Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

4 Artikel

4 Artikel

De Olifant Modern Zigarillos – edle Packung spiegelt aromatischen Geschmack wider

De Olifant ist definitiv die renommierteste Zigarrenmanufakturen Hollands und in einem wunderschönen Gebäude zu Hause. Das Markenzeichen der wunderbaren Zigarren ist ein kleiner Elefant, der es sich auf jeder Zigarrenkiste und auch jeder Bauchbinde gemütlich macht. Bereits seit 1826 werden die schmackhaften Zigarren in Kampen, einer kleinen Stadt in Holland produziert.

Naturreiner Tabak für leckere De Olifant Zigarillos

Zigarren aus der holländischen Fabrik von De Olifant sind etwas Besonderes. Ihr Geschmack ist einzigartig und auch ihre Lagerung unterscheidet sich von anderen Zigarren. De Olifant produziert so genannte trockene Zigarren, diese können schon bei geringerer Luftfeuchtigkeit im Humidor gelagert werden als normale Zigarren. Manche Zigarrenliebhaber haben aus diesem Grund zwei Humidore. Allerdings können die trockenen Zigarren auch bei etwas höherer Luftfeuchtigkeit gelagert werden. Als grundsätzliche Regel gilt bei Zigarren meist: lieber zu feucht als zu trocken lagern. Qualität war schon immer ein wichtiges Thema bei den De Olifant Zigarren. Schon früh war dem Unternehmen klar, dass man nur durch guten Tabak und gute Verarbeitung dauerhaft am Markt bestehen kann. So ist auch der heutige Direktor Thomas Klaphake überzeugt, dass die Verwendung von naturreinem Spitzentabak wesentlich zur Beliebtheit der Produkte beiträgt. Zudem nimmt er die Wünsche und Anregungen seiner Kunden ernst und hält guten Kontakt zum Fachhandel. Inzwischen werden 4 Millionen Zigarren in dem pittoresken Häuschen in Kampen hergestellt, doch die Liebhabergemeinde wächst stetig.

Ob medium oder kräftig entscheidet jeder Liebhaber selbst

Die von außen eher unscheinbare Metallkiste der De Olifant Modern Zigarillos offenbart ihren besonderen Charme, wenn man sie öffnet. Es ist ein wenig so wie mit den Zigarren selbst, die ihren wahren Genuss auch erst nach dem Anzünden erfahren lassen. Die beige Kiste jedenfalls enthüllt das Bild der pittoresken Produktionsstätte in Kampen. Das malerische alte Häuschen erinnert an frühere Zeiten und man kann sich gut vorstellen, wie bereits 1832 mit Leidenschaft Zigarren produziert wurden. Die Zigarrillos selbst sind in zwei unterschiedlichen Deckblattvarianten erhältlich. Während das dunklere Brasil Deckblatt einen medium starken Geschmack liefert, sind die De Olifant Sumatra Giant Cigarillos schon sehr kräftig. Ihr würzig holziger Geschmack passt ideal zu einem leckeren Cognac am Abend. Der für die Einlage verwendete Tabak stammt aus Brasilien, Java und der Karibik. Die Bezeichnung Giant Cigarillo spiegelt sich in der für einen Zigarillo imposanten Größe wider. Fast schon wie kleine Zigarren wirken die 77 mm lagen und 12 mm dicken Zigarillos. Ihr Zugwiderstand ist leicht und das Rauchvergnügen dauert gut 20 Minuten.