Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

20 Artikel

20 Artikel

Perfekt zum Genuss: geballtes Wissen über Zigarren in Zeitschriften und Büchern

Ist man bereits seit vielen Jahren ein begeisterter Raucher ist, hat man sich in den meisten Fällen schon einiges an Wissen über seine Leidenschaft angeeignet. Was der Rest der Zigarrenwelt denkt, was Trends sind, welche Newcomer Zigarren dem eigenen Geschmack noch entsprechen könnten oder welche Zigarren tatsächlich die besten des Jahres sind, dazu gibt es Zigarren Zeitschriften wie das European Cigar Cult Journal oder Zigarrenmagazine wie das weltweit erfolgreiche Cigar Journal.  Es kann schließlich nie schaden, das eigene Wissen noch weiter auszubauen und sich mit neuesten Entwicklungen betraut zu machen. Oder aber, um sich als Einsteiger ein fundiertes Grundlagenwissen über den Tabakanbau und die Herkunft und Herstellung von Zigarren anzueignen. In solchen Fällen kann ein Zigarrenbuch sehr hilfreich sein. Verschiedene Zigarrenzeitschriften bieten viele Informationen zu den besten Anbaugebieten, zum Handwerk selbst oder auch zur oft umfangreichen Entwicklungsgeschichte traditioneller Marken. Informationen über Zigarren sind in Buch-Form oder in Artikeln in Zigarrenmagazinen oft besser recherchiert als solche, die man ungeordnet im Internet findet – so stellt ein Nachschlagewerk aus Papier eine wichtige Quelle dar.

Die beiden wesentlichen Blickpunkte von Zigarren Büchern sind zum einen die Geschichte der Zigarre am Beispiel vieler bekannter Marken und den sich dahinter befindenden Persönlichkeiten. Aber auch in Zigarren Zeitschriften werden viele bekannte Familienbetriebe beleuchtet und erklärt, wie bestimmte Marken ihren Weg auf den Weltmarkt fanden. Ein weiterer Fokus liegt sowohl bei den Zigarrenzeitschriften oder auch Zigarrenmagazinen auf dem Tasting und der Recherche zur Verarbeitung von Zigarren. Zwar kann man Zigarren im Buch oder in der Zigarrenzeitschrift weder schmecken noch interaktiv die Produktion nachvollziehen, dennoch ist es möglich, viel über den Prozess der Entstehung eines qualitativ sehr hochwertigen Produktes zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Cigar Journal: mehr Stoff zum Lesen

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Literatur über Zigarren in Zeitschriften ist die richtige Aufbewahrung und wichtiges Zubehör. Denn gerade wenn man erst angefangen hat, sich für den gerollten Tabak zu interessieren, ist man in der Handhabung dieser hochwertigen Naturprodukte noch sehr unbeholfen. In einem Zigarrenbuch erhält man einfach und schnell hilfreiche Tipps, um typische Anfängerfehler zu vermeiden. Zigarrenmagazine, wie etwa das Cigar Journal als DAS Medium der Experten der Zigarrenwelt, bieten hingegen auch erfahrenen Aficionados die Möglichkeit, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, denn auch in der Welt des Tabaks steht die Zeit nicht still – Weiterentwicklungen gibt es wie überall und manche Vorgänge ändern sich, gerade auch mit Blick auf die Digitalisierung.

Zigarrenbuch für Einsteiger

Ein Grund mehr für uns von Noblego, auch ein Zigarrenbuch zu schreiben, das sich besonders an Einsteiger richtet und alle wichtigen Informationen bietet, die es unserer Meinung nach für Neulinge über Zigarren zu wissen gibt. Das fängt mit Tipps beim Kauf von Zigarren an, geht über die richtige Lagerung und die wichtigsten Informationen zu verschiedenen bekannten und weniger bekannten Marken bis zur Handhabung einer Zigarre beim Rauchen. Dazu gibt es Tipps zu individuell passenden Getränken, und Sie können mit unseren Tastingbögen auch selbst aktiv werden und die Zigarre noch während oder nach dem Genuss bewerten. Als kleine Hilfe bei der Definition der verschiedenen Aromen dient unser Aromenrad. Ein weiteres exklusives Highlight sind Interviews mit wahren Größen der Branche wie Litto Gomez von La Flor Dominicana, José Orlando Padrón von Padrón Cigars oder Rocky Patel von Rocky Patel Premium Cigars. Jeder von Ihnen gilt als Experte für ein bestimmtes Herkunftsland von Tabak und gibt einen seltenen Einblick in sein Metier und das über lange Jahre angeeignete Wissen und die Erfahrung. Mehr Informationen zum Zigarrenbuch für Einsteiger finden Sie hier.

Der Vorteil von Zigarrenbüchern & Zigarrenzeitschriften

Ein Zigarren Buch ist auch für jene unerlässlich, die nicht genug Informationen zu einem bestimmten Thema bekommen können und alles aufsaugen, was sie fassen können. Zudem verleihen Zigarren Bücher jeder Smokers Lounge das gewisse Etwas und sind ein unverzichtbares informatives sowie dekoratives Element. Das geballte Wissen über Tabak, dessen Verarbeitung und Herkunft lässt sich doch am bestens bei einem genüsslichen Smoke auch in Zigarrenmagazinen lesen. Doch auch Zigarren Bücher haben definitiv ihre Daseinsberechtigung, weil sie viele schwer zugängliche Information enthalten, die für das Rauchen und die Aufbewahrung der Tabake essentiell sind. Auch kann der ein oder andere noch etwas lernen und seinen Umgang mit der edlen Tabakware verbessern. Das Wissen der Tabakwelt steht in Zigarren Zeitschriften und Zigarrenbüchern.