Alec Bradley Tempus Terra Novo

  • 20er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 133,86 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 6,90 €
Die Alec Bradley Tempus Terra Novo gehört zum Besten, was Liebhaber einer durchgängigen Süße bei einer Zigarre finden können. Die Robusto mit Ihrer guten Stunde Rauchdauer hat ein Aromenbild, das ob seiner Opulenz reinstes Entzücken hervorruft. Die Süße getrockneter Früchte, süßes Zedernholz sowie schokoladige und kaffeeige Aromen sind hier verwoben und nach dem Essen als Dessertersatz werden Sie diese Zigarre lieben.
Alec Bradley
  • Marke Alec Bradley
  • Serie Tempus
  • Herkunft Honduras
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Robusto
  • Deckblattsorte Criollo
  • Deckblattherkunft Honduras
  • Einlage Honduras, Nicaragua
  • Umblatt Honduras
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 127
  • Durchmesser (mm) 20
  • Aroma Kakao, Leder, Schokolade, Süß, Trockenfrüchte, Würzig, Zartbitter, Zedernholz
  • Form Rund
  • Special Boutique Zigarre
  • Konstruktion Longfiller
  • Masterblender Alan Rubin
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Exklusives Video

Alec Bradley "Masterchief" George Sosa exklusiv über die Tempus Serie.

Genuss

Die Alec Bradley Tempus Terra Novo aus Honduras ist das Aushängeschild der Zigarrenproduktion von Alec Bradley Zigarren. Wenn man die Zigarre geraucht hat, wird man verstehen wie Alan Rubin auf diese Einschätzung kam. Circa eine Stunde brennt die 12,7 Zentimeter lange und 20 Millimeter „dicke“ Robusto und versprüht dabei ein Feuerwerk an angenehmsten Aromen. Die Süße von getrockneten Früchten dominiert das erste Drittel fast sirup-artig und wird durch Schokolade und Kaffee ergänzt. Im zweiten Drittel ist es eher süßes Zedernholz und die Ergänzungen erscheinen nur noch sporadisch. Im letzen Drittel verschwindet sie Süße langsam und wird von Leder und rotem Pfeffer ersetzt. Der Abbrand ist bei sorgfältiger Lagerung hervorragend, die Asche schneeweiß aber wenig haltbar. Der Zug der Zigarre ist allerdings hervorragend.

Hintergrund

Tempus steht lateinisch für Zeit, Terra Novo in etwa für neues Land und wenn Sie diese mittelstarke Zigarre das erste Mal rauchen, werden Sie verstehen, was damit gemeint ist. Der Tabak dieser Zigarre kommt aus Honduras, nur in der Einlage ist auch etwas Nicaragua verbaut. Das Deckblatt ist ein Criollo, das einige Zeit reifen durfte.

Fazit

Nicht auf leeren Magen, nicht als Anfänger: Die Alec Bradley Tempus Terra Novo ist eine fantastisch fruchtig-leckere Zigarre aus Honduras. Dazu ein Glas Portwein, oder zwei.

Bewertungen unserer Kunden (2)

96 Punkte
(exzellent)
bei 2 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
100
100 (exzellent)
Verarbeitung
100
100 (exzellent)
Abbrand
85
85 (sehr gut)
Zugwiderstand
100
100 (exzellent)
Geschmack
95
95 (exzellent)
Konstanz
95
95 (exzellent)
eine perfekte Zigarre nach dem Essen, mit einem Glas Wein , Sehr gutes Aroma , bin begeistert.
von Helmut Kremer Nürnberg. am 18.04.2014
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
100 (exzellent)
von Anfang bis zum Ende sehr gut. War die beste Zigarre die ich je geraucht habe.
Wunderbare Balance und perfekt verarbeitet
von Vasilij am 29.09.2013
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Diese Cigar habe ich blind getestet, also ohne zu wissen, welche Cigar ich rauche. Hier meine Eindrücke.

Das Deckblatt ist ein wunderschönes Colorado-Maduro, perfekt verarbeitet. Die Alec Bradley Tempus Terra Nova duftet sehr wenig nach… ja… irgendwie erinnert mich der Duft an exotische Gewürze. Der Kaltzug ist sanft würzig.

Die ersten Minuten nach dem Anzünden gestalten sich bitter. Ist aber nicht schlimm, denn das erste Drittel ist wundervoll: Die Bitterkeit verschwindet und eine sanft-medium starke Pfeffrigkeit begleitet mich durch das ganze erste Drittel. Im zweiten Drittel überwiegen wundervolle Röstgeschmacksnoten, vermischt mit der Pfeffrigkeit, die nun etwas abgenommen hat. Im letzten Drittel gestaltet sich die Balance als wundervolle Vollendung: Sanfte Süsse gesellt sich hinzu, die Pfeffrigkeit bleibt bestehen und nimmt an Stärke etwas zu; Die Alec Bradley Tempus Terra Nova wird in ihrer Stärke medium-stark.

Alles in allem eine wundervolle, würzige Cigar, wunderbar in ihrer Balance und jedem zu empfehlen, der es gerne etwas dominanter im Geschmack mag. Nach rund 90 Minuten war der Smoke der Alec Bradley Tempus Terra Nova vorbei
Bewerten Sie jetzt den Artikel "Alec Bradley Tempus Terra Novo"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz