Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

3 Artikel

3 Artikel

Casa Culinaria Blue Zigarren – mild und komplex zugleich

Die blaue Linie ist das neueste Mitglied der Casa Culinaria-Zigarren-Familie. Die ausgesuchten Tabake stammen aus der Dominkanischen Republik, wo sie auch verarbeitet wurden. Diese ortsnahe Weiterverarbeitung führt zu einem authentischen Raucherlebnis. Sie ist von Hand gerollt, also „totalmente a mano“, und die mildeste Serie unter den Familienmitgliedern der Casa Culinaria Zigarren und deswegen auch für Anfänger sehr gut geeignet.

Die verwendeten Tabake

Die Einlage der Casa Culinaria Blue Zigarren wird aus verschiedenen Tabaken der Dominikanischen Republik hergestellt. Hauptsächlich werden Olor und Volado Blätter verarbeitet. Als Deckblatt verleiht ein helles, goldblondes Connecticut Shade der Premiumzigarre ihr Aussehen. Die Zigarren haben einen geringen Zugwiderstand und einen gleichmäßigen Abbrand. Die durchschnittliche Rauchdauer beträgt 45 bis 60 Minuten. Für Einsteiger ist diese Zigarre auf Grund ihrer Milde gut geeignet, aber auch für Kenner, die einen sanften Rauchgenuss zu schätzen wissen.

Die Unternehmensphilosophie

Die Casa Culinaria Blue sind sanfte und preiswerte Zigarren aus dem Hause Paul Bugge. Paul Bugge liegt die hundertprozentige Kundenzufriedenheit besonders am Herzen. Der Zigarrenvertrieb versucht diese durch einen hohen Anspruch an Qualität bei allen Stationen der Zigarrenproduktion zu erreichen. Gemeinsam erstellte Qualitätskriterien des Unternehmens und der lizenzierten Manufakturen sichern einen hohen Standard. Das Vertrauen in die Auswahl der besten Rohmaterialien und in die Leidenschaft der Torcedores bei der manuellen Produktion zeichnen die Zigarren von Paul Bugge aus. Das schmeckt man auch bei den Casa Culinaria Blue Zigarren.

Weitere Familienmitglieder

Unter dem Markennamen Casa Culinaria hat Paul Bugge ausgezeichnete Premium-Zigarren nach Deutschland gebracht. Sie alle sind im unteren Preissegment angesiedelt, was sich jedoch nicht auf die Qualität auswirkt. Weitere Serien der Marke sind: Red, Orange, Green und Black Premium. Für die Casa Culinaria mit der roten Bauchbinde werden nicaraguanische Tabake verwendet, ein Maduro-Deckblatt ummantelt die Zigarre und sorgt für einen kräftigen Rauchgenuss, der von geheimnisvoller Tiefgründigkeit ist. Die grüne Linie steht für den mittelstarken Genuss, der traditionelle Würze mit einer erdigen Komponente verbindet. Die Tabake für diese Zigarre stammen ebenfalls aus Nicaragua. In dem lateinamerikanischen Land wird sie auch verarbeitet. Die Casa Culinaria Orange bietet einen milden Rauchgenuss, der erdiges Aroma mit subtilen fruchtigen Noten verbindet. Die Serie Black Premium hingegen ist eine gelungene Komposition aus Tabaken Nicaraguas, einem Sumatra-Umblatt und einem karibischem Deckblatt. Der Rauchgenuss gestaltet sich sanft und gediegen – begleitet von einer tiefgründigen Komplexität.

Die Casa Culinaria Zigarren, ob Blue oder eine andere Serie, eignen sich hervorragend zu einem kühlen Bier und begleiten stilvoll den Ausklang des Feierabends.