Cohiba Siglo III

  • 25er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 460,75 € inkl. 3% Rabatt
  • 5er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 88,76 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 19,00 €
Als zweite Serie wurde die Linea 1492 zehn Jahre nach der eigentlichen Einführung der Marke Cohiba der Öffentlichkeit vorgestellt. Jede Zigarre steht für ein Jahrhundert nach der Entdeckung der neuen Welt. So steht die Siglo-Serie für die Tradition und Historie aber auch für Innovation und Fortschritt. Die Cohiba Siglo III ist das beste Beispiel dafür und überzeugt nach wie vor - stolze 92 Punkte im Cigar Aficionado vom Dezember 2014 sind der beste Beweis.
Cohiba
  • Marke Cohiba
  • Serie Siglo (Línea 1492)
  • Herkunft Kuba
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Long Corona
  • Fabrikformat Corona Grande
  • Deckblattherkunft Kuba
  • Einlage Kuba
  • Umblatt Kuba
  • Ringmaß 42
  • Länge (mm) 155
  • Durchmesser (mm) 16,7
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Würzig
  • Aroma Fruchtig, Nuss, Zedernholz
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Karton
  • Kistenverpackung Karton
Details und Wissenswertes

Genuss

Eine der elegantesten Zigarren neben einer Cohiba Lancero, einer Trinidad Fundadores und der Siglo V ist die Cohiba Siglo III. Lang und schlank, perfekt für die schlanken Hände eine Cigarlady oder für den Gentlemen, dem nicht ständig nach einem 60er Ringmaß der Sinn steht. Tadelloses Deckblatt und perfekte Verarbeitung. Guter Zug und gerader Abbrand. In der Tradition der feinwürzigen Milde entwickelt sich die Siglo III langsam mit schleichender Steigerung über die immerhin 155 Millimeter Länge. Helle Fruchtigkeit, feine Zedernholznoten und etwas geröstete Nüsse. Im Finale mehr Würzigkeit und etwas feine, bittere Schärfe. Sehr lebendig und recht weit rauchbar.

Hintergrund

Im Siglo 3 nach Kolumbus war Tabak und sein Genuss als Zigarren oder in Pfeifen in Europa lange akzeptiert. Der meiste Tabak kam damals als Rohware über den Atlantik, aus Kuba aber auch aus Nordamerika.

Fazit

Die Cohiba Siglo III im Corona Grande Format öffnet ein Genussfenster von etwa 45 Minuten. Eleganter Natur und ausgewogen am Gaumen kann man vom kräftigen Weißwein bis zum süßen Rum fast alle Getränke dazu kombinieren.

Andere Kunden kauften auch...

Cohiba Siglo II

Ø17.0 L129 Medium
(4)
ab 14,80 €

Montecristo No. 4

Ø16,7 L129 Stark
(8)
ab 8,80 €

Santa Damiana Classic Corona

Ø16,7 L138 Mild
(6)
ab 4,90 €

cenicero NICA 17-S

Ø20,6 L127 Medium
(13)
ab 4,90 €

Trinidad Reyes

Ø16,0 L110 Medium
(6)
ab 8,30 €

Cohiba Robustos

Ø20 L124 Stark
(3)
ab 21,80 €

Romeo y Julieta Sport Largos

Ø13,9 L117 Mild
(5)
ab 3,90 €

cenicero NICA Culebras

Ø14 L175
(1)
11,64 € (3er)

Cohiba Club

Ø9,5 L95 Stark
ab 19,59 € (Packung)

Cohiba Short

Ø10.6 L82 Stark
(3)
14,74 € (10er)

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Ø17 L130 Medium
(14)
ab 4,40 €

Casa de Nicaragua Churchill

Ø19,8 L175 Medium
(8)
ab 2,50 €

Bolivar Coronas Junior

Ø17 L107 Stark
(3)
ab 6,70 €

Blanco Classic Candela

Ø18 L138 Sehr mild
(16)
ab 3,90 €

Quisqueya Maduro Churchill

Ø18 L183 Mild
(3)
ab 3,30 €

Montecristo No. 2

Ø20,6 L152 Stark
(11)
ab 14,90 €

Villa Zamorano Robusto

Ø19,8 L125 Medium
(8)
ab 2,90 €

Rocky Patel Vintage Connecticut 1999 Robusto

Ø20 L127 Mild
(1)
ab 6,30 €

Santa Damiana Classic Minutos

Ø12,1 L100 Mild
(2)
ab 2,40 €

Ashton Cabinet No. 7

Ø20,5 L155 Mild
ab 12,40 €

Romeo y Julieta No. 2 A/T

Ø16,7 L129 Medium
(5)
ab 6,80 €

Quisqueya Maduro Robusto

Ø20 L127 Mild
(4)
ab 3,00 €

Quorum Torpedo

Ø21 L150 Medium
(4)
ab 3,00 €

Imperiales Toro

Ø19.8 L152 Mild
(2)
ab 3,30 €

Griffins Robusto

Ø20 L127 Mild
(2)
ab 10,00 €

Santa Damiana Classic Robusto

Ø19,5 L126 Mild
(2)
ab 5,90 €

Romeo y Julieta Belicosos

Ø20,6 L140 Stark
(4)
ab 12,65 €

Bewertungen unserer Kunden (3)

89 Punkte
(sehr gut)
bei 3 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
90
90 (exzellent)
Verarbeitung
93
93 (exzellent)
Abbrand
90
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90
90 (exzellent)
Geschmack
93
93 (exzellent)
Konstanz
77
77 (sehr gut)
Die letzte ihrer Art - unbedingt schützenswert
von OldscHool77 am 12.03.2019
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
70 (gut)
Leider scheint mir diese schlanke Schönheit die letzte klassische Corona Grande (15,5 cm / RM 42) zu sein, die in Kuba noch produziert wird. Schade!
Ich hoffe, dass sie trotz des markentypisch hohen Preises weiter ihre Liebhaber finden wird, denn sie ist ein großartiger Smoke. Von den 4 Stück, die ich bisher geraucht habe, fiel 1 geschmacklich geringfügig (!) ab, sie ließ phasenweise mit etwas aggressiv "grasig" schmeckenden Zügen ihr junges Alter deutlicher als die anderen spüren. Ferner zeigten sich trotz korrekter Lagerung kleine Einrisse am Brandende, die beim Anzünden aber nicht störten.
Aromatisch kann man hier mir formattypischer Klarheit eine deutliche Entwicklung nachvollziehen, die den Genuss des Rauchens vermehrt. Bei tadellosem Abbbrand & für mich idealem (knapp mittlerem) Zugwiderstand steht im 1. Drittel die Cohiba-typische, pikant-süßliche Heu-Aromatik im Vordergrund, und zwar - entgegen einigen anderen Meinungsäußerungen - noch prägnanter als bei den meisten "Klassikern" der Marke. Spaziert man mit einer großen H.Upmann gleichsam durch den Herbstwald, ist es hier eine Sommerwiese. Der Rauch ist für dieses RM erstaunlich cremig und - v.a. im 2. Drittel - honigsüß. Dann kommen auch Röstaromen auf, die Zigarre wird stärker. Im Finale ist sie ziemlich kräftig, nussig & leicht erdig, ohne dass der Heuduft je ganz verfliegt. Die Stärke ist insgesamt etwas über dem Durchschnitt. Langsam rauchen, dann wird sie nicht heiß.
herrliches Aroma mit leichten Schärfe-Tendenzen zum Ende hin
von T. Hinze am 11.07.2014
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
70 (gut)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
70 (gut)
Eins vorweg: ich bin blutiger Anfänger/Einsteiger ...

Ich habe mir diese Zigarre bestellt, weil die Bewertung hier durchweg hochgradig waren.
Am heutigen Abend habe ich nun also probiert. Die nette Einzelverpackung passt gut zur elegant wirkenden Zigarre mit ihrer eher hell-braunen Färbung. Der Geruch ist anregend und die Länge viel versprechend.
Also Feuerzeug raus und los geht's. Sie glimmt ... ein schönes Aroma verbreitet sich. Ganz anders als bei den "günstigen" Vertretern die (typisch?) kratzend und ... ähm ... stinkend (?) sind. Diese Zigarre verströmt ein angenehmes Aroma und ist wunderbar mild. Der Abbrand ist gut (denk ich) und man kann entspannt ziehen und das Aroma aufsaugen. Ich habe die ersten 30 min einfach genossen, obwohl ich kein Raucher bin. Die Zigarren sind so ein Splin von mir ...

Bis zum letzten Drittel war es also ein Genuss, der dann aber leider ein wenig getrübt wurde. Ab da wurde der Geschmack schärfer (was vermutlich völlig normal ist) und der Abbrand verschlechterte sich. Das entspannte Ziehen wich dann immer ein wenig der Sorge, dass sie schon wieder ausgehen wird. Dies geschah in der Tat recht oft, so dass ich sie neu entfachen musste und öfter kalten Rauch schmeckte. Ist halt nicht so toll.

Mein Fazit bleibt aber, dass sie eine tolle Zigarre ist. Wirklich kein Schnäppchen, aber in weiten Teilen ein Genuss. Das letzte Drittel konnte mich nicht überzeugen.
perfektion
von Mrs. Cigar am 22.10.2013
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
was soll man dazu sagen?! eine zigarre wie sie sein soll.
Bewerten Sie jetzt den Artikel "Cohiba Siglo III"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz