Grimm & Triepel Kruse Nr. 5 dick

  • 12er Aufgeraucht und ausverkauft 33,60 € 1 KG = 42,00 €
  • 4er Aufgeraucht und ausverkauft 11,20 €
Der Grimm & Triepel Kruse Nr. 5 dick ist ein aromatischer Kautabak, der aus Kentucky Tabaken hergestellt wird. Diesem wird ein dezentes Jamaica-Rum Aroma hinzugefügt. So bietet er wunderbar aromatischen Kau-Genuss. Erhältlich als 4er oder als 12er Pack. Die neuen Chargen enthalten in einer Packung statt der gewohnten 12 Stück à x 1cm 6 Stück à 2 cm. Wer es kleiner mag, kann sich diese problemlos mit einem Messer zurechtschneiden.
Grimm und Triepel
  • Marke Grimm und Triepel
  • Tabak Kentucky
  • Tabakform Kautabak
  • Tabakstärke medium
  • Aroma Jamaica Rum
  • Einzelverpackung Karton
Details und Wissenswertes

Genuss 

Beim Grimm & Triepel „Kruse Nr. 5 dick“ handelt es sich um klassischen Kentucky-Tabak, der mit dem Aroma von jamaikanischem Rum versetzt wurde. Der aus dem gleichnamigen US-Bundesstaat stammende Tabak ist von höchster Qualität und bietet durch die ihm beigefügte Aromatisierung einen Tabakgeschmack mit sehr vielen Nuancen. Der kauende Tabakgenießer findet beim „Kruse Nr. 5 dick“ eine optimale Soßierung des Tabaks vor, die sich ausgezeichnet mit der tabakeigenen Würze des Kentucky ergänzt. Das zu erwartende Geschmacksbild dieses Kautabaks ist in sich sehr ausgewogen, die Balance zwischen der Stärke des verwendeten Tabaks und seiner Würze gelingt dem deutschen Traditionshersteller Grimm & Triepel, immerhin schon seit 1849 am Markt, zweifelsohne. Das Aroma des „Kruse Nr. 5 dick“ entspricht dem klassischen Tabakaroma, welches dank des beigefügten Rums durch süße Geschmacksfacetten ergänzt wird und letztendlich ein wenig an Lakritze erinnert. Durch die Süße des Rums wird dem Kentucky ein wenig von seiner Würze genommen, so dass diese geschmacklich nicht allzu sehr ins Gewicht fällt. Zudem ist der Grimm & Triepel „Kruse Nr. 5 dick“ ein sehr verträglicher Kautabak, der aufgrund seiner Milde gegenüber Zunge und Gaumen des Genießers für angenehme Geschmackserlebnisse sorgt. Ein nicht von der Hand zu weisender Vorteil ist die Beständigkeit des Aromas, welches beim Konsum recht lange vorhält. Der durch das Kauen entstehende Saft ist von süßlicher Konsistenz, im Gegensatz zu eher würzigen Kautabaken muss er daher nicht zwingend ausgespuckt werden.

Hintergrund

Der heutzutage noch recht weit verbreitete Kautabak hat eine Geschichte, die bis in die Zeit der englischen Seefahrer und deren Eroberung der Weltenmeere zurückreicht. Dieser historischen Tradition hat sich auch der deutsche Tabakproduzent Grimm & Triepel verschrieben und bietet mit seinem Sortiment an verschiedensten Kautabaken eine vielfältige und geschmacklich abwechslungsreiche Produktpalette.

Fazit

Mit dem „Kruse Nr. 5 dick“ bietet Grimm & Triepel einen sehr gelungenen, milden Kautabak an, der auch Neulingen auf dem Gebiet des gekauten Nikotinkonsums geschmacklich viel Freude bereiten und für erste positive Erfahrungen sorgen wird.

Wer eher würzige bis tendenziell bittere Tabake zum Kauen schätzt, wird mit diesem aromatisierten Vertreter nicht zufrieden sein. Allen anderen kann der „Kruse Nr. 5 dick“ uneingeschränkt empfohlen werden.