The Leaf by Oscar Corojo

  • 20er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 230,86 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 11,90 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
The Leaf by Oscar ist vielleicht die ungewöhnlichste Zigarre des Jahres: Anstatt in Cellophan ist sie in ein zusätzliches Deckblatt gehüllt, das vor dem Rauchen entfernt werden muss. Nach dem Auspacken wartet eine vollaromatische, mittelkräftige Honduranerin, die den Vergleich mit den Großen nicht scheuen muss. Eichenholz, leicht erdige Töne, und Röstaromen erwarten einen in wunderbar abwechslungsreichen 75 Minuten. Absoluter Geheimtipp!
The Leaf by Oscar
  • Marke The Leaf by Oscar
  • Herkunft Honduras
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Toro
  • Deckblattsorte Corojo
  • Deckblattherkunft Ecuador
  • Einlage Honduras
  • Umblatt Honduras
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 152
  • Durchmesser (mm) 19,8
  • Form Rund
  • Special Boutique Zigarre
  • Konstruktion Longfiller
  • Masterblender Oscar Valladares
  • Würze Würzig
  • Aroma Eichenholz, Erdig, Leder, Pfeffer, Röstaromen
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Tabakblatt
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Auch wir sind darauf hereingefallen, denn der erste Eindruck der The Leaf by Oscar Corojo ist zugegebenermaßen nicht das Wahre. Da wussten wir aber auch nicht, dass es sich bei dem sehr grobschlächtigen Äußeren nicht um das eigentliche Deckblatt, sondern „nur“ um die Verpackung handelt.

Einmal befreit, glänzt das wunderbar ölige Corojo-Deckblatt aus Ecuador im Licht. Umblatt und Einlage stammen aus Honduras und ergeben in der einwandfrei verarbeiteten 6’ x 50“ Toro (19,8 mm Durchmesser, 152 mm Länge) einen mittelkräftigen Smoke, der perfekt gerollt zu sein scheint. Im ersten Drittel sind angenehme Pfeffernoten spürbar, die von Röstaromen und Eichenholz umspielt werden. Im Rauchverlauf legt sie weiter zu: florale Töne gesellen sich hinzu, die bisherigen Aromen verstärken sich im Rauchverlauf, einzig der Pfeffer nimmt ab der Hälfte deutlich ab und gegen Ende mischen sich dunkle Erdaromen und etwas Leder in den Mix – insgesamt eine sehr schöne Entwicklung! Das Zugverhalten ist dabei geradezu perfekt, der Abbrand ebenfalls einwandfrei.

Hintergrund

The Leaf ist eine Erfindung von Oscar Valladares aus Honduras, der jahrelang für Rocky Patel gearbeitet hat, und „Island“ Jim Robinson aus Pittsburgh, Pennsylvania. Der Legende nach wollten Sie nach einer Blending-Session nur schnell ein paar Zigarren für unterwegs einpacken und wickelten sie zum Schutz in ein Tabakblatt. Als sie sie nach einer Woche aus der Tasche holten, waren sie erstaunt, wie großartig sich das Aroma weiterentwickelt hatte: Der Tabak arbeitete von Tabak umhüllt eben einfach weiter und nahm die ätherischen Öle der Umhüllung auf.

Fazit

Wir sind begeistert! Nicht nur ist die The Leaf by Oscar Corojo ein echter Hingucker und sorgt für einen Aha-Effekt, sie leistet auch in Rauch aufgelöst wirklich ganze Arbeit und umschmeichelt den geneigten Raucher mit einem schönen Aromenverlauf. Ein fassgereifter Rum mit etwas vordergründiger Süße hat sich als hervorragender Partner entpuppt. Doch auch ein Tawny Port wird ein gutes Pendant abgeben. Wer es etwas stärker mag, sollte zudem die Maduro-Variante probieren.

Andere Kunden kauften auch...

The Leaf by Oscar Maduro

Ø19,8 L152 Stark
(3)
ab 11,90 €

cenicero NICA 17-S

Ø20.6 L127 Medium
(13)
ab 4,90 €

Villiger 130th Anniversary

Ø19.8 L152 Medium
(1)
ab 15,00 €

Montecristo No. 2

Ø20,6 L152 Stark
(11)
ab 14,90 €

Rocky Patel The Edge Toro Candela

Ø20,6 L152 Medium
(3)
ab 6,90 €

Romeo y Julieta Short Churchill

Ø20 L124 Stark
(5)
ab 11,20 €

Brun del Ré 1787 Rain Forest

Ø19.8 L89 Stark
ab 6,60 €

Griffins Puritos

Ø12 L102 Medium
(6)
ab 2,30 €

cenicero NICA Culebras

Ø14 L175
(1)
11,64 € (3er)

Flor de Selva Churchill

Ø20,0 L175 Medium
ab 8,70 €

Plasencia Cosecha 146 La Musica Robusto

Ø19.8 L127 Medium
ab 11,00 €

Romeo y Julieta Petit Royales

Ø19 L95 Medium
(3)
ab 7,90 €

Romeo y Julieta No. 1 A/T

Ø16 L140 Medium
(5)
ab 7,20 €

Punch Punch

Ø18.3 L143 Stark
ab 11,50 €

Meine 20er Brasil

Medium
(6)
10,19 € (50er)

Imperiales Robusto

Ø19,8 L127 Mild
(8)
ab 3,10 €

Habanos Streichhölzer

1,00 € (Packung)

Candlelight Senoritas Brasil

Ø10 L100 Mild
(1)
15,52 € (50er)

H. Upmann Half Corona

Ø17,46 L90 Medium
(7)
ab 5,00 €

Paradiso Guajiro

Ø18,3 L168 Medium
(2)
ab 8,00 €

Macanudo Maduro Diplomat

Ø20,0 L113 Medium
(4)
ab 8,00 €

Chinchalero Torpeditos

Ø17 L127 Medium
(2)
ab 2,60 €

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Ø17 L130 Medium
(15)
ab 4,40 €

Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan

Ø20 L152 Medium
(4)
ab 8,50 €

Cohiba Siglo II

Ø17.0 L129 Medium
(4)
ab 14,80 €

Romeo y Julieta Belicosos

Ø20,6 L140 Stark
(4)
ab 12,65 €

Santa Damiana Classic Churchill

Ø18,7 L176 Mild
(4)
ab 6,30 €

Firmeza Flandria Gran Corona Brasil

Ø15 L125 Medium
(1)
16,98 € (25er)

Bewertungen unserer Kunden (9)

81 Punkte
(sehr gut)
bei 9 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
98
98 (exzellent)
Verarbeitung
81
81 (sehr gut)
Abbrand
72
72 (gut)
Zugwiderstand
78
78 (sehr gut)
Geschmack
80
80 (sehr gut)
Konstanz
76
76 (sehr gut)
Eine Zigarre wie Islay Malt
von OldscHool77 am 08.03.2019
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
80 (sehr gut)
Mit einer ausgefallenen Idee wie der Verpackung im Tabakblatt wird gern mal mangelnde Qualität überspielt - hier aber passt m.Mng. das extravagante Äußere perfekt zum sehr eigenständigen Geschmack der Zigarre.
Auch nach dem Auspacken sah der eindrucksvolle dunkle Toro mit seiner so einfachen wie schönen Bauchbinde im Stil indigener Kunst sehr einladend aus. Das Deckblatt fühlte sich arg trocken an, was aber keine negativen Auswirkungen auf den wirklich perfekten Abbrand hatte, ich hatte da mehr Glück als andere Bewerter. Generell zeigte der Stumpen keine Verarbeitungsmängel (sodass mein Kuba-Purismus langsam ins Wanken gerät...).
Bei den meisten nicht-kubanischen Laubröllchen finde ich ja den kaum vorhandenen Zugwiderstand etwas lästig, aber das ist immer noch besser, als sich das Hemd in die Hose zu ziehen. Jedenfalls war die Rauchentwickung bombastisch.
Das Besondere an der Zigarre ist aber ihre ausgeprägte Würze, die sicher nicht jedem zusagt, mancher wird sie vielleicht penetrant finden - ich mochte sie jedoch sehr. Für Fans von Zigarren, die mehr nach Dessert als nach Tabak schmecken, ist das nix - eher trockener als cremiger Rauch, kein Honig und Karamell, sondern ätherisch-adstringente Tannine wie von hochwertigem schwarzem Tee, Nadelholzduft, rauchender Torf, dazu durchgehend markant herbsüße Fruchtnoten, für die mir kein Vergleich einfällt. Keine spannende Veränderung des sich nur im Detail entwickelnden Geschmacksprofils, dafür 100 Min. gleichbleibend leckerer Rauchgenuß mit langem Nachhall. Besteht selbst neben intensiven Bränden. Wirkt durch den kräftigen Geschmack stärker als sie ist - Nikotingehalt im oberen Mittelfeld. Werde ich selten rauchen, mich aber jedesmal darauf freuen.
tolle Geschichte
von Alexander am 15.06.2017
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
70 (gut)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
60 (gut)
Konstanz
70 (gut)
spektakuläre Erscheinung und ganz tolle Geschichte (oder Vermarktung?) dahinter. Wenn die Verpackung nicht gäbe, hätte ich es für leicht überteuert gehalten, da geschmacklich zwar gut, aber nicht gut genug um begeistert zu sein. Liebhaberstück. Einen kräftigen Rum dazu, dann passt es schon
Ist in Ordnung aber würde sie jetzt nicht nochmal kaufen
von TStarONE am 14.06.2015
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
70 (gut)
Konstanz
50 (gut)
Würde ich eher als starke Zigarre bezeichnen habe sie deshalb nur bis etwas mehr als die Hälfte geraucht. Sehr schönes Erscheinungsbild auch wenn ein paar Risse in dem Blatt aussenrum waren. Beim cutten kam ein kleiner Riss am Zug-Ende hinzu trotz sehr scharfem Cutter, war evtl zu trocken. An sich ganz schön aber für mich zu stark
Leider nichts für mich
von Iroquoris am 01.04.2015
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
30 (ausreichend)
Zugwiderstand
50 (gut)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
70 (gut)
Zunächst einmal ist zu sagen, dass ich diese Zigarre nur wegen der originellen "Verpackung" bestellt habe. Sah optisch super aus, hat allerdings meinen Geschmack überhaupt nicht getroffen. Deshalb gebe ich dem Aspekt Geschmack die volle Punktzahl und gehe nicht näher darauf ein. Über Geschmack lässt sich ja bewiesener Maßen streiten.

Die Zigarre ist optisch super verarbeitet, kann aber mit ihrem, zum letzten Drittel immer schlechter werdenden Abbrand nicht punkten. Ich musste mehrmals beibrennen um einen sauberen Glutring herzustellen.

Auch beim Zugwiderstand fand ich diese Zigarre eher lasch. Man muss schon 2-3 mal daran ziehen um ausreichend Rauch zu erzeugen damit man verschiedene Aromen erkennen kann. Evtl kann man diesem Problem mit anbohren entgegen wirken.

Im Endeffekt muss jeder selbst herausfinden ob ihm/ihr diese Zigarre schmeckt.
Ich werde diese Sorte jedoch nicht wieder bestellen
Perfekt, außergewöhnlich und sooo lecker!
von Hugo Ball am 20.01.2015
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
100 (exzellent)
Unglaublich guter und vor allem außergewöhnlicher Smoke. Genau solche Innovationen braucht die Zigarrenwelt, denn bei solch einem Clou machen Smokes wieder richtig Spaß. Habe gleich einige neue bestellt!
Überraschung
von Frank G. am 19.11.2014
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
80 (sehr gut)
Diese Zigarre ist eine echte Überraschung: Zuerst dachte ich "was ist das für ein hässlichs Ding", nach dem auspacken war ich beruhigt. Der geschmack ist sehr gut, die Verarbeitung ebenfalls auf hohem Niveau, der Zug durchgehend gut. Schmeckt auch wirklich gut!
Sehr schön
von Jesse am 02.10.2014
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
80 (sehr gut)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
90 (exzellent)
Sehr schöne Zigarre! Kann die beschriebene Mangelnde Verarbeitung nicht bestätigen, sonder schmeckt sehr gut. Für meinen Geschmack etwas fest gerollt, aber mit gutem Zug.
Blendwerk
von Vaterssohn am 20.09.2014
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
10 (schlecht)
Abbrand
10 (schlecht)
Zugwiderstand
40 (ausreichend)
Geschmack
40 (ausreichend)
Konstanz
50 (gut)
Mein Vater und ich haben jeweils eine dieser Zigarren probiert, und ich kann nur sagen es war eine Enttäuschung.
So schön die Optik dieser Zigarre ist umso schlechter zeigte sich bei beiden der Abbrand, als ich meine dann auseinandernahm um der Sache auf den Zahn zu fühlen zeigte sich das ganze Elend. Es wurde einfach die Hauptrippe und der Blattstiel mitverarbeitet.
Man möge mich korrigieren aber normalerweise werden die entfernt.
Echte Innovation. Kistenkauftipp!
von Smokemaster am 01.09.2014
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Endlich mal wieder eine echte Neuheit. Die ZIgarre sieht fantastisch aus und schmeckt noch besser. Schade, dass es hier keine Fotos der Kiste gibt, diese ist auch wirklich ein Augenschmaus. Habe mir direkt eine gesichert. Bin wirklich seit langem nicht mehr so begeistert gewesen.
Bewerten Sie jetzt den Artikel "The Leaf by Oscar Corojo"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz