Glenmorangie: So sanft kann guter Whisky sein

Mit ihren ausgewogenen Bouquets sind Single Malts aus dem Hause Glenmorangie echte Gaumenschmeichler. Kein Wunder also, dass der Glenmorangie Whisky Original 10 Jahre zu den meistverkauften Scotch-Sorten Schottlands zählt! Ob Glenmorangie Whisky Nectar D´Or, der zum Nachreifen in Holzfässer aus der französischen Weinanbauregion Sauternes überführt wird oder Glenmorangie Whisky Quinta Ruban 14 Jahre, der seine natürliche, rote Färbung und seine würzig-fruchtigen Aromen der Nachreifung in Portwein-Fässern verdankt – das exklusive Glenmorangie-Sortiment hält edle Tropfen für jede Gelegenheit bereit. Neben den beliebten Standardabfüllungen sind auch limitierte Sonderabfüllungen aus der Private Edition und begehrte Jahrgangsabfüllungen aus der Prestige-Reihe erhältlich. Glenmorangie verfügt über eine beispiellose Expertise im Nachreifen seiner Single Malts und ist dafür bekannt, mit verschiedensten Aromen zu experimentieren. So erinnert der mit einer seltenen Wildhefe-Art verfeinerte Glenmorangie Allta beispielsweise an den typischen Geschmack frisch gebackenen Hefebrotes. Neben geschätzten Glenmorangie-Klassikern bietet Noblego auch besondere Schätze wie den Glenmorangie Whisky 18 Jahre. Praktische Whisky-Tasting-Sets mit einzelnen 0,1-Liter-Fläschchen bieten einen guten Einstieg in die Glenmorangie-Genusswelt und eignen sich ideal zum eigenen Genuss oder Verschenken.

Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

9 Artikel

    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 40% - 46% Vol.
    • Alter 10 Jahre - 14 Jahre
    • Farbstoff Ja
    • 0,7 L + 2x 0,05 L Auf Lager und versandfertig 38,95 € 1 Liter = 48,69 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 40% Vol.
    • Alter 10 Jahre
    • Farbstoff Ja
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 35,95 € 1 Liter = 51,36 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 40% - 46% Vol.
    • Alter 10 Jahre - 14 Jahre
    • Farbstoff Ja
    • 4 x 0,1 L Auf Lager und versandfertig 29,95 € 1 Liter = 74,88 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 46% Vol.
    • Alter 14 Jahre
    • Farbstoff Nein
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 55,95 € 1 Liter = 79,93 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 43% Vol.
    • Alter 12 Jahre
    • Farbstoff Ja
    • 0,7 L in Metallbox Auf Lager und versandfertig 47,95 € 1 Liter = 68,50 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 43% Vol.
    • Alter 18 Jahre
    • Farbstoff Ja
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 92,95 € 1 Liter = 132,79 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 46% Vol.
    • Alter 12 Jahre
    • Farbstoff Nein
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 57,95 € 1 Liter = 82,79 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 51,2% Vol.
    • Farbstoff Ja
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 94,95 € 1 Liter = 135,64 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 43% Vol.
    • Alter 23 Jahre
    • Farbstoff Nein
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 681,95 € 1 Liter = 974,21 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!

9 Artikel

Rauhes Land, milder Whisky – Glenmorangie aus Schottland

Rund 60 km nördlich der Universitätsstadt Inverness verbirgt sich hinter urigen Bruchsteinmauern eine der bekanntesten Whisky-Destillerien Schottlands: Glenmorangie steht seit 1843 für höchsten Whisky-Genuss in authentisch schottischer Tradition. Mit ihrer goldenen Farbe und ihren fruchtig-milden Geschmacksnoten gelten die hier gebrannten Single Malts als echte Klassiker, die sowohl ausgewiesenen Connaisseurs als auch Whisky-Einsteigern schmecken. Neben dem zehn Jahre in Bourbon-Fässern gereiften Glenmorangie Whisky Original überrascht das Traditionsunternehmen immer wieder mit streng limitierten Sonderabfüllungen. Auch das Nachreifen in Portwein-, Sherry- oder Madeira-Fässern ist typisch für die innovative Brennerei, die auf den hauseigenen Ländereien sogar spezielle Hefesorten züchtet. Liebhaber qualitativ hochwertiger, samtig weicher Whiskys finden im handverlesenen Glenmorangie-Sortiment garantiert ihren Lieblingsdrink.

Premium-Qualität aus den schottischen Highlands – Die Heimat von Glenmorangie

Dort, wo die Ausläufer der nördlichen Highlands auf die Nordseeküste treffen, ist Glenmorangie- Whisky zuhause. Etwa 60 Kilometer nördlich der Universitätsstadt Inverness liegt die Glenmorangie Distillery am ruhigen Ortsrand von Tain, umgeben von grünen Wiesen und den Ufern des Dornoch Firth. Das zur Herstellung der Glenmorangie Single Malts verwendete Quellwasser stammt aus den Tarlogie Springs, deren Ursprung sich in der wildromantischen Hügellandschaft oberhalb der Brennerei befindet. Auch die zum Teil seltenen Hefesorten, die zur Gärung der Maische eingesetzt werden, stammen von den hauseigenen Ländereien. Neben der eigentlichen Brennerei mit ihrer traditionellen Bruchstein-Fassade ist vor Ort auch ein Besucherzentrum mit Café, Souvenirshop und Whisky-Museum zu finden. Echte Whisky-Liebhaber können bei geführten Touren durch die Destillerie den Brennmeistern über die Schulter schauen und allerhand Wissenswertes zum Herstellungsprozess des schottischen Export-Schlagers in Erfahrung bringen.

Wenn aus Getreide flüssiges Gold wird – Der Herstellungsprozess von Glenmorangie

Zwar wird das Malz für die Glenmorangie-Produktion nicht mehr aus hauseigenen Getreidesorten gewonnen – dafür stammen die nahezu torffrei angebauten Rohstoffe aus dem benachbarten Inverness. Mit dieser Auswahl ist ein wichtiger Grundstein für das charakteristisch milde Geschmacksprofil der Glenmorangie Single Malts gelegt, denn durch das Fehlen möglicher Rauchnoten können die fruchtig-malzigen Nuancen umso stärker hervortreten. Ein weiterer Garant für die sanften Qualitäten der Scotch-Sorten aus dem Hause Glenmorangie sind die mit bis zu acht Metern Höhe höchsten Brennblasen Schottlands. Hier wird die Flüssigkeit erhitzt, der Alkohol und die enthaltenen Aromastoffe verdampfen und kondensieren. Je höher die Brennblase und je größer der freie Raum zur Kondensation, desto milder schmeckt das fertige Endprodukt. Seit einigen Jahren werden die zur Lagerung benötigten Eichenholzfässer zudem nur noch zwei- anstatt dreimal genutzt. So stellt Glenmorangie sicher, dass die intensiven Aromen optimal vom Whisky aufgenommen werden. Auch die historischen Lagerhäuser, die zum Teil noch mit traditionellen Lehmböden ausgestattet sind, befinden sich direkt an der Brennerei. Zwar wird den Whisky-Sorten von Glenmorangie zum Teil dunkle Lebensmittelfarbe beigemengt, die feinen Geschmacksnoten beeinträchtigt dies jedoch nicht. Der berühmte Glenmorangie Whisky Quinta Ruban erhält seine rubinrote Färbung hingegen auf ganz natürliche Weise.

Die Geschichte von Glenmorangie – Whisky-Brennerei mit jahrhundertealter Tradition

Vertraut man auf die Einwohner von Tain, reicht die örtliche Whisky-Tradition weit bis ins 18. Jahrhundert zurück. Offiziell öffnete die Whisky Distellery von Glenmorangie im Jahr 1843 seine Pforten. Die Brüder Matheson machten aus der alten Brauerei kurzerhand eine Whisky-Brennerei – der Rest ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Nach den Irrungen und Wirrungen der beiden Weltkriege ging die Destillerie zunächst in den Familienbesitz der McDonalds über. Heute zeichnet sich die renommierte Unternehmensgruppe Moët Hennessy Louis Vuitton für Glenmorangie verantwortlich. Neben dem Stammsitz in Tain gehört auch die an der Südküste von Islay gelegene Whiskydestillerie Ardbeg zur Unternehmensfamilie. Die über die Jahrzehnte mehrfach erweiterte Produktionsstätte umfasst derzeit zwölf Brennblasen. Rund 90 Mitarbeiter sorgen für reibungslose Arbeitsabläufe – darunter auch die „16 Men of Tain“, die traditionell in den unmittelbaren Brennprozess eingebunden sind. Seit 2007 wurde die Produktpalette stetig erweitert und mit neuen Designs und ausdrucksstarken Produktnamen für die Platzierung im Luxus-Segment optimiert. Mit einer Produktionskapazität von bis zu sechs Millionen Litern Whisky pro Jahr und zahlreichen preisgekrönten Single Malts zählt Glenmorangie zu den größten, bekanntesten und renommiertesten Whisky-Destillerien Schottlands.