Padron 1964 Anniversary Imperiales

  • 25er Bitte anfragen: service@noblego.de 606,25 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 25,00 €
Bei der Padrón 1964 Anniversary Series Imperial handelt es sich um eine typische „Corona Gorda“ mit einer Länge von knapp über 15 Zentimetern und einem Durchmesser von zwei Zentimetern. Ein klassisches Format für Aficionados, die spezielle Zigarren zu schätzen wissen: Eine echte Besonderheit mit mindestens 4 Jahren lang gereiftem Tabaken, die nicht mit kräftigen Aromen geizen!
Padron
  • Marke Padron
  • Serie 1964 Anniversario
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Stark
  • Format Corona Gorda
  • Deckblattherkunft Nicaragua
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 151
  • Durchmesser (mm) 20,0
  • Form Boxpressed
  • Special Boutique Zigarre
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Exklusives Video

Jorge Padrón präsentiert exklusiv für Sie die 1964 Anniversary. Film ab!

Genuss

Die Padrón 1964 Anniversary Series Imperial ist eine box-pressed Zigarre. Bei der Box-Pressung erhalten die Vitolas eine fast viereckige Form und die verarbeiteten Tabakblätter werden dabei stärker zusammengedrückt. Das Aroma entwickelt sich intensiver, der Zug kann sich allerdings verschlechtern, wenn die Zigarre noch sehr jung ist. Bei der Imperial ist dies jedoch überhaupt nicht der Fall. Die Vitola zieht sehr leicht, trotz sehr enger Rollung und haptischer Härte. So stellt man sich eine perfekte Puro vor. Bei der Padrón 1964 Anniversary Series Imperial wurden ausschließlich nicaraguanische Tabake verwendet. Im Kaltzug lassen sich feine Holznoten und ein Hauch von Muskat erkennen. Nach dem Entzünden ist der Aschestand schon im ersten Drittel sehr fest und mittelgrau meliert. Feine Fransen bilden sich am äußeren Kegel. Diese Art der Ascheform ist sonst meistens bei kubanischen Zigarren bekannt. Im zweiten Drittel erweitert sich das Aroma um leichte Schokoladennoten und auch der Geschmack von Cedro wird prägnanter. In der Endphase des letzten Drittels entfaltet sich die Imperial zu einem aromatischen Feuerwerk. Der geneigte Sensoriker vermag dabei ein reichhaltiges Spektrum an Aromen zu vernehmen, welche man nur selten in anderen Zigarren findet. Von Kaffee über leichte Frucht, gar Kirsche bis hin zu Toffee, Karamell und Holz umschmeicheln den Gaumen.

Hintergrund

Die Machart der box-pressed Zigarren ist besonders in den Vereinigten Staaten beliebt, der Heimat- und Hauptmarkt der in Nicaragua produzierten Padrón Zigarren. Europäische Aficionados schätzen eher runde Zigarren, weshalb es eine Besonderheit ist, Zigarren mit Box-Pressung in Deutschland zu erhalten.

Fazit

Wie auch die anderen Vitolas der Padrón 1964 Anniversary Series ist die Imperial etwas für Kenner und Liebhaber von kräftigen Zigarren. Mit ihr bekommt man eine luxuriöse Zigarre für die Abendstunden und sie sollte nach einem reichhaltigen Essen genossen werden. Als Begleiter bieten sich eine Reihe von vollmundigen Rotweinen und torfigen Whiskys an. Wenn man die feinen Nuancen dieser hervorragenden Tabakmischung herausschmecken möchte, so kann auch gerne zu milderen Begleitern gegriffen werden.

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "Padron 1964 Anniversary Imperiales"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz