne ist.

Ihr Kameruner Deckblatt macht diese Zigarre besonders

Ansonsten ist die Perdomo Reserve Limited Cameroon Edition eine sehr gut aussehende Zigarre und auch die Bauchbinde sieht zwar anders aus als die Ihrer Kollegen, aber trotzdem edel mit von nur feinen Adern durchzogenem Deckblatt. Schon vor dem Anzünden riecht die Zigarre nach Heu und verströmt allgemein ein blumiges Aroma. Sie ist sehr gut gebaut mit heller kompakter Asche. Zündet man die Zigarre an, schmeckt sie zunächst beeindruckend dicht. Süßlicher Gras- und Tabakgeschmack erfreuen den Gaumen. Kurze Zeit später reihen sich Zedernholz, Kaffee und eine subtile Würze in das Erlebnis. Im nächsten Drittel gewinnen ein paar ledrige Schokoladen- und Kaffeearomen an Stärke. Abschließend nimmt der ledrige Geschmack wieder ab, Schokolade und Kaffee ebenso wie ein karamelliger Geschmack bleiben bis zum Ende. Bisher ist die Perdomo Reserve Limited Cameroon Edition als Petit Corona erhältlich. Eine handliche Zigarre mit 11,4 cm Länge und einem Ringmaß von 40, die etwa eine Stunde feinsten Rauchgenuss bietet.

Es handelt sich hierbei wie gesagt um eine limitierte Edition, daher sollten Sie nicht warten, wenn Sie nach einer Premiumzigarre mit kamarunischem Deckblatt suchen.