Mac Baren Virginia Blend

  • 100g Auf Lager und versandfertig 19,00 €
  • 50g Versandfertig in 1 - 2 Werktagen 9,20 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
Zu den beliebtesten am meisten verbreiteten Tabaken gehört zweifelsohne der klassische Virginia mit all seinen Unterarten (Golden Virginia, Old Belt Virginia etc.), der im Zusammenspiel mit anderen Tabaken die Grundessenz vieler schmackhafter Tabakvergnügen bildet. Doch auch im Alleingang besitzt diese Tabaksorte genug Inhalt und Volumen, um ein hochwertiges Raucherlebnis zu bieten. Der Mac Baren Virginia Blend belegt dies eindrucksvoll.
Mac Baren
  • Marke Mac Baren
  • Tabakform Pfeifentabak
  • Tabak Golden Virginia
  • Schnitt Ready Rubbed
  • Tabakstärke mild
  • Würze Medium-aromatisch
  • Raumduft (1-5) 2
  • Aroma Cremig
  • Einzelverpackung Dose
Details und Wissenswertes

Genuss

Feiner Golden Virginia Tabak stellt die geschmackliche Basis dar, aus welcher der Mac Baren Virginia Blend seinen leichten, milden Rauchgenuss gewinnt. Virginia-Tabak an sich ist bereits von einer natürlichen Süße erfüllt und wird in vielen Mischungen meist mit Burley oder Latakia ergänzt, die ihm etwas Würze entgegensetzen. Goldener Virginia hingegen besitzt einen etwas höheren Grad an innerer Süße, er ist sozusagen der Süßstoff unter den Tabaken. Diese Milde macht sich bereits im Kaltgeruch bemerkbar, der mit einer dezenten Honignote aufwartet und zudem an den süßlichen Geruch von Gras erinnert. Zudem weist der Mac Baren Virginia Blend eine angenehme Feuchtigkeit auf, so dass er ohne große vorherige Trocknung in eine Pfeife gestopft und genossen werden kann. Das Entzünden des Tabaks und das Aufrechterhalten der Glut gestalten sich problemlos, was auch dem gleichmäßigen, ruhigen Abbrand in der Pfeife zu verdanken ist. Auffallend beim Konsum ist, dass der Abbrand recht langsam vorangeht. Man sollte für den Genuss des Mac Baren Virginia Blend durchaus etwas Zeit einplanen. Im Geschmack macht sich vor allem die natürliche Süße des Virginia bemerkbar. Insgesamt handelt es sich bei diesem Mac Baren um einen sehr milden Tabak, der kaum würzige Nuancen aufweist oder zu scharf in seinem Geschmacksbild wird. Im weiteren Verlauf der Pfeife wird der Mac Baren Virginia Blend zwar etwas kräftiger und intensiver, die ihm ganz eigene Milde bleibt jedoch bestehen und sorgt dafür, dass vor allem unerfahrene Pfeifenraucher mit diesem Tabak viel Freude haben werden.

Fazit

Eine deutliche Empfehlung kann allen Liebhabern von milden Virginia-Tabaken ausgesprochen werden. Der Mac Baren Virginia Blend ist ein leichtes, sanftes Rauchvergnügen, das zwar einige Zeit beansprucht und den einen oder anderen erfahrenen Raucher von eher starken Tabaken enttäuschen wird. Wer jedoch auf der Suche nach einem leichten Einstiegstabak ist, wird mit einer Entscheidung für diesen Tabak mehr als zufrieden sein.

Andere Kunden kauften auch...