Ardbeg Whisky Wee Beastie 5 Jahre

  • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 43,95 € 1 Liter = 62,79 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!

Der Ardbeg Wee Beastie wird nicht ohne Grund als Monster bezeichnet: Als jüngste Abfüllung mit gerade einmal fünf Jahren Reifung verfügt dieser Scotch über einen ungezähmten Biss. Der Name des Whiskys bedeutet „Kleines Biest“ und spielt auf finstere Moorwesen an, die der Legende nach ihr Unwesen auf Islay treiben.

Ardbeg
  • Marke Ardbeg
  • Herkunftsland Schottland
  • Kategorie Single Malt Whisky
  • Alkoholgehalt 47,4% Vol.
  • Alter 5 Jahre
  • Farbstoff Nein
  • Vertrieb Ardbeg Distillery, Port Ellen, PA42 7EA, Isle of Islay, Schottland
Details und Wissenswertes

Das macht den Ardbeg Wee Beastie zum bissigen Whisky-Biest

Ardbeg Wee Beastie ist die jüngste Abfüllung der ebenfalls Ardbeg genannten Destillerie auf der schottischen Insel Islay. Typisch für die Ardbeg Whiskys ist der stark torfige Rauchgeschmack. Für die Herstellung wird Malz verwendet, welches den in der gesamten Branche höchsten Phenolgehalt aufweist. Auch der hellgoldene Ardbeg Wee Beastie ist sehr rauchig und sollte möglichst pur getrunken werden. Als Zutat in einem Cocktail verwandelt er diesen sofort in ein stark-rauchiges Geschmackserlebnis. Mit seiner jungen Reifung von gerade einmal fünf Jahren präsentiert sich der Wee Beastie äußerst ungezähmt. Gelagert wird er in ehemaligen Bourbon- und Oloroso-Sherryfässern, um dann mit einem Alkoholgehalt von 47,4 % in die typisch grüne Ardbeg-Flasche abgefüllt zu werden. Er ist wie für die Ardbeg-Brennerei üblich weder kühlfiltriert noch gefärbt.

Ardbeg Wee Beastie: So schmeckt der jüngste Whisky aus dem Hause Ardbeg

Der Ardbeg Wee Beastie ist die Antwort auf die Frage nach dem rauesten und rauchigsten Ardbeg aller Zeiten. Nur ein Schluck dieses jüngsten Ardbeg Whiskys lässt die Zunge kribbeln. Sein Aroma beißt bereits mit den intensiven Rauchschwaden in der Nase. Zudem lässt sich der Geruch von verschiedenen Kräutern, Kiefernholz, von frisch gemahlenem Pfeffer und eine leichte Birnen-Note genießen. Am Gaumen explodiert der Geschmack zunächst mit einer Mischung aus Schokolade und Teeröl. Es folgen herzhafte Fleisch- und geräucherte Specknoten und ein langanhaltender Geschmack von Meersalz. Auch Eukalyptus ist am Gaumen herauszuschmecken. Die Menthol-Aromen begleiten den Ardbeg Wee Beastie auch im anhaltenden, etwas salzigen Nachhall. Der Abgang ist zudem buttrig-rauchig und wird zugleich von Kakao bestimmt.

Andere Kunden kauften auch...

Quorum Corona

Ø16.9 L139 Medium
(2)
ab 2,10 €

Meine 60er Brasil

(17)
18,92 € (50er)

H. Upmann Regalias 5er Metall-Etui

Ø16.7 L127 Medium
38,32 €

Aurora Principes Robusto

Ø19 L123 Mild
(34)
ab 2,35 €

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Ø17 L130 Medium
(27)
ab 4,80 €

Casa Culinaria Jalapa Toro

Ø17 L150 Medium
ab 2,50 €

Guantanamera Selección Sampler

(6)
24,25 € (15er)

Quorum Shade Tres Petit Corona

Ø15 L112 Mild
ab 1,90 €

Rafael Gonzalez Perlas

Ø16.0 L102 Medium
(1)
ab 4,60 €

El Rey del Mundo Demi Tasse

Ø11.0 L100 Medium
(6)
ab 4,80 €

Meine 50er Sumatra

(29)
16,49 € (50er)

Romeo y Julieta No. 1 A/T

Ø16 L140 Medium
(6)
ab 7,70 €

Camacho Connecticut Robusto

Ø20 L127 Mild
(1)
ab 7,90 €

Casa de Nicaragua Perla

Ø15 L100 Medium
(1)
ab 2,50 €

Villiger 1888 Robusto

Ø19.8 L124 Medium
(1)
ab 8,30 €