• 91
    Cigar Journal

Vega Fina 1998 VF 54 Toro

  • 10er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 79,06 € inkl. 3% Rabatt
  • 5er Versandfertig in 2 - 5 Werktagen 38,32 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager und versandfertig 8,15 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
Die Vega Fina 1998 VF 54 Toro ist Teil einer in drei Formaten erhältlichen mittelkräftigen dominikanischen Serie mit einem raffinierten Blend aus Tabaken fünf verschiedener Anbauländer.
Vega Fina
  • Marke Vega Fina
  • Serie 1998
  • Herkunft Dominikanische Republik
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Toro
  • Deckblattherkunft Ecuador
  • Einlage Dominikanische Republik, Kolumbien, Nicaragua
  • Umblatt Indonesien
  • Ringmaß 54
  • Länge (mm) 155
  • Durchmesser (mm) 21.4
  • Aroma Cremig, Nuss, Süß
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Mild-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Holzkiste
Details und Wissenswertes

Genussverlauf

Ein makelloses Deckblatt aus Ecuador, kolumbianische, nicaraguanische und dominikanische Einlagetabake sowie ein Java Umblatt aus Indonesien verleihen der Vega Fina 1998 VF 54 Toro einen herrlich cremig-süßen, von klaren Nussaromen geprägten Geschmack. Alle genannten Tabake haben eine Mindestreifezeit von drei Jahren absolvieren müssen, bevor sie in die Hände der erfahrenen Roller von Vega Fina übergeben wurden.

Resümee

In der Entwicklung der Vega Fina 1998 VF 54 Toro stecken unzählige Arbeitsstunden und vor allem eine große Portion Leidenschaft. Bei Vega Fina scheut man eben keinerlei Mühen, wenn es um den Genuss von Zigarren geht.

Andere Kunden kauften auch...

Vega Fina Fortaleza 2 Toro Stalk Cut

Ø21 L152 Medium
(5)
ab 6,65 €

Vega Fina 1998 VF 52 Robusto

Ø21 L135 Medium
ab 7,45 €

Vega Fina Year of the Ox 2021

Ø22 L159 Medium
ab 13,75 €

Cohiba Short

Ø10.6 L82 Stark
(11)
15,23 € (10er)

Vega Fina Robustos

Ø20 L127 Mild
(5)
ab 6,40 €

Casa de Torres Gran Perfecto Maduro

Ø19.8 L149 Medium
(1)
ab 6,40 €

León Jimenes No. 4

Ø17 L140 Mild
(1)
ab 5,90 €

Vegueros Tapados

Ø18.3 L120 Medium
(5)
ab 6,80 €

Camacho Criollo Bold Robusto

Ø20 L127 Medium
(3)
ab 7,90 €

Quisqueya Maduro Robusto

Ø20 L127 Mild
(6)
ab 3,40 €

Vega Fina Short Robusto

Ø20 L103 Mild
(1)
ab 5,60 €

El Artista Buffalo Ten Natural Toro

Ø19.8 L152 Medium
ab 5,60 €

cenicero NICA 17-S Torpedo

L155 Medium
ab 5,40 €

Romeo y Julieta No. 2 A/T

Ø16.7 L129 Medium
(10)
ab 7,20 €

Casa de Torres Salomones

Ø22.6 L184 Mild
ab 7,80 €

Flor de Copan Titan

Ø23.8 L152 Medium
ab 6,60 €

Vega Fina Nicaragua Gran Toro

Ø20.6 L152 Medium
(3)
ab 7,90 €

Dalay Dunkel Chisel

Ø20.6 L165 Medium
(2)
ab 6,00 €

Gilbert de Montsalvat Magnum

Ø22.3 L151 Medium
(7)
ab 6,50 €

CigarKings Corona Sun Grown

Ø17.5 L137 Medium
(1)
ab 7,50 €

Vega Fina Fortaleza 2 Pilotico

Ø19.8 L152 Medium
ab 9,80 €

Romeo y Julieta No. 1 A/T

Ø16 L140 Medium
(6)
ab 7,70 €

Montecristo Joyita

Ø10.3 L115 Medium
(1)
ab 7,10 €

Don Pepin Garcia Blue Label Imperiales

Ø19 L155 Sehr stark
ab 8,50 €

La Aurora Preferidos Treasure Box Sampler

Ø21 L127 Medium
(2)
142,59 € (6er)

La Aroma del Caribe No. 5

Ø20.6 L140 Stark
ab 8,20 €

Arturo Fuente Cañones

Ø19.8 L215 Medium
ab 13,00 €

Villa Zamorano Robusto

Ø19.8 L125 Medium
(12)
ab 3,20 €

Vasco da Gama Tubo Brasil

Ø17.1 L152 Medium
ab 3,10 €

Bewertungen unserer Kunden (1)

80 Punkte
(sehr gut)
bei 1 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
90
90 (exzellent)
Verarbeitung
90
90 (exzellent)
Abbrand
80
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
70
70 (gut)
Geschmack
80
80 (sehr gut)
Konstanz
70
70 (gut)
Etwas Älter, umso runder
von Leinad am 16.09.2021
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
70 (gut)
Versehentlich hab ich eine ganze Kiste VF54 in meinen Humidoren übersehen. Hört sich komisch an, ist aber so.
Frisch schmeckt die VF54, wie die meisten wissen, holzig und nach Kaffee/Kakao und bringt immer eine gewisse Süße mit. Die einzelnen Übergänge sind hart getrennt und insgesamt sehr kantig und eckig. Dazu ist sie sehr leicht. Große Komplexität darf man nicht erwarten. Halt eine perfekte Einsteigerin.
Ich mag sie immer noch, da sie in einen Sommerabend mit Freunden hervorragend passt. Man muss sich nicht viel mit ihr beschäftigen oder gar sich auf sie konzentrieren: einfach paffen und genießen.

Nun, über 2 Jahre bei 69% und klimatisiert bei 18°C in der Kiste geschlummert. Keine Überraschung, sie ist weiterhin sehr leicht. Aber die Übergänge sind einfach runder und ausbalancierter. Die Süße ist melassiger und nicht mehr so scharfkantig. Der Abbrand und Zug immer noch (sehr) gut.

Eine Erfahrung reicher und hätte wirklich nicht damit gerechnet...
Bewerten Sie jetzt den Artikel "Vega Fina 1998 VF 54 Toro"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz