Saint Luis Rey Serie A

  • 25er Bitte anfragen: service@noblego.de 227,95 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 9,40 €
Wer meint, dass kubanische Zigarren immer auf der starken Seite angesiedelt sind, wird mit der Saint Luis Rey Serie A eines Besseren belehrt. Die mittelstarke Corona Gorda weiß dabei mit Aromen von Holz, Erde und fruchtiger Süße zu gefallen und verspricht mit ihren eleganten Maßen von 14,3 Zentimetern Länge und einem Durchmesser von 18,3 Millimetern eine Rauchdauer von 60 bis 80 Minuten.
Saint Luis Rey
  • Marke Saint Luis Rey
  • Herkunft Kuba
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Corona Gorda
  • Deckblattherkunft Kuba
  • Einlage Kuba
  • Umblatt Kuba
  • Ringmaß 46
  • Länge (mm) 143
  • Durchmesser (mm) 18,3
  • Aroma Fruchtig, Holz, Süß, Würzig
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Schlank und elegant - so lässt sich die Saint Luis Rey Serie A im Corona Gorda Format auf den ersten Blick beschreiben. Dass sie auch exzellente innere Qualitäten vorzuweisen hat, wird man sogleich nach dem Entzünden dieses handgefertigten Longfillers bemerken. Sie beginnt mild und nimmt kontinuierlich an Stärke zu, sodass sie sich im mittelstarken bis starken Bereich einpendelt. In den noch recht milden ersten Zügen zeigen sich Honigaromen, die zuvor schon im Kaltgeruch wahrnehmbar waren und nun von holzigen Noten begleitet werden. Im zweiten Drittel bewegt sie sich aromatisch zwischen Holz, Erde und einer fruchtigen Süße. Im Finale kommen Röstaromen hervor und sie nimmt an pfeffriger Schärfe zu, wird jedoch nicht zu scharf. Die kubanischen Tabakblätter der Vuelta Abajo, die für Einlage, Umblatt und Deckblatt verwendet werden, sind hochwertig von Hand verarbeitet, was sich auch im gleichmäßigen Abbrand und dem perfekten Zugverhalten bestätigt.

Hintergrund

Die Einführung der kubanischen Marke Saint Luis Rey um 1940 geht auf die britische Firma „Zamora and Guerro“ zurück, die ihren Sitz damals in Havanna hatte. Der Markenname ist eine Verbindung der Anbauregion San Luis in der Vuelta Abajo mit dem spanischen Wort für König. Und so exklusiv wie der Name so auch die Zigarren. Wurden sie doch bis 1993 nur in Groß Britannien vertrieben. Mittlerweile sind sie aber auch weltweit erhältlich.

Fazit

Die Saint Luis Rey Serie A ist genau die richtige Zigarre, die Sie sich nach einem reichhaltigen und schmackhaften Mahl gönnen sollten. Ihre komplexen Aromen ergänzen die eben genossenen Gaumenfreuden und werden in Begleitung mit dem richtigen Digestif erst zum wahren Genuss. Und nicht nur der Geschmack auch der Preis dieser kubanischen Schönheit lässt jedes Aficionadoherz höher schlagen.

Bewertungen unserer Kunden (1)

92 Punkte
(exzellent)
bei 1 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
90
90 (exzellent)
Verarbeitung
90
90 (exzellent)
Abbrand
100
100 (exzellent)
Zugwiderstand
90
90 (exzellent)
Geschmack
90
90 (exzellent)
Konstanz
90
90 (exzellent)
Relaxen und genüsslich schmecken lassen
von Ailton14 am 27.01.2014
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Der Beschreibung durch Noblego lässt sich kaum was hinzuzufügen, weisse feste Asche, toller Geschmack, einfach Top.
Bewerten Sie jetzt den Artikel "Saint Luis Rey Serie A"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz