My Father Le Bijou 1922 Salomones

  • 5er Aufgeraucht und ausverkauft 72,75 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Aufgeraucht und ausverkauft 15,00 €
Die My Father Le Bijou 1922 Salomones ist eine echte Exklusivität aus dem Hause „Garcia“. Dieses außergewöhnliche Format von MyFather ist mit der limitierten Zahl von insgesamt 500 Kisten je 5 Stück nur für den deutschen Markt bestimmt und verspricht einen unvergesslichen Augenblick.
My Father
  • Marke My Father
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 90 Min oder länger
  • Stärke Stark
  • Format Salomones
  • Deckblattsorte Oscuro
  • Deckblattherkunft Nicaragua
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 57
  • Länge (mm) 182
  • Durchmesser (mm) 22.8
  • Form Rund
  • Special Inter-tabac 2013, Limited
  • Konstruktion Longfiller
  • Masterblender Jose Pepin Garcia
  • Würze Würzig
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Eine Salomones! Allein das Format klingt schon betörend und lädt dazu ein, sich für die Zigarre etwas länger Zeit zu nehmen. Mit einer Länge von insgesamt 18,2 Zentimetern und einem stattlichen Ringmaß von 57 (22,8 mm) lässt sie bereits beim Anblick das Herz eines echten Zigarrenliebhabers höher schlagen. Bei einer Rauchdauer von guten zwei Stunden hat man viel Zeit sich mit der My Father Le Bijou 1922 Salomones genüsslich auseinanderzusetzen. Für diese nicaraguanische Puro wurde ein glänzendes Oscuro Deckblatt verwendet. Der Beginn des Rauchens ist – bedingt durch das Format – sehr zugänglich und offenbart ein Versprechen an Aromenkomplexität. Im ersten Drittel sind Aromen wahrnehmbar, die an dunkle Schokolade und erdigen Tabak erinnern, begleitet mit dezenten Ledernoten, Würze und einer leichten Süße, die sich bis zum Schluss hält. Die Geschmacksentwicklung insbesondere die Intensität der Aromen nimmt im Rauchverlauf stetig zu, wobei sie trotz ihres voluminösen Aussehens ab der Hälfte deutlich weicher wird. Das Finale ist ein Kräfteakt für den Gaumen. Die im letzten Drittel gesättigten Aromen, vor allem die andauernde Würze und die erdigen Noten, zeigen sich nochmals von ihrer besten Seite.

Hintergrund

Auf der Inter-tabac 2013 als ein weiterer Durchbruch des regulären Portfolios vorgestellt und als eine dankenswerte Besonderheit für die deutschen Aficionados in begrenzter Auflage eingeführt.

Fazit

Die My Father Le Bijou 1922 Salomones schmeckt man lange nach ihrem Ablegen, was das reiche Bouquet des Blends bestätigt. Als Sonderanfertigung zeigt sich die Salomones als eine wahre Köstlichkeit. Ohne Frage wird hier das hohe Maß an Qualität und die Kunst des Zigarrenrollens unter Beweis gestellt. Es bietet sich sogar an, sie als die „Krone“ der ganzen „Le Bijou 1922“ – Serie zu bezeichnen, die nicht nur zu einem besonderen Anlass aufbewahrt werden sollte. Bleibt nur noch eines zu sagen: Zugreifen! – solange der Vorrat reicht.

Bewertungen unserer Kunden (2)

83 Punkte
(sehr gut)
bei 2 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
85
85 (sehr gut)
Verarbeitung
60
60 (gut)
Abbrand
85
85 (sehr gut)
Zugwiderstand
90
90 (exzellent)
Geschmack
90
90 (exzellent)
Konstanz
85
85 (sehr gut)
Wenn man ein gutes Exemplar hat sicher ein toller Smoke, so aber eher ein Reinfall
von Robert am 18.03.2016
Erscheinungsbild
70 (gut)
Verarbeitung
20 (schlecht)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
70 (gut)
Negativ: die Verarbeitung, ca 2mm dicke holzige Blattader im inneren, Deckblatt (bereits bei Ankunft) stark eingerissen, welches dann beim rauchen noch weiter aufplatzte, was aber eher ein optisches Problem war und mit Gutschein "ausgeglichen" wurde.

Positiv: schönes Format, guter Geschmack auch beim kalt zug

Etwas ganz Feines und Extravagantes für die besonderen Momente!
von Dennis am 28.05.2014
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
100 (exzellent)
Konstanz
100 (exzellent)
Die Le Bijou Serie von MyFather begeistert mich von Beginn an. So hat es sich fast zwangsläufig ergeben, dass ich auch diese extravagante Schönheit probieren musste. Und was soll ich sagen? Dieser Kavenzmann begeistert abermals mit perfekter Verarbeitung, wunderbarer Cremigkeit, vollen Aromen, die aber stets dezent und mit unglaublicher Konstanz. Gerade wenn man das hoch komplexe und spezielle Format bedenkt ist auch der Abbrand sehr gut (wenn auch nicht immer 100%ig gerade).

Gerade wenn man die sonst üblichen Preise bei MyFather bedenkt, sticht die Salomones durchaus heraus. Sie ist schlichtweg etwas ganz Besonderes - ganz besonders auch wegen des Formats und einer Rauchdauer von gut 90 Min.).
Bewerten Sie jetzt den Artikel "My Father Le Bijou 1922 Salomones"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz