Peterson Sunset Breeze

  • 50g Bitte anfragen: service@noblego.de 12,00 €
Tradition im Tabakgeschäft wird oft gleichgesetzt mit Herstellern aus Großbritannien, den USA oder Dänemark. Dass aber auch ein irischer Hersteller namens Peterson bereits seit fast 150 Jahren am Markt tätig ist und dies auch über die eigenen Landesgrenzen hinaus, ist nur den eingefleischten Tabakgourmets bekannt. Dass dieser Hersteller sich neben einer Vielzahl hochwertiger Pfeifen auch auf den Genuss von aromatischen, geschmackvollen Tabaken versteht, belegt er eindrucksvoll mit dem Peterson Sunset Breeze.
Peterson
  • Marke Peterson
  • Tabakform Pfeifentabak
  • Tabak Burley, Black Cavendish, Virginia
  • Schnitt Mixture
  • Tabakstärke mild
  • Würze Würzig
  • Raumduft (1-5) 4
  • Aromatisiert Amaretto
  • Einzelverpackung Dose
Details und Wissenswertes

Genuss

Man nehme etwas würzigen Burley, milden Virginia, zudem süßlichen Black Cavendish und versetze das Ganze mit dem süßen Aroma von Amaretto – so kurz und knapp lassen sich die Grundbestandteile des Peterson Sunset Breeze beschreiben. Von der Optik her hinterlässt dieses Pfeifenkraut einen sehr abwechslungsreichen Eindruck: Tabak von gelber Farbe ist durchsetzt mit braunen und fast schwarzen Tabakfäden, zudem lassen sich einige gerissene Tabakblätter erkennen. Diese Mixture ergibt einen Tabak, der von seiner Konsistenz her recht locker ist, weswegen er sich gut in eine Pfeife stopfen und dort entzünden lässt. Auch unerfahrene Raucher kommen hier schnell in den Genuss dieses aromatischen Tabaks, der schon von seiner Handhabung her zu überzeugen weiß. Der Kaltgeruch des Peterson Sunset Breeze ist vom Amaretto gezeichnet und daher sehr süß, nahezu lieblich. Zudem weist er eine milde, cremige Note auf. Da dieser irische Tabak außerdem eine hervorragende Feuchtigkeit besitzt, bildet sich während des Genusses ein gleichmäßiger, ruhiger Abbrand, der den Tabak nahezu gemütlich vor sich hin glimmen lässt. In seinem Geschmack wird der Peterson Sunset Breeze vom Aroma des Amaretto getragen, eine tabakechte Note lässt sich hier nur schwer ausmachen. Dieser Tabak lebt von seinem Aroma und der Süße, die sich dadurch in Mund und Gaumen des Rauchers ausbreitet. Erst ab der Pfeifenhälfte wird der Tabakgenuss etwas würziger und schärfer, wobei das Aroma deutlich zurückgeht. Hier sollte man beim Konsum auch ein wenig Vorsicht walten lassen, um den Tabak nicht ungewollt zu heiß zu rauchen. Die Raumnote ist ebenfalls sehr angenehm und süßlich, sie wird auch von nichtrauchenden Menschen positiv aufgenommen.

Fazit

Der Peterson Sunset Breeze bereichert die Welt der aromatischen Pfeifentabake um einen hochwertigen Rauchgenuss. Das süße Aroma des Amaretto macht diesen Tabak zu einer Empfehlung für alle Pfeifenfreunde, die einen einfachen, in seiner Handhabung unkomplizierten Pfeifentabak zu schätzen wissen.

Andere Kunden kauften auch...

Marca Fina Brazil Robusto

Ø20 L142 Medium
(1)
ab 2,60 €

Vauen Trüllerie

13,00 € (50g)

Stanwell Melange

ab 8,80 € (50g)

Stanwell Jubilee

ab 10,95 € (50g)

Kentucky Bird

ab 9,90 € (50g)

Ashton Guilty Pleasure

9,40 € (50g)

Villiger Red Mini Filter

Ø8,0 L81 Mild
(7)
4,37 € (20er)

Mac Baren Classic Loose Cut

ab 9,20 € (50g)

Casa de Garcia Connecticut Robusto

Ø20 L121 Mild
(1)
ab 2,20 €

Marca Fina Honduras Churchill

Ø20 L163 Medium
(4)
ab 2,70 €

Clubmaster Superior Filter White

Ø8 L89 Sehr mild
5,34 € (20er)

Marca Fina Brazil Churchill

Ø19 L163 Mild
ab 2,80 €

Dannemann Original

21,90 € (100g)

Stanwell Red & Gold

7,10 € (40g)

Indian Summer

ab 9,80 € (50g)

Mac Baren Plumcake

ab 10,20 € (50g)

Casa de Garcia Maduro Robusto

Ø19,8 L121 Medium
ab 2,30 €