Holger Danske Sunny Delight

  • 40g Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 5,90 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
Dass der deutsche Tabakproduzent Planta ein Händchen für geschmackvolle, aromatische Pfeifentabake besitzt, haben die Berliner mehrfach mit ihren Kreationen der Brigg- und der Holger Danske-Serie bewiesen. Mit dem Holger Danske Sunny Delight wird allen Pfeifengourmets ein weiteres hochwertiges Geschmackserlebnis offeriert, das sich vor allem bei Liebhabern süßer, milder Rauchgenüsse hoher Beliebtheit erfreut.
Holger Danske
  • Marke Holger Danske
  • Tabakform Pfeifentabak
  • Tabak Burley, Black Cavendish, Virginia
  • Schnitt Loose Cut
  • Tabakstärke mild
  • Würze Medium-aromatisch
  • Raumduft (1-5) 3
  • Aromatisiert Orange, Vanille
  • Einzelverpackung Tabakbeutel
Details und Wissenswertes

Genuss

Auch beim Holger Danske Sunny Delight dienen die gleichen Tabake als Grundbestandteile, die auch bei den anderen Produkten der Serie verwendet werden: Den Hauptanteil stellt hierbei milder Virginia-Tabak, dezente Süße steuert Black Cavendish bei und die alles abrundende Würze wird durch Burley-Tabak hervorgerufen. Wie es der Name dieses Pfeifenkrauts unschwer erkennen lässt, erfolgt zudem eine Aromatisierung mit Vanille und Orange. Der Holger Danske Sunny Delight ist von angenehmer Feuchtigkeit. Ohne ihn zuvor groß aufbereiten zu müssen, kann dieser Tabak gleich in die Pfeife gestopft, entflammt und genossen werden. Der dabei entstehende Abbrand ist gewohnt konstant. Auch dieser Holger Danske brennt nahezu von allein ab, nur hin und wieder ist es erforderlich, den Tabak ein wenig nachzustopfen. Der Tabakgenuss wird bei den ersten Zügen eindeutig von der Vanille beherrscht, die durch ihre Süße zu überzeugen weiß und alle anderen geschmacklichen Komponenten des Holger Danske Sunny Delight vorerst in Schach hält. Erst nach und nach gelingt es dem Anteil an Burley und dem Orangenaroma, ihren Teil zum gesamten Geschmacksbild beizutragen und der Vanille mittels fruchtiger Würze ein wenig Paroli zu bieten. Je weiter man im Konsum voranschreitet, umso mehr macht das Vanillearoma Platz für den eigentlichen Tabakgeschmack. Dadurch wird der Holger Danske Sunny Delight im Rauchverlauf immer intensiver und würziger, von der anfänglichen, nahezu erschlagenden Süße geht mit der Zeit alles verloren, auch wenn der Geschmack der Vanille stets präsent bleibt. Die beim Genuss entstehende Raumnote ist hingegen sehr würzig und tabakecht, die Aromen des Holger Danske Sunny Delight sind hierin kaum wahrnehmbar, so dass dieser Tabak auf seine Umwelt weniger angenehm wirkt als etwa die Hocharomaten aus dem Hause Planta. 

Fazit

Jeder Pfeifengenießer, der eine Schwäche für Vanille hat, wird mit dem Holger Danske Sunny Delight vollends zufrieden sein. Jedoch sollte man sich auf ein sehr intensives, würziges Tabakerlebnis einstellen. Er ist ein sehr guter Begleiter für den Alltag und lässt sich bei jeder Gelegenheit genießen.

Andere Kunden kauften auch...

Holger Danske Black and B.

ab 5,90 € (40g)

Brigg H

ab 3,50 € (40g)

Brigg CA

ab 3,50 € (40g)

Holger Danske Amber Magic

ab 5,90 € (40g)

Stanwell Sungold

ab 6,90 € (40g)

7 Seas Gold Blend

5,60 € (40g)

Brigg C

ab 3,50 € (40g)

Orlik Club Mixture

ab 9,75 € (50g)

Danish Black V

ab 6,80 € (40g)

Meine Mischung Gelb

ab 3,90 € (40g)

7 Seas Royal Blend

5,60 € (40g)

Image Virginia

6,40 € (40g)

Brigg V

ab 3,50 € (40g)

Stanwell Sepia

ab 7,10 €

Stanwell Green & Indigo

ab 7,10 € (40g)

Stanwell Melange

ab 8,80 € (50g)

Valley

ab 10,30 € (50g)

Danish Mixture Hausmarke Ruby

ab 5,85 € (50g)

Original R and M

ab 7,00 € (50g)

Mc Lintock B. de C.

7,25 € (50g)

Colts American Mixture

4,75 € (50g)

Brigg Regular

ab 3,50 € (40g)