CAO OSA Lot 58

  • 25er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 225,53 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager, nur solange der Vorrat reicht! 9,30 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
Die Cao Osa Lot 58 ist mit ihrem Ringmaß von 58 die dickste der Osa-Zigarrenlinien und ein echter Hingucker. Dieser handgemachte Longfiller überzeugt mit seinem ausgeprägten, vollmundigen Geschmack und einer mittelkräftigen Würze. In einer Rauchdauer von bis zu 120 Minuten entfalten sich die Aromen von schwarzem Pfeffer bis hin zu nussigen und erdigen Noten.
CAO
  • Marke CAO
  • Serie OSA
  • Herkunft Honduras
  • Rauchdauer 90 Min oder länger
  • Stärke Medium
  • Format Toro Gordo
  • Deckblattsorte Olancho San Augustin
  • Deckblattherkunft Honduras
  • Einlage Honduras, Nicaragua
  • Umblatt Broadleaf, Connecticut
  • Ringmaß 58
  • Länge (mm) 165
  • Durchmesser (mm) 23
  • Aroma Erdig, Gewürze, Holz, Nuss, Pfeffer, Süß
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Würzig
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Die Cao Osa Lot 58 überzeugt nicht nur durch ihr eindrucksvolles Ringmaß, sondern ist mit ihren 165 Millimetern Länge und dem Durchmesser von 23 Millimetern von stattlicher Größe, die sich durchaus mit einer Churchill oder Corona Gorda messen kann.  Das Olancho San Augustin Sun Grown Deckblatt aus eigenem Anbau sorgt für ihr dunkles Aussehen, die ölige Textur und ausgeprägte Würze. Kombiniert wird es mit einem Connecticut Broadleaf Umblatt und feinen honduranischen und nicaraguanischen Einlagetabaken. Das Zug- und Abbrennverhalten lässt keine Wünsche offen. Während der umfangreichen Rauchdauer von bis zu 120 Minuten offenbaren sich in jedem Drittel der Cao Osa Lot 58 im Toro-Gordo Format unterschiedliche geschmackliche Nuancen, die von schwarzem Pfeffer über Nuss bis hin zu herb-süßen Aromen reichen, die von Erd- und Holznoten dominiert werden. Die sehr ausgeprägte Würze und Stärke der Cao Osa Lot 58 machen sie jedoch nicht für Zigarrenanfänger geeignet.

Hintergrund

Auf dem deutschen Markt sind die Cao Osa Zigarren noch Neulinge. Erst seit 2012 sind die Zigarren der Osa-Linien auch in Deutschland für Zigarrenfreunde erhältlich. Cao Osa Zigarren entstehen inmitten der unberührten Natur Honduras᾽ in Olancho, San Augustin. Dort werden sie seit 2008 durch die idealen klimatischen Bedingungen und sehr gute Bodenverhältnisse zu ihrer Perfektion gebracht.

Fazit

Für Liebhaber besonders voluminöser Zigarren ist die Cao Osa Lot 58 genau das Richtige. Nach dem Abendessen kombiniert mit einem guten Portwein sind sie für den Aficionado ein absoluter Genießer-Tipp und bestechen darüber hinaus durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Andere Kunden kauften auch...

cenicero NICA 17-S Robusto

Ø20.6 L127 Medium
(16)
ab 4,90 €

Dalay Dunkel Churchill

Ø19.8 L190 Medium
(2)
ab 6,00 €

Leonel White Toro

Ø23.0 L152 Mild
(1)
ab 7,40 €

CAO OSA Lot 50

Ø20 L127 Medium
ab 7,80 €

Drew Estate Acid Mega

Ø21.4 L127 Medium
ab 7,90 €

Rocky Patel Decade 10th Anniversary Robusto

Ø19.8 L139 Medium
(1)
ab 8,70 €

San Pedro de Macoris Brazil Robusto

Ø20.6 L130 Medium
(7)
ab 4,20 €

Vegueros Mananitas

Ø18.3 L100 Medium
(8)
ab 5,10 €

Villa Zamorano Churchill

Ø19 L178 Mild
(5)
ab 4,10 €

Drew Estate Undercrown Maduro Robusto

Ø20 L127 Stark
(2)
ab 8,20 €

Psyko7 Natural Gordo

Ø23.8 L152 Medium
(1)
ab 11,50 €

RoMa Craft Tobac Wunderlust Petit Belicoso

Ø21.4 L117 Medium
(1)
ab 8,20 €

Partagás Serie E No. 2

Ø21.4 L140 Medium
(2)
ab 14,00 €

Aurora Principes Toro Maduro

Ø20.0 L152 Medium
(2)
ab 2,40 €

Partagás Serie D No. 4

Ø20 L124 Stark
(4)
ab 11,60 €

Meine 40er Brasil

Ø15 L107 Medium
(8)
13,58 € (50er)

Imperiales Short Robusto Maduro

Ø21.4 L102 Mild
(2)
ab 3,10 €

Bossner Baron

Ø24 L152 Medium
(2)
ab 18,30 €

Alec Bradley Black Market Toro

Ø19.8 L153 Stark
(2)
ab 7,70 €

Arturo Fuente Chateau Fuente Robusto

Ø19.8 L113 Mild
(1)
ab 8,20 €

Flor de las Antillas Robusto

Ø20.0 L127 Stark
(3)
ab 7,90 €

Villa Zamorano El Gordo

Ø21.4 L122 Medium
(5)
ab 3,50 €

Villiger Dominico Torpedo

Ø21.4 L154 Mild
(13)
ab 3,20 €

H. Upmann Half Corona

Ø17.46 L90 Medium
(9)
ab 5,20 €

El Credito Serie R No. 4

Ø20 L122 Medium
ab 8,20 €

Paradiso Maestro

Ø23.8 L152 Stark
ab 9,50 €

Dominican Estates Churchill

Ø18.0 L176 Mild
(5)
ab 3,70 €

Padron Classic 3000

Ø20.0 L140 Medium
ab 6,70 €

Nicarao Especial Double Toro

Ø23 L140 Medium
ab 9,66 €

Cain Daytona Double Toro

Ø22.5 L152 Stark
ab 9,90 €

Bewertungen unserer Kunden (2)

78 Punkte
(sehr gut)
bei 2 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
95
95 (exzellent)
Verarbeitung
95
95 (exzellent)
Abbrand
90
90 (exzellent)
Zugwiderstand
85
85 (sehr gut)
Geschmack
45
45 (ausreichend)
Konstanz
60
60 (gut)
Kann man mal probieren.
von Holger am 16.05.2017
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
60 (gut)
Konstanz
80 (sehr gut)
Feine Zigarre - von Anfang bis Ende Rauchdauer fast 2 Std. optimales Verhalten!!!
Abbrand / Asche / Zugverhalten sehr fein!!
Man kann sie auch mal einige Zeit "weglegen".
Haben 3 Stück verkostet - alle gleich.
Geschmack ziemlich gleichbleibend über den gesamten Zeitraum. Auch am Ende nicht bitter.
Wer es allerdings gerne stärker mag, sollte eine andere Zigarre wählen.
Kraftloses Aromenprofil
von Martin am 29.03.2014
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
30 (ausreichend)
Konstanz
40 (ausreichend)
Um es kurz zu fassen: Keine unangenehme Zigarre, jedoch: Für mich zu mild, sehr kraftloses Aromenprofil und das für mich tragischste: Eine sehr lineare Zigarre den Geschmack betreffend. Für 1 - 1 1/2h Rauchdauer viel zu wenig.
Den Preis wieder in den Blick nehmend dafür dennoch in Ordnung.
Bewerten Sie jetzt den Artikel "CAO OSA Lot 58"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz