Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

  • Toscano Toscanello Verde

    Ø13 L75 Stark
    (1)
    4,85 € (5er)
    • Herkunft Italien
    • Rauchdauer kürzer als 20 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Italien
    • Einlage Italien
    • Form Rund
    • Aromatisiert Limette
    • 5er Bitte anfragen: service@noblego.de 4,85 € inkl. 3% Rabatt
  • Toscano Originale

    Ø15 L150 Sehr stark
    ab 4,50 €
    • Herkunft Italien
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Panetela
    • Deckblattherkunft USA
    • Einlage Italien
    • Aroma Holz, Lakritz, Röstaromen
    • 10er Bitte anfragen: service@noblego.de 43,65 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 4,50 €

2 Artikel

Toscano Zigarren

Toscano Zigarren – beliebter Rauch aus der Toskana

Toscano Zigarren sind eine traditionsreiche Sorte, die vor allem aufgrund ihrer speziellen Fermentierung in Alpen-Ländern wie der Schweiz und selbstverständlich auch in Italien sehr beliebt sind.

Entstehungsmythos der Toscano Zigarren

Niemand kann heute mehr genau sagen, wie die Toscani genau entstanden sind. Die Geschichtsbücher wissen nur von einem Großherzog namens Ferdinand III. zu berichten. Dieser ließ 1818 eine Tabakmanufaktur im toskanischen Florenz eröffnen, die jene Toscano Zigarren vertrieb. Doch es gibt auch einige Entstehungsmythen, die beispielsweise im bäuerlichen Milieu weitergegeben werden: Kurz vor der Manufaktur-Eröffnung soll eine in der Gegend angebaute Kentucky-Tabak-Ernte durch ein Sommergewitter komplett durchnässt worden sein. Durch die darauffolgende Sommerhitze sei es so zur Fermentation gekommen, ein Umstand, der weitgehend unbeachtet blieb. Da man die Ernte für unbrauchbar hielt, um sie für die Produktion feiner Zigarren zu benutzten, drehte man aus ihr vermeintlich billige Zigarren für die Umgebung. Allerdings erfreuten sich diese einer derart großen Beliebtheit, dass man das Verfahren bis heute für die Fertigung der Toscano Zigarren benutzt.

Eine besondere Fertigung

Im Gegensatz zu der karibischen Zigarren-Fertigung wird eine Toscano Zigarre in einem ganz eigenen Prozess hergestellt. Denn immerhin handelt es sich bei dem verwendeten Kentucky-Tabak rein formal bereits um einen Pfeifen- und nicht Zigarren-Tabak. Das liegt vor allem an der unterschiedlichen Verarbeitung: Nach der Befeuchtung des Tabaks wird dieser über einem Holzkohlefeuer getrocknet. Durch diese Energie-Zuführung entsteht im Tabak mehr Nikotin, was zur Grundlage der Redensweise wurde, man bräuchte drei Mann, um eine Toscano Zigarre zu rauchen: Einen, der raucht, und zwei, die ihn festhalten. Anders als für die meisten herkömmlichen Zigarren wird der in Italien angebaute Kentucky-Tabak feucht verarbeitet und ohne ein Umblatt direkt in das Deckblatt gewickelt. Die benötigte Festigkeit wird dabei durch einen geschmacksneutralen Stärke-Kleber, mit dem das Deckblatt behandelt wird, gewährleistet. Danach werden sie komplett getrocknet und gehören daher zu den Trocken-Zigarren, das bedeutet, dass man sie nicht in einem Humidor feucht lagern muss.

Toscano Zigarren kaufen: Formate und Genuss

Toscano Zigarren werden zumeist in einer Länge von 15 bis 16 cm gefertigt, eine leichte Abweichung scheint dabei zum Markenkern zu gehören. Allgemein bricht oder zerschneidet man die Toscani in der Mitte und raucht die beiden Enden einzeln. Bei uns im Noblego Shop Sie alle wichtigen Formate der Toscano Zigarren kaufen:

  • Die mildesten Toscano Zigarren sind die medium-kräftigen Toscano Garibaldi, die sich besonders für Einsteiger und Freunde von italienischem Espresso oder Wein als Abendzigarre eignen. 

  • Ansonsten ist das Sortiment eher von starken und sehr starken Zigarren und Zigarillos (Toscanello) geprägt und hat daher besonders für Fortgeschrittene und erfahrene Genussraucher, die sich langsam an stärkere Zigarren vortasten wollen, einiges zu bieten. Allen voran sei hier die Antica Riserva genannt. Denn diese Toscano Zigarre weist äußerst würzige Aromen auf und ist eine starke Zigarre, die sich neben erfahrenen Rauchern auch für Aficionados anbietet, die nach neuer Tiefe der würzigen Zigarren suchen.

  • Und wer den Nikotin-Flash in der Pause oder für den Partyabend möchte, ist mit den sehr starken Zigarillos, den Toscanello Bianco gut beraten. 

  • Das Toscano Zigarren Angebot ist mittlerweile in Deutschland sehr beliebt und wächst stetig. Für Zigarilloraucher gibt es jedenfalls im Noblego Shop über zehn aufregende und unterschiedliche Toscanello Zigarillos zu entdecken. Beispielsweise ist der Neuling unter den Toscani, die Toscanello Verde, ein starker Zigarillo für den Sommer, da das Limettenaroma den Smoke geschmacklich direkt an den Strand von Rimini oder eine Bar in Rom teleportiert.

Toscano Zigarren gelten in Italien schon, ähnlich dem Grappa, beinahe als ein Kulturgut – und sie erfreuen sich auch außerhalb Italiens einer großen Anhängerschaft, was ihnen auch einen Aufstieg in ungeahnte Höhen einbrachte: Als die Eiger-Nordwand zum ersten Mal bestiegen wurde, rauchte ihr Bezwinger Anderl Heckmair auf dem Gipfel eine Toscano Zigarre.