Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Kaffee, Pfeffer, Röstaromen
    • 24er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 91,96 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 3,95 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Casa de Alegria Rico 460

    Ø23 L102 Stark
    (2)
    ab 5,50 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Short Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Aroma Cremig, Kaffee, Pfeffer, Röstaromen
    • 16er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 85,36 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 5,50 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

2 Artikel

Die Casa de Alegria Rico Zigarren – feinstes Handwerk aus Nicaragua

Casa de Alegria ist eine kleine Manufaktur mitten im schönen Nicaragua. Hier werden edle Zigarren zu 100 Prozent in Handarbeit gefertigt und in die ganze Welt verschickt. Die Casa de Alegria fertigt ihre Premiumzigarren in Esteli-Nicaragua und ist stolz darauf, dass sie ihre Tabake bei den dort ansässigen Bauern einkauft. Die Tabake stammen aus den Regionen Jalapa, Condega und Esteli. Die zur Manufaktur gelieferten Tabake werden zu einem Großteil noch dort für circa 12 Monate fermentiert und dann zur Zigarre weiterverarbeitet.

Aus dieser Liebe zu den Zutaten der Zigarre entstehen einzigartig würzige Zigarren, die dem Aficionado neue Aromen bieten. Mit den drei Serien Suave, Criollo und Rico hat die Casa de Alegria Zigarren geschaffen, deren Geschmack passionierte Zigarrenraucher begeistert.

Casa de Alegria Rico – die Würzige des Hauses

Die Casa de Alegria Rico Zigarre ist bei Aficionados besonders beliebt. Ihre nicaraguanischen Tabake verfügen über eine besonders würzige und dadurch geschmacksintensive Wirkung. Der Geschmack ist eher mittelkräftig, dafür aber mit erdigen Noten und Röstaromen versetzt. Diesen besonderen Geschmack erhalten die Casa de Alegria Rico Zigarren durch die aromareichen Tabake, Viso und Ligero. Diese werden für die Einlage verwendet, während das Deckblatt aus einem Caribbean Seed Tabak besteht. Diese einzigartige Tabakmischung wird noch komplettiert durch den Umblatt-Tabak aus Indonesien. Während das Umblatt der Zigarre einen teils würzigen Geschmack verleiht, haucht ihr das Deckblatt noch ein wenig Süße ein.

Im Hause Casa de Alegria werden die Tabake aber nicht einfach nur zur Zigarren-Verarbeitung genutzt. Sie werden sogar vom Haus selbst noch für zwölf Monate fermentiert. Bevor sie als Einlage oder Deckblatt verarbeitet werden können, beschreiten sie unter den kritischen Augen der Casa de Alegria noch den letzten Teil der Trocknungsphase. Der große Aufwand des Hauses lohnt sich: Die Casa de Alegria Zigarren erhalten durch ihre dunklen Deckblätter ein elegantes und ansprechendes Äußeres, das bereits erahnen lässt, welche Qualität beim Smoke auf den Aficionado wartet.

Eine der beliebtesten Zigarren der Serie ist die Casa de Alegria Rico 460. Sie gilt als die Kleinste ihrer Serie mit einer Länge von 102 mm und einer Breite von 23 mm. Sie wird im Zigarrenformat Short Robusto produziert, verführt mit einem Aroma von Kaffee und Pfeffer und bietet einen perfekten Zugwiderstand. Trotz ihres kleinen Körpers bietet sie eine robuste Rauchdauer von bis zu 60 Minuten – ein guter Smoke für alle, die Qualität gerne langsam genießen.

Fairer Handel für gute Qualität

Das Haus Casa de Alegria folgt der Philosophie des Fairen Handels. Alle an der Entstehung der Zigarre beteiligten Akteure werden somit nicht nur fair behandelt, sondern auch fair bezahlt. Das zeigt sich darin, dass die Sozial- und Krankenversicherungen bei den Mitarbeitern über das gesetzliche Niveau hinausgehen und die Löhne der Arbeiter um einiges höher sind, als es in Nicaragua normal ist. So stellt das Haus Casa de Alegria sicher, dass ihre hochwertigen Zigarren auch in einem fairen Arbeitsklima entstehen – ein Vorbild für die Zigarrenproduktion weltweit.