Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

1 Artikel

    • 20er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 131,92 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 6,80 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

1 Artikel

Corrida Zigarren – die Marke mit dem Stier

Während die meisten Zigarrenmarken aus einem Land kommen, hat es sich Villiger mit seinen neuen Corrida Zigarren zum Ziel gesetzt, verschiedene Stile unterschiedlicher Tabakländer schmeckbar zu machen. Mit dem dominanten Stier auf den Corrida XL-Zigarren-Formaten präsentiert die Marke seit ihrem eindrucksvollen Release 2017, was es heißt, extravagant zu sein: Im stilvollen „The Grand“ wurden mit 4-Gänge-Menü und erotisch-ästhetischer Burlesque-Show die länderspezifischen Kompositionen Corrida Domininican Republic, Corrida Honduras, Corrida Nicaragua und Corrida Brazil präsentiert.

Vier moderne, unterschiedliche Serien der Corrida Zigarren

Mit Carbon-Optik-Design, starkem Marketing und Macher-Image setzen sich die Corrida Zigarren gewollt vom Aussehen traditioneller Zigarrenmarken ab. Die Marke Corrida will sich mit Claims wie „Think Big“ oder „anything but gentle“ gezielt als stilvolles Genussmittel für moderne Raucher präsentieren. Das einzige, bei dem sie traditionell bleiben, ist die hohe Qualität der verarbeiteten Tabake und gut durchdachte Blend der einzelnen Serien:

Corrida Brazil Zigarren– die Lebensfreude Brasiliens

Mit dem allseits beliebten Arapiraca Deckblatt und seiner feinen Süße werden die Leder-, Erde-, Kakao- und Kaffeenoten des brasilianischen Einlagetabaks und damit die aromatische Abwechslung dieser Corrida Zigarren erzeugt. Die Geschmacksvielfalt kann bei dieser mittelstarken Brasilianerin besonders spannend mit Sambuca und einer geselligen Runde von anderen Zigarrenliebhabern genossen werden.

Milde Südsee in der Corrida Dominican Republic

Perfekt zu süßen Cocktails und im Allgemeinen für Interessierte und Einsteiger gut geeignet, ist die Corrida Dominican Republic eine milde und gut ausbalancierte Zigarre. Der cremige, süßliche und würzige Smoke verbindet Röstaromen mit Vanille- und Nussnuancen und passt ebenso in eine laue Sommernacht wie auf die nachmittägliche Veranda.

Das Feuer Südamerikas – Corrida Honduras Zigarren

Ausdrucksstark und kräftig soll die Corrida Honduras Zigarre sein. Das glaubt man gern, schließlich haben bei dieser Serie Nestor A. Plasencia und seine Zigarrenproduktion die Finger im Spiel und garantieren somit nicht nur höchste Tabakqualität, sondern vor allem auch eine aromatisch-würzige Mischung für anspruchsvolle Gaumen. Bei dieser eher starken Zigarre entwickelt sich ein vollmundiger Smoke mit erdigen, holzigen und gerösteten Aromen und Nuancen von Zedernholz, sowie schwarzem Pfeffer und Kaffee. Eher für erfahrene Raucher und Einsteiger in starke Zigarren geeignet.

Corrida Nicaragua Zigarren mindestens 6 Monate gereift und aromaintensiv

Die stärkste der Corrida Zigarren zeichnet sich durch eine vielschichtige und spannende Aromatiefe aus und richtet sich an besonders an wahre Aficionados und solche, die es mit guten Zigarren werden wollen. Der Einlagetabak der Corrida Nicaragua Zigarre ist 2-fach fermentiert und mindestens 6 Monate gereift, wodurch sich ein kräftiger Smoke mit Nuancen von Erde, dunkler Schokolade und Espresso entwickelt.